So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2638
Erfahrung:  Computer,Reparaturservice,Beratung,Installation,Sicherheit
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Liebe IT-Spezialisten, wir haben einen Medion akoya laptop,

Beantwortete Frage:

Liebe IT-Spezialisten,
wir haben einen Medion akoya laptop, Model No.: MD99170, EAN: 29042654,
Year code: 02/18/13. Geliefert wurde der Laptop mit Win 8.0 und ist auf Win 8.1
upgegraded.
Meine Frage: Kann ich auf diesem Laptop ein zweites Betriebsystem installieren?
Linux Mint wäre mir angenehm. Was ist dabei zu beachten? Ich habe mir folgende
Seite angesehen und wollte danach verfahren.
https://www.pcwelt.de/ratgeber/Multiboot_auf_Ihrem_PC_einrichten_-_so_geht_s-Doppelt_haelt_besser-8537566.html
Mit freundlichen Grüßen
Joachim Welsch
Gepostet: vor 27 Tagen.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 27 Tagen.

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer.

Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings kann es sein, dass ich ein paar Rückfragen habe.
Somit bitte ich um etwas Geduld.
( mehr Info = mehr Hilfe )
Remote wird oft automatisch angeboten, ist aber nicht immer möglich !

Aber nun zu Ihrer Frage:

An sich ist die Installation kein Problem, und läuft mit einem Mint USB Stick.

Dieser richtet das Multiboot automatisch ein.

Das funktioniert aber nur wenn das Windows nicht mit UEFI und Secureboot installiert wurde.

Starten Sie bitte das Notebook und gehen gleich ins Bios.

Dort unter Boot sehen Sie entweder UEFI oder LEGACY stehen.

Secure Boot muss deaktiviert werden !!!

Wie ist das bei Ihnen eingestellt ? ( ins Bios kommen Sie mit ENTF / DEL oder F1 , F2 Taste gleich nach dem einschalten rein )

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 27 Tagen.

Ich würde Ihnen empfehlen nach dieser Anleitung hier vorzugehen. ( HIER KLICKEN BITTE )

Hat bisher immer ohne Probleme geklappt. Wichtig eben nur Secure Boot ausschalten !

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
danke für Ihre Antworten!
Ich bin mit F2 ins Bios gelangt, finde dort unter Boot "boot option priorities" drei unterschiedliche Optionen
Boot Option 1: Windows Boot Manager
(P4: ST1000LM024
HN-M101MBB
Boot Option 2 UEFI: IP4 Realtek
Ethernet Controller
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 27 Tagen.

Alles klar.

Nein dann ist es bei Ihnen wahrscheinlich unter Security der Punkt zu finden ( je nach Bios Version immer anders )

Könnte auch CSM oder UEFI Legacy Mode heißen.

In der Mitte etwa der Beschreibung steht es beschrieben.

Ab Windows und Linux: Multiboot mit Linux Mint 18

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Habe "Secure boot" unter "securety" gefunden und dort ausgeschaltet und diese Einstellung gespeichert.
Morgen werde ich versuchen, Linux Mint 18 nach Ihrer Anleitung herungerzuladen und zu installieren.
Vielen Dank!
falls nötig, kann ich mich morgen nochmals bei Ihnen melden?
Joachim Welsch
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 27 Tagen.

Wunderbar :-)

Selbstverständlich ! Einfach hier anschreiben.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Ich würde Sie bitten eine positive Bewertung mit "BEWERTEN"-"STERNEN" (3 bis 5 Sterne) abzugeben,

damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Vielen Dank ***** ***** Gute !

Hr.Brunner und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.