So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Abgeschlossene Ausbildung, Erfahrung in Wartung, Diagnose und Fehlersuche
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

habe leistungprobleme bei meinem renault laguna 2,0ide.habe

Kundenfrage

habe leistungprobleme bei meinem renault laguna 2,0ide.habe zündspule zündkerzen zündkabel erneuert.keine besserung.waren schon in meheren renault werkstätten,aber keiner konnte helfen. ausser eine werkstatt.die werkstatt kippte aditive in den tank und reinigten die drosselklappe. seid dem geht das auto nicht mehr aus wenn man an ner kreuzung kuppelt.
war auch beim tüv um au zu machen um festzustellen ob vielleicht der kat kaputt ist. der ausstoßwert wäre im regelfall 19 mhh (oder irgendwas) gewesen.diesen wert hatten wir auch. aber sobald der tüvtyp in den teillastbereich gegangen ist... also bei ca 4000 umdrehungen sprang der wert rapide in die höhe... bei ca 3800 und noch viel höher...also weit entfernt von den anfangs 19.
beim fahren wird der motor ab ca 3000 umdrehungen lauter und zunehmender leistungsverlust. bei 5000 umdrehungen regelt der dann voll ab und es kommt garnichts mehr. angefangen hat der ganze scheiß mit einem kaputten lager von der lichtmaschine wodurch der keilriemen kaputt ging. haben dann nur das lager erneuert...nicht die ganze lichtmaschine.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,


die Lichtmaschiene kann dieses Problem nicht verursachen.


Als erstes sollten sie Probeweise einen anderen Kat montieren.
Auch der Luftmengenmesser sollte getestet ggf. erneuert werden.


Wenn diese beiden Bauteile den Fehler nicht beheben, könnte auch das EGR-Ventil einen Fehler haben.


Alle drei Fehlerquellen sind leider nicht mit Hilfe eines Testers zu überprüfen und müssen so getestet werden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault