So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

hoher Spritverbrauch 20-24l bei Renault Trafic Bj. 83 Motor

Kundenfrage

hoher Spritverbrauch 20-24l bei Renault Trafic Bj. 83 Motor 841 bzw. a1m, 47kw, Wohnmobil 2,6 to max. zul. Gesamtgewicht. Gleiches Womo verbraucht 10-15l auf 100km.
Woran kann es liegen ? Was ist zu tun
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo, was sagen denn die abgaswerte, wurden die schon geprüft und gegebenfalls eingestellt? mfg


Sollten Sie mit meiner Antwort zufrieden sein, bitte ich Sie um eine Bewertung und einen klick auf akzeptieren, selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach einer Akzeptierung noch mit Rat zur Seite
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Abgaswerte sind i.O.
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo, also wenn die abgaswerte io sein sollen, sollte auch die gemischeinstellung vom vergaser ja stimmen, daann wäre nun nur zu klären woher das ruckeln kommt? wenn man im stand die drehzahl anhebt, weist er da auch aussetzer auf? event. problem in der zündung, event. mal mit einer stroboskoplampe nach zündaussetzer schauen, vielleicht hat ein zündkabel ein problem. wobei ich aber nicht vermute das deshalb der verbrauch gleich so enorm ist, haben sie event. einen ausdruck der abgaswerte? würde gern wissen ob die wirklich io sind, also speziell: lambdawert,CO,CO2,HC einmal im leerlauf und einmal so um die 2500 umdrehungen,
und wie läuft der wagen sonst so bis auf das ruckeln, normal leistungstechnisch oder eher träge? mfg


Sollten Sie mit meiner Antwort zufrieden sein, bitte ich Sie um eine Bewertung und einen klick auf akzeptieren, selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach einer Akzeptierung noch mit Rat zur Seite
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

Zündzeitpkt. 3°

Schliesswinkel 62%

Leerlaufdrehzahl 750

CO-Gehalt bei Leerlauf 2,3

Motortemperatur 83°

Einen Lambdawert habe ich nicht ! CO2-Gehalt und HC ebenfalls nicht und auch nicht die Werte bei 2500 Umdrehungen. Habe halt nur die Daten von der Durchführung der Abasuntersuchung. Ergebnis laut TÜV bzw. Renault-Werkstatt i.O.

Also ich persönlich finde, dass er eher träge fährt (=Gewicht). Habe jedoch keinen Vergleich.

Brenner-Autobahn und Kasseler Berge mit 30 kmh am Berg.

 

Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo, also diese werte wären soweit erstmal ok, aber zb der HC wert sagt aus, wieviel unverbrannte kohlenwasserstoffe ( unverbrannter kraftstoff) noch im abgas sind, dies kann dann ein zeichen von erhöhten zündaussetzern sein, ich nehme mal nicht an das der wagen einen kat hat, also auch keinen u-kat, also nur blankes rohr+dämpfer? wie ist das startverhalten? ja gut etwas träge wird wohl normal sein, bei der leistung und dem gewicht, aber wichtig wäre trotzdem nochmal diese werte, die sind zwar nicht ausschlaggebend für den tüv/au aber wichtig für solch ein problem, mfg


Sollten Sie mit meiner Antwort zufrieden sein, bitte ich Sie um eine Bewertung und einen klick auf akzeptieren, selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach einer Akzeptierung noch mit Rat zur Seite
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo wie sieht es aus? mfg


Sollten Sie mit meiner Antwort zufrieden sein, bitte ich Sie um eine Bewertung und einen klick auf akzeptieren, selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach einer Akzeptierung noch mit Rat zur Seite
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 6 Jahren.
danke für keine akzeptierung
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Autodoc Horn,

wir waren das WE nicht zu Hause. Sorry, dass ich mich nicht gemeldet habe.

Ich werde wohl die HC-Werte in der Werkstatt überprüfen lassen müssen, damit ich Ihnen die Werte durchgeben kann. Er springt sofort an. Er hat letztes Jahr im Sommer einen neuen Anlasser erhalten. Das Auto hat kein Kat. Im Jahr 2006 wurde Zündkondensator, Kontaktsatz, Unterbrecher und Zündkerzen getauscht. Schliesswinkel und Zündzeitpunkt eingestellt. Keine Minderung des Kraftstoffverbrauchs.

Gruss Jochen Saile

 

Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo, das wäre sehr gut, denn die von ihnen angegebenen werte und arbeiten sind im normalen bereich und sollten eigentlich einen normalen verbrauch entgegenstehen, daher ist es doch recht wichtig, HC + CO2 + lambdawert , mfg


Sollten Sie mit meiner Antwort zufrieden sein, bitte ich Sie um eine Bewertung und einen klick auf akzeptieren, selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach einer Akzeptierung noch mit Rat zur Seite

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault