So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Abgeschlossene Ausbildung, Erfahrung in Wartung, Diagnose und Fehlersuche
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Guten Tag, mein Renault-Laguna Bj. 1997 zeigt seit kurzer Zeit

Kundenfrage

Guten Tag, mein Renault-Laguna Bj. 1997 zeigt seit kurzer Zeit das Phänomen, das die Lenkung nach rechts zieht. Dieses passiert aber nur selten und zeitweise. Ausgerechnet heute bei der HUV wieder dieses Problem. Der Wagen wurde hochgefahren und die Räder stellten sich alleine ca. 30 ° nach rechts. Bei erneutem starten und einer Hofrunde war es wieder vorbei. Auch bei einer anschließenden 30 km-Fahrt einwandfreier geradeauslauf.
Werkstatt ist ratlos. Pumpe oder Lenkgetriebe ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke das Sie Justanswer nutzen.

In diesem Fall, kann der Fehler eigentlich nur im Bereich des Lenkgetriebes liegen.

Die Pumpe hat nicht die Möglichkeit, diese Fehler zu verursachen.

Desweiteren sind gerade beim Laguna die Lenkgetriebe ein schwächeres Bauteile und geht nicht regelmäßig aber häufiger kaputt.

Deshalb sollte die Werkstatt diese genau prüfen.

Auch kann der Lenkwinkelsensor den Fehler mitverursachen, so das auch diese zuprüfen ist.

Sollte die Werkstatt nicht weiterhelfen können, empfehle ich Ihnen einen Kontakt zu Renault-Deutschland, die das Problem sicherlich kennen und schon behoben haben:

  • Kundenbetreuung
  • 01805/894646-10
    (14 Cent/Min. aus dem
    deutschen Festnetz, Mobil-
    funk max. 42 Cent/Min.)
  • Montag bis Donnerstag
    8.00 bis 18.00 Uhr,
    Freitag 8.00 bis 17.00 Uhr



Mit freundlichen Grüßen:

CelicaT18
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo CelicaT18,
danke für die schnelle antwort. Für mein Verständnis - ich bin Auto-Laie - ist das Lenkgetriebe ein mechanisches Teil. Müßte dann das Phänomen nicht dauernd auftreten ? Ist das Lenkgetriebe in der Lage, bei entlasteten Rädern ohne Pumpe - also ohne Motor - die Lenkung ( Räder) zu verstellen ?
Was ich vergaß, manchmal höre ich ein deutliches Knacken vorne rechts.
Gruß Dieter
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, ohne Bewegung, also bei einem angehoben Fahrzeug sicherlich nicht.

Aber es ist möglich, durch ausgeschlagene Gelenke, dass dies durch den Öldruck während der Fahrt auch sporadisch auftritt.

Die Ansteuerung arbeitet mechanisch, dass ist richtig, mit eine elektrischen Ansteuerung der Pumpe.

Ein knacken kann im Bereich der Lager und Gelneke entstehen, aber nicht alleine für den Fehler verantwortlich sein, wenn es nicht direkt aus der Lenkung kommt.

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf meine Beratung.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
der Verursacher war die Servopumpe.
Insofern war Ihre Unterstützung wenig hilfreich.

Ich akzeptiere aber Ihre Bemühungen und biete Ihnen hierfür 5,-€ an.

MfG Dieter Blass

Ich erwarte Ihre Rückerstattung in Höhe von 20,-€ auf mein PayPalkonto !