So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Stefan Dyrna.
Stefan Dyrna
Stefan Dyrna, Kfz-Meister
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 7
Erfahrung:  Kfz-Meister und Kfz - Sachverständiger, Renault-Spezialist seit 10 Jahren
44052735
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Stefan Dyrna ist jetzt online.

Hallo, wir sind am berlegen, ob wir uns einen Espace 2.2

Kundenfrage

Hallo,

wir sind am Überlegen, ob wir uns einen Espace 2.2 dci Privileg kaufen. Allerdings haben wir Bedenken, weil er bereits Baujahr2005 ist und wir Angst haben, dass demnächst größere Kosten auf uns zukommen. Denken Sie, dass diese Bedenken begründet sind?

Gruß Schösser
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Stefan Dyrna hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,

obgleich der Espace meiner Meinung nach das beste Preis-/Leistungsverhältnis in diesem Segment bietet, gehört er doch eher zu den Sorgenkindern der Renault-Modellpalette.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die wenigsten Probleme zu erwarten sind, wenn man ihn fährt, wie es einem Diesel gebührt. Also viel Langstrecke, Motor nicht direkt nach hohen Drehzahlen abstellen und Wartungsintervalle strickt einhalten.

Oftmals gibt es bei dieser Motorisierung Probleme mit der Abgasrückführung. Defekte und Ausfälle wegen Verkokung der AGR sind häufig bei Kurzstrecken- und Stadtbetrieb zu erwarten.
Die Vorderachsmechanik ist leider auch bei den aktuellen Espace-Modellen schlichtweg unterdimensioniert und somit sind gerne mal Reparaturen an den Radführungsgelenken und den beweglichen Lenkungsteilen zu erwarten.

Das Wechselintervall für den Zahnriemen beträgt bei diesem Modell 120.000 Km oder 5 Jahre. Daher würde ich beim Kauf darauf achten, dass der Riemen bereits gewechselt wurde, da dieser nicht ganz günstig ist.

Die vielen weiteren Dinge aufzuzählen, die in einem Espace-Leben gerne einmal auftreten, erspare ich Ihnen und mir, da ich hier niemanden verrückt machen möchte.
Leider sind es aber oft Defekte, die in der Behebung nicht billig sind...

Als grundsätzliches Fazit würde ich generell eher zum etwas jüngeren 2.0 dCi anraten, da dieser Motor aus dem Hause Nissan stammt und bisher eigentlich nur positive Erfahrungen zu verzeichnen sind.

Beste Grüße,
Stefan Dyrna

Ähnliche Fragen in der Kategorie Renault