So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Diagnosetechniker.
Diagnosetechniker
Diagnosetechniker, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Renault
Zufriedene Kunden: 60
Erfahrung:  Selbsständiger KFZ-Techniker mit 19 Jahren Berufserfahrung im Kfz Gewerbe.
30018687
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Renault hier ein
Diagnosetechniker ist jetzt online.

Renault Megane 1,6lt Benzin 83KW Baujahr 2005 Km Stand ca.70.000 Der

Kundenfrage

Renault Megane 1,6lt Benzin 83KW Baujahr 2005 Km Stand: ca.70.000
Der Motor stirbt im kalten Betriebszustand bis ca 6-7 Grad Kühlwassertemperatur beim Halten vor der Kreuzung ab. Kühlwasser und Ansaugluftsensor zeigen normale Werte an. Fehlerspeicher keine Fehlermeldung. Drosselklappenteil wurde bereits gereinigt.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Renault
Experte:  Diagnosetechniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

 

Wurde auch eine Grundeinstellung der Drosselklappe durchgeführt ?

Eventuell ist auch der Leerlaufdrehsteller defekt oder das Drosselklappenpotentiometer liefert falsche werte ans Steuergerät.

Das würde ich nochmal austesten mit dem Diagnosegerät. Die IST-Werte kontrollieren und einen Stellgliedtest durchführen.

Prüf auch mal die Unterdruckleitungen und alle relavanten Dichtungen vom Luftansaugsystem im Kalten zustand, nicht das er irgentwo falschluft zieht..

 

MFG