So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo!Habe einen Renault Clio 1.2l BJ93 mit AD04 AutomatikgetriebeMusste

Kundenfrage

Hallo!
Habe einen Renault Clio 1.2l BJ93 mit AD04 AutomatikgetriebeMusste Getriebe austauschen.
Jedoch das neu eingebaute Getriebe schaltet nicht und der Wagen fährt nicht.
Wie bei nem Schaltgetriebe wo die Kupplung rutscht.Der Rückwärtsgang funktioniert ohne Probleme.Woran kann es Liegen??
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

wenn der Rückwärtsgang funktioniert, ist ein Defekt am Drehmomentwandler sowie der Ölversorgung schonmal ausgeschlossen.

Nun kommen noch in Frage:

- Ölstand : Ist der Ölstand bei warmem Motor im Normalbereich am Peilstab?
- Ansteuerungsproblem (Alle Kabel etc. wieder angeschlossen?)
- Wählhebel korrekt ausgerichtet bzw. Wählhebelpositionsgeber neu ausgerichtet?

Ist dies alles Korrekt bzw. i.O. , liegt am Getriebe leider ein Schaden an sich vor.
In Frage kommen hier der Lamellenträger, Akkumulatoreinheit oder -häufiger- das Bremsband.

Möglicherweise liegt auch ein Problem in der Steuereinheit vor. Hier kann es an defekten Magnetventilen oder aber auch einem Problem der hydromechanischen Schiebereinheit liegen.

Dies kann von hier aus natürlich nicht 100% beantwortet werden, es sind dazu natürlich Mess- und Prüfwerde nötig.
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.


Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte. Sie mögen bitte noch meine Antwort akzeptieren, damit eine Abrechnung erfolgen kann, sowie eine Bewertung abgeben.