So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Reiserecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  Ich verfüge in diesem Rechtsgebiet langjährige Erfahrungen
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Reiserecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Hallo haben eine Reise über GTI gebucht für den 16.11.2011

Kundenfrage

Hallo haben eine Reise über GTI gebucht für den 16.11.2011 jedoch ist der Flug um zwei Std vorverlegt worden und haben ihn verpassen dadurch.Wir waren schon 2,30 Std eher am Flughafen gewesen.der Flug sollte 9,45 gehen laut unseren Unterlagen ist aber um 7,25 gestartet. GTI hatte die Info schon eine Woche davor erhalten informierte uns jedoch nicht.Ein Ersatzflug bekamen wir erst am nächsten Tag. Wo der Spaß dann weiter ging, es sollte auf Antalya gehen und in Bremen sind wir dann raus gekommen da erfuhren wir erst damit eine Zwischenlandung auch noch auf dem Programm stand.Nach eine Std. Aufenthalt flogen wir dann doch endlich auf Antalya.da war es nun schon 14,45. weiter ging es mit dem Bus es hieß 2 Std. Bus fahrt bis zum Hotel daraus sind es nun doch 3 Std geworden aber auch da gab es Probleme wir waren wieder umsteiger und sie konnten unseren Bus nicht finden unterwegs sonnst wären wir rechtzeitig angekommen. Mir dem nicht erfolgten Flug wären wir um 15,00 im Hotel gewesen da hätten wir noch was vom Tag gehabt,so haben wir 2 Urlaubstage verloren. MFG,Dirk,Poka
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Reiserecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

nach Ihrer Sachverhaltsschilderung hat Sie der Reiseveranstalter nicht rechtzeitig über die Änderung der Abflugzeit informiert.

Für die damit einhergehenden Unannehmlichkeiten und erhebliche Verzögerung steht Ihnen eine angemessene Reisepreisminderung zu.

Die Minderung könnte hier in Höhe von 2 Tagesreisepreisen geltend gemacht werden.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Reise Betrag war für 2 Personen für eine Woche 380,Euro.Wie viel kann da in Rechnung gestellt werden hinzu kommen die Auslagen für 300 km Fahrt und das Parkticket für 10 Euro. MFG Dirk Poka
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Minderung dürfte hier für zwei Tage 109 € betragen.

Hinzu kämen die weiteren Kosten, die ich jetzt nicht einschätzen kann.
Pro km können Sie sicherlich 30 cent anrechnen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für Ihre Info welche Informationen benötigen sie noch?
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Keine weiter, danke schön.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die 109 Euro sind für 2 Personen oder für eine?
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn der von Ihnen benannte Reisepreis für 2 Personen war, dann ja, andernfalls das doppelte, wenn also jeder 380 € Reisepreis hatte.

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie dann keine Nachfrage mehr haben, darf ich noch höflichst an das Akzeptieren erinnern.

Vielen Dank.

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie dann keine Nachfrage mehr haben, darf ich noch höflichst an das Akzeptieren erinnern.

Vielen Dank.