So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Techniker ist jetzt online.

Guten Abend, seit heute morgen spinnt mein Renault Scenic

Kundenfrage

Guten Abend,

seit heute morgen spinnt mein Renault Scenic Bj.2001 1.6 . Erst lief das Auto ganz normal, doch nach einiger Zeit fing das Auto an zu ruckeln, stinkt nach verfaulten Eiern, lässt sich plötzlich nicht mehr lenken, als ob eine Sperre drin wäre, Benzinleuchte leuchtet auf, obwohl Tank voll, sämtliche Kontrollleuchten leuchten auf. Danke
A.Frank
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, danke XXXXX XXXXX justanswer nutzen.

Als erstes sollte der rillenrien kontrolliert werden. Ich denke das sich dieser aufgelöst hat.
Wenn dieser erneuert werden muss, muss umbedingt die spannvorrichtung mit erneuert werden. Renault vorgabe.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Was bitte soll ein "rillenrien" sein ???
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
der keikriemen wird so auch genannt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ach so der "Keikriemen", der ist aber neu. Und daher soll der Gestank nach fauligen Eiern, die Lenkungs- und Elektronikprobleme kommen ??
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
wars das????????????????????????????????????????????????????????????????
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo und guten Abend

 

Das ruckeln klingt nach Zündaussetzern.

Das erklärt auch den Geruch nach faulen Eiern. Dann kommt unverbannter Kraftstoff in den Katalysator und es entsteht schweflige Säure und die riecht wie faule Eier.

 

Wenn dann der Motor abstrirbt geht auch die Lenkung schwer und die Kontrolleuchten leuchten auf.

Nur die Tankanzeige kann ich mit noch nicht erklären.

 

Zündaussetzer werden meistens von einer der Stabzündspulen hervorgerufen.

Eine von den vier verbauten kostet ca. 60€

Wenn man über einen Torxschlüssel der Grösse 25 (Glaube ich) verfügt kann man sie selber wechseln.

 

Mfg. Martin

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Soweit ich weiß gibts da geänderte Stabzündspulen! (Bitte erfragen, dabei geht es um die Nummer auf der Zündspule selbst)

Diese Stabzündspulen bilden jeweils paarweise eine Doppelzündspule, und sollten darum auch nur paarweise getauscht werden!

1+4 oder 2+3 Also die äußeren beiden, bzw. die inneren beiden!

Fehler an den Spulen werden auch auf einem Diagnosegerät abzulesen sein. Dann weiß man sofort um welche es sich handelt, und ob es auch Tatsächlich daß Problem war.

Übrigens die Spulen gibts auch beim Nachbauteilehändler

Ansonsten kann ich hier leider nur dem Experten kawamartin Zustimmen, da auch ich Ihrer Meinung bin, daß Ihre Probleme nicht vom Aggregateriemen stammen können

mfg Reitbauer Klaus