So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 23
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Renault laguna 1,9 dti steuerriemen gerissen,- neu- ventile

Kundenfrage

Renault laguna 1,9 dti steuerriemen gerissen,- neu- ventile ausgetauscht, einspritzbeginn der kraftstoffpumpe eingestellt, - motor hat trotzdem zu wenig Leistung - es ist mit At Getriebe ausgestattet
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag :)

Wurde der Inhalt des Fehlerspeichers geprüft - wenn ja, welche Fehler waren hinterlegt?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Motor ansonsten normal läuft, kann das Problem an der Ladedruckregelung liegen - wurde eventuell ein Unterdruckschlauch vergessen oder beim Einbau beschädigt? Sind alle Ladedruckrohre korrekt installiert?

Kommt es beim Beschleunigen zu einer starken Abgasentwicklung?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

keine Fehler hintergelegt, Motor dreht im Leerlauf normal, nimmt willig Gas bis zum Abregeldrehzahl, beim Anfahren aber ist schwer das Fahrzeug wom Fleck zu kriegen und egal im welchem Gang. Wenn er läuft kann man das Fahrzeug auf vernünftige Endgeschwindikeit bringen, allerdings ohne spurbarer Beschleinigung, nur mit viel Mühe.

Gemacht wurde: Steuerzeiten des Zahnriemens geprüft, Einspritzbeginn dynamisch eingestellt mit der Prüfuhr, AGR ventil auf Gängikeit geprüft Unterdruckschläuche - gits nur drei- geprüft , Ladeleitungen geprüft,

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault