So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Windows_Support.
Windows_Support
Windows_Support, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2345
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional - Microsoft Certified Technology Specialist - IT Betriebswirt
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Windows_Support ist jetzt online.

Ich wurde gehäckt. Habe das Passwort gewechselt, kann nun

Beantwortete Frage:

Ich wurde gehäckt. Habe das Passwort gewechselt, kann nun Mails wieder verschicken aber ich erhalte die eingehenden Mails alle auf Junkmail. Auch sind alle meine Mails fort.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Computer
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo und herzlich Willkommen,
JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.
Es tut mir leid das Sie am PC solche Probleme haben, gerne möchte ich versuchen Ihren aktuellen Zustand zu verbessern, hierfür ist es aber notwendig das Sie mir eine Frage stellen.

Sie waren so freundlich und haben mir Ihre Situation geschildert, aber bei was kann ich Ihnen nun konkret helfe ?

Gelöschte Mails kann man leider nur in den seltensten Fällen wiederherstellen (vermutlich hat der Hacker diese Mails alle gelöscht), und die Mails die im JUNK Ordner landen müssten als KEIN JUNK markiert werden, damit diese wieder im Posteingang landen.

Ich warte auf Ihre Rückmeldung.
Viele Grüße
Ihr Experte
Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wie mach ich das?
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Das hängt ganz von der jeweiligen E-Mail Anwendung ab.

Nutzen Sie Outlook oder Thunderbird, oder rufen Sie die Mails direkt Online ab, z.B. bei GMX oder BLUEWIN ?

Jeder Anbieter hat da andere Einstellungen, welche es zu beachten gibt.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Outlook
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Danke für die Rückmeldung.

Bitte gehen Sie wie folgt vor:

- öffnen Sie Outlook

- wechseln Sie in den JUNK Order

- klicken Sie 1x mit der RECHTEN MAUSTASTE auf eine Mail die KEIN Junk ist

- es öffnet sich ein Menü, dort wählen Sie dann JUNK E-MAIL >>> ABSENDER NIE SPERREN aus (siehe auch das Foto in der Anlage)

So gehen sie vor, um alle "guten" Mails zu markieren, damit diese in Zukunft nicht mehr im JUNK landen.

Probieren Sie es mal aus, ich warte auf Ihre Rückmeldung.

Grüße

Ihr Experte

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja das geht aber ich will ja dass nicht alle Mails zuerst ins Junkmail gehen. Jetzt habe ich noch eine Nachricht von Microsoft erhalten das mein DNS einen Fehler aufweist
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Bitte prüfen Sie mal die sensibilität, eventuell ist der Junkfilter zu streng eingestellt.

Folgen Sie dieser Anweisung:

https://support.office.com/de-de/article/%C3%84ndern-des-Schutzgrads-im-Junk-E-Mail-Filter-e89c12d8-9d61-4320-8c57-d982c8d52f6b

Bei der Mitteilung von Microsoft handelt es sich vermutlich um Werbung, Spam oder einen falschen Absender. Microsoft schreibt niemals seine Endkunden an !

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wo finde ich die Registerkarte Start?
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Direkt neben SENDEN / EMPFANGEN, siehe Foto in der Anlage:

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ich habe diese Liste gar nicht ich bin so am verzweifeln ich verstehe so nichts von Cpmouter
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Welche Version von Microsoft Outlook haben Sie den installiert ?

Eventuell sieht das Menü bei Ihnen anders aus.

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Grundsätzlich kann ich Ihnen auch über eine FERNWARTUNG helfe, jedoch habe ich heute leider keinen Termin mehr für Sie frei.

Das müssten wir dann z.B. morgen Vormittag machen. Was halten Sie davon ?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich weiss noch nicht ob ich morgen da bin aber wie währe es Freitagmorgen gerade am Morgen?
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Freitagvormittag ging auch. Anbei die weitere Vorgehensweise, damit ich mich auf den PC schalten kann. Kommen Sie damit zurecht ?

---

Für die Fernwartung benötigen sie das Fernwartungstool TEAMVIEWER, dieses können Sie kostenlos von der Internetseite des Herstellers laden. Anbei der direkte Downloadlink:
https://download.teamviewer.com/download/TeamViewerQS_de.exe
- Laden Sie das Fernwartungsprogramm herunter
- Danach öffnen Sie das Programm (gehen Sie dazu in den DOWNLOAD Ordner und klicken die Datei „TeamViewerQs_de.exe“ doppelt an.
- Es geht ein kleines Programmfenster auf, in dem zwei Zahlenreihen angezeigt, die so genannte „ID“ und das „Kennwort“.
- Das Fenster NICHT schließen, es muss solange geöffnet bleiben bis die Fernwartung abgeschlossen ist!
- Diese Informationen benötige ich um auf ihren PC Zugriff zu erhalten um mir die Konfiguration einmal anzuschauen. Bitte senden Sie mir eine Nachricht mit den Zahlen.

Anschließend kann ich eine Verbindung zu Ihnen aufbauen und die Fernwartung durchführen.

---

P.S.: bis 16 Uhr hätte ich noch Zeit, wenn Sie also das Programm für die Fernwartung gleich runterladen und starten und mir dann gleich die ID und PASSWORT hier mitteilen, dann bekommen wir es vielleicht heute noch in den Griff. Ansonsten dann wie besprochen am Freitag.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.

***

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Es tut mir leid, aber ich benötige eine ID welche aus ZAHLEN besteht und das dazugehörige Kennwort, das auch aus zahlen besteht.

Siehe Foto in der Anlage, so ähnlich muss es bei Ihnen aussehen, wenn die Anwendung TEAMVIEWER gestartet wurde.

Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.

*** Jetzt habe ich schon wieder einen Fehler gemacht.

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

ja, es sieht so aus :-(
Sie müssen Sich genau an meine Anweisung halten, sonst klappt es nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja ist gut
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

hier nochmals die Vorgehensweise:

---

Sehr geehrter Fragesteller,

für die Fernwartung benötigen sie das Fernwartungstool TEAMVIEWER, dieses können Sie kostenlos von der Internetseite des Herstellers laden. Anbei der direkte Downloadlink:
https://download.teamviewer.com/download/TeamViewerQS_de.exe
- Laden Sie das Fernwartungsprogramm herunter
- Danach öffnen Sie das Programm (gehen Sie dazu in den DOWNLOAD Ordner und klicken die Datei „TeamViewerQs_de.exe“ doppelt an.
- Es geht ein kleines Programmfenster auf, in dem zwei Zahlenreihen angezeigt, die so genannte „ID“ und das „Kennwort“.
- Das Fenster NICHT schließen, es muss solange geöffnet bleiben bis die Fernwartung abgeschlossen ist!
- Diese Informationen benötige ich um auf ihren PC Zugriff zu erhalten um mir die Konfiguration einmal anzuschauen. Bitte senden Sie mir eine Nachricht mit den Zahlen.

Anschließend kann ich eine Verbindung zu Ihnen aufbauen und die Fernwartung durchführen.
Vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich schaff das nicht ich beende jetzt unseren Kontakt und werde eine Spezialisten zu mir nach Hause bestellen.
Danke für Ihre Bemühungen .
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Monat.

Danke für die Rückmeldung, das ist vollkommen ok.

Darf ich Sie noch bitte, meine Antwort zu bewerten.

Geben Sie dazu bitte eine positive Bewertung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5 Sterne oben rechts in der Ecke), damit ich für meine Arbeit honoriert werde und auch anderen hilfesuchenden Menschen helfen kann. Sollte mal etwas so sein das es Ihnen nicht zugesagt hat, so lassen Sie es mich wissen und nutzen Sie die kostenlose Möglichkeit um nachzufragen, gemeinsam finden wird dann eine Lösung.

Viele Grüße

Ihr Experte
Windows Support

Windows_Support und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.