So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an carExpert.
carExpert
carExpert, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 47
Erfahrung:  Erfahren im Transporterbereich z.b. Fiat, Iveco
43709832
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
carExpert ist jetzt online.

Mit dem Renault meiner Schwester stimmt irgend etwas nicht.

Kundenfrage

Mit dem Renault meiner Schwester stimmt irgend etwas nicht. Schon bei niedriger Geschwindigkeit entwickelt sich ein lautes Geräusch (ich weiß nicht wie es beschreiben soll hört sich an wie ein klakkern) und wird je nach Geschwindigkeit immer heftiger. Was könnte das sein.
Mfg Alexander
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  carExpert hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

bei welcher Geschwindigkeit fängt es denn an?

Ist das Geräusch immer da, egal ob ein Gang eingelegt ist oder nicht?
Verhält sich das Geräusch beim Bremsen oder auf Bodenwellen anderst?
Zittert das Lenkrad bei zunehmender Geschwindigkeit?

Hier benötige ich etwas mehr Datails zu diesem Problem, ansonsten ist es sehr schwierig das Problem einzugrenzen.

Mit freundlichen Grüßen
teufel999




Verändert von teufel999 am 25.07.2010 um 21:36 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ob es immer da ist weiß ich nicht da ich es noch nicht versucht habe.
Ob sich das Geräusch verändert oder nicht ich würde sagen nein.
Ja das Lenkrad fängt bei zunehmender Geschwindigkeit ziemlich heftig an zu zittern.
Experte:  carExpert hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo nochmal,

in ihrem Falle ist das Problem auf Räder (unwucht), Radlagerung oder Aufhängung (Kugelköpfe, Gelenke an der Vorderachse)zurückzuführen.

Um diese Feherquellen zu prüfen müssen Sie auf jeden Fall in eine Fachwerktstatt.

Mit freundlichen Grüßen
teufel999

Wenn die Antwort hilfreich für Sie war, würde ich mich über die Akzeptanz sehr freuen.