So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Abgeschlossene Ausbildung, Erfahrung in Wartung, Diagnose und Fehlersuche
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Hallo,mein renault Clio startet ganz schlecht muss manchmal

Kundenfrage

Hallo,mein renault Clio startet ganz schlecht muss manchmal 5 6 mal versuchen bis er angeht und stinkt nach benzin,was kann das nur sein,habe angst das was brennt
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Einen schönen guten Tag

bitte machen sie noch Angaben zum Clio ,die Schlüsselnummern und das Datum der Erstzulassung wären hilfreich.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
3004NNN-NN-NNNNdas sind die daten!!!!!!!!!
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Einen schönen guten Tag

bei diesem Modell gibt es zwei typische Fehlerquellen die aus Erfahrung für dieses Problem in Frage kommen.

Erstens wechsel sie Zündverteilerfinger und Kappe ,auch wenn sie noch nicht so schlecht aussehen.(Zündkabel bitte auch prüfen)

Zweite Fehlerquelle ist hier der Kurbelwellensensor(OT-Geber).

Nach dem Austausch beider Komponenten sollte das Problem mit dem schlechten Anspringen der Vergangenheit angehören.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
aber brennen kann da doch nichts oder?
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

Bei unverbrannten Kraftstoff besteht hauptsächlich nur Gefahr für den Katalysator sowie eine mögliche Ölverdünnung des Motoröls.

Brandgefahr sollte hier nicht entstehen.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
o.k. eine frage habe ich noch?was heisst das für den Katalysator?geht dieser dann defekt oder wie soll ich mir das vorstellen?der ist nämlich neu
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

wenn beim Startvorgang nicht der eingespritzte Kraftstoff verbrannt wird ,gelangt er teilweise bis in den Katalysator,lauft der Wagen und der Katalysator erreicht eine bestimmte Temperatur ,entzündet sich der Kraftstoff der sich dort befindet und lasst die Temperatur im Kat ansteigen ,dies kann zu Beschädigungen im Kat führen.

Die gleichen Folgen haben auch Zündaussetzer im Fahrbetrieb.

 

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

 

wenn meine Antworten hilfreich waren ,wäre ich für eine Akzeptierung meine Ausführungen dankbar.

 

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Und was ist mit der benzinpumpe köönte die auch defekt sein?
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

ich bin gern bereit auch nach einer Akzeptierung auf weiterführende Fragen einzugehen. Bitte haben sie Verständniss dafür.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es könnte sich hier sicherlich um einen Fehler in der Kraftstoffpumpe handeln.

Die Einstellung kann aber nur in einer Werkstatt überprüft werden.