So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Windows_Support.
Windows_Support
Windows_Support, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2347
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional - Microsoft Certified Technology Specialist - IT Betriebswirt
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Windows_Support ist jetzt online.

Windows 10, 64bit folgende Fehler: 0x80042302 0x80029C4A Wie

Beantwortete Frage:

Windows 10, 64bit folgende Fehler:
0x80042302
0x80029C4A
Wie behebe ich diese Systemfehler?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Computer
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo und herzlich Willkommen,
JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.
Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Wann genau kommen den diese Fehler, einfach so während nichts gemacht wird, oder wenn Sie z.B. im Internet surfen oder Musik hören ?

Vermutlich sind einige Windowskomponenten defekt, daher sollten Sie folgendes machen:

Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die folgende Tastenkombination

[WINDOWSTASTE ] + [X]

Es öffnet sich ein Menü, dort wählen den Eintrag >>> EINGABEAUFFORDERUNG (ADMINISTATOR) <<< aus. Nun öffnet sich ein kleines schwarzes Fenster. Dort geben Sie den folgenden Befehl ein und bestätigen die Eingabe mit der ENTERTASTE
chkdsk
Die Anwendung fängt nun an das System zu prüfen. Werden beim Scan Fehler gefunden, so führen Sie folgenden Befehl aus und bestätigen Sie die Eingabe mit der ENTERTASTE
chkdsk /f

und bestätigen Sie die Eingabe mit JA
Im Anschluss öffnen Sie bitte erneut die >>> EINGABEAUFFORDERUNG (ADMINISTRATOR) <<< mit der Tastenkombination [WINDOWSTASTE ] + [X] und geben dann folgenden Befehl ein:

sfc /scannow

Nun werden die Windows-System-Komponenten geprüft, was einige Minuten dauern kann.

Danach prüfen Sie ob der Fehler erneut auftritt

Ich warte auf Ihre Rückmeldung.
Viele Grüße
Ihr Experte
Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Eingangs noch weitere Fehlerinformationen: Die Fehler treten nur in Verbindung mit der Erstellung von Sicherheitskopien
und der nicht erfolgreichen Updates auf. Nie im laufenden Betrieb. Außerdem bekomme ich beim Aufruf der Fehlerdokumentation die Information, dass der "Volumenschattenkopie-Dienst" nicht verfügbar ist.Habe ihre Anweisungen ausgeführt, auch Neustart, bekam im 2. Schritt aber die Information, dass der Befehl scf nicht erkannt wurde.
Auch ist nach dem Neustart besteht bezüglich der Sicherung bzw. Sicherungseinstellungen der Fehler weiter.mit besten Sonntagsgrüßen
Karl-Heinz Reiche
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Danke für die Rückmeldung, wie es scheint ist der fehlerhafte Dienst schuld, dies kann durch Optimierungsprogramm wie z.B.
- Ashampoo WinOptimizer
- Avira System Speedup
- AVG TuneUp Utilities
- F Secure Booter
- IOBIT Advanced SystemCare Pro
- IOLO System Checkup
- IOLO System Mechanic
- PC Health Advisor (ParetLogic)
- ReimageRepair / ReimagePlus
- Slim Cleaner Plus
- Slow PC Fighte
- Uniblu Powersuite
- Uniblu PC Mechanic
usw.

ausgelöst werden. Nutzen Sie so ein Programm ?

Haben Sie mal geprüft ob der Dienst bei Ihnen läuft ?

Seit wann besteht das Problem ?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das Problem besteht seit mehreren Wochen. Eigentlich habe ich kein Optimierungsprogramm eben aus diesen Gründen seit geraumer Zeit mehr genutzt. Vor einigen Tagen habe ich im Netz auf der Suche nach Lösung das Programm "PC Repair Kit" installiert, es brachte jedoch keinen Erfolg. Wenn ich jetzt den Task-Manager checke fällt mir zumindest keine andere Anwendung auf die Sie beispielhaft genannt haben.
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Leider ist das Problem nicht ganz einfach zu lösen, daher müssen wir verschieden Dinge versuchen.

Zunächst sollten wir prüfen ob Sie die NEUSTE Windows 10 Version bereits installiert haben, es handelt sich um die Version 1703 bzw. 1709

https://technet.microsoft.com/en-us/windows/release-info.aspx

Bitte gehen Sie wie folgt vor, um zu prüfen welche Windows Version installiert ist:

Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die folgende Tastenkombination

[WINDOWSTASTE ] + [R]

es öffnet sich dann der Ausführen Dialog.

Dort geben Sie den Befehl WINVER ein und drücken auf OK.

Danach öffnet sich ein neues Fenster, dort finden Sie in der zweiten Zeile die VERSION

Welche Version haben Sie ?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Version 1607(Build###-##-####
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Diese Version ist fast 1 Jahr alt und schon veraltet. Bitte laden Sie sich hier die neuste Windows 10 Version kostenlos runter und installieren diese.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Sichern Sie ggf. vorab alle wichtigen Dateien, nur für den Fall der Fälle.

Nachdem Windows aktuell ist, prüfen Sie ob der Fehler noch vorhanden ist.

Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Habe Update auf Version 1709 (Build 16299.19) abgeschlossen. Nunmehr fällt auf, dass das Hintergrundbild fehlt,
ich nicht in die Systemsteuerung komme und edge abstürzt. Die meisten anderen Programme laufen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
P.S. Auch läuft Kaspersky nicht, kann es nicht löschen um es neu zu installieren.Gute Nacht!
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Morgen,

es tut mir leid das Sie mit Windows 10 solche Problem haben. Ich sollte noch wissen ob Sie damals Windows 10 neu installiert hatte (was man IMMER zu tun sollte), oder ob Sie ein Update von Win7 bzw. Win8 durchgeführt haben.

Meist hat man vorher schon Problem im alten Windows und wenn man dann so ein unsauberes Update macht, wandern die Problem mit ins neue Betriebssystem.

Aus Erfahrung kann ich jedoch sagen, das so ein Update wie Sie gestern ausgeführt hatte eher zur Verbesserung des System beiträgt, vor allem wenn es sich um so ein großes Update handelt. Ihre Windows 10 Version 1607 war knapp 1 Jahr alt und und es hat sich nicht von selbst aktualisiert, so das Sie nicht die 1703 und auch nicht die 1709 erhalten haben. Also muss auch hier schon ein Problem mit dem automatischen Update vorhanden sein.

Nun zu Ihren Problemen:

- Die Systemsteuerung wurde abgeschaltet in dieser Version, dafür gibt es nun die EINSTELLUNGEN (einfach RECHTKLICK auf den START BUTTON und EINSTELLUNGEN anklicken).

- Kaskersky sollten Sie mit diesem Tool deinstallieren können

https://support.kaspersky.com/de/common/service.aspx?el=1464

danach führen Sie eine Neuinstallation durch

- Kommt eine Fehlermeldung wenn Sie EDGE starten oder schmiert dieser sofort ab ?

Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke! Wenigstens Kaspersky funktioniert wieder.Edge schmiert sofort ab, aber mit folgender Fehlermeldung:
https://ieonline.microsoft.com/#ieslice
Der Remoteprozeduraufruf ist fehleschlagen.Mit der rechten Maustauste auf dem Startbuttom funktionieren einige Funktionen wie eben EINSTELLUNGEN nicht
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Bitte öffnen Sie die >>> WINDOWS POSWERSHELL (ADMINISTRATOR) <<< über die Tastenkombination [WINDOWSTASTE ] + [X] und geben dann folgenden Befehl ein:

sfc /scannow

Windows wird dann auf Fehlerhafte Komponenten geprüft.

Sollte das keine Besserung bringen, bleibt nur eine Reparatur von Windows übrig oder gar das Zurücksetzen / Neuinstallation.

Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Da mittlerweile chkdsk und sfc /scannow problemlos durchlaufen bleibt mir wohl nur Reparatur oder Neuinstallation von Windows. Da ich nur Win 7 als Datenträger habe und sonst alles übers Netz gemacht habe, bitte ich Sie abschließend für beide Varianten um eine kurze Beschreibung.Mit freundlichen Grüßen
Karl-Heinz Reiche
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Sie können sich hier kostenlos einen Windows 10 Datenträger runterladen und erstellen

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Das sollten sie auf jeden Fall machen, um für den Notfall eine Neuinstallation durchführen zu können,

Sie können allerdings zunächst auch Windows 10 einmal zurücksetzen.

Sie finden diese Option unter START - EINSTELLUNGEN - UPDATE UND SICHERHEIT - WIEDERHERSTELLUNG

(siehe auch das Foto in der Anlage)

Gerne stehe ich Ihnen für Rückfragen zu Verfügung.

Viele Grüße

Ihr Experte

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der letzte Tip hat endlich gegriffen!! Ich habe mir einen Windows-Datenträger auf USB Stick erstellt. Von dort aus per setup lief die Installation des aktuellen Updates (1709) problemlos. Nun habe ich auch alle Systemzugriffe wieder.Nochmal besten Dank
und beste Grüße
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Prima, es freut mich wenn ich helfen konnte.

Um Sie bestmöglich bei Ihrer Frage zu unterstützen, kann ich Ihnen für den Fall, dass wir Ihr Problem nicht über diesen Chat lösen können, auch unseren zusätzlichen Premium Service wie z.B. eine Fernwartung oder ein Telefongespräch anbieten. Über die dafür anfallenden Kosten unterbreite ich Ihnen auf Wunsch ein Angebot.
Wenn Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5 Sterne oben rechts in der Ecke), damit ich für meine Arbeit honoriert werde und auch anderen hilfesuchenden Menschen helfen kann. Sollte mal etwas so sein das es Ihnen nicht zugesagt hat, so lassen Sie es mich wissen und nutzen Sie die kostenlose Möglichkeit um nachzufragen, gemeinsam finden wird dann eine Lösung.
Viele Grüße

Ihr Experte
Windows Support

Windows_Support und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.