So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 14033
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo! Kann ich zu meinem Speedport Router einen extra

Beantwortete Frage:

Hallo!Kann ich zu meinem Speedport Router einen extra router dazu kaufen und ihn durch Verlängerung in einem anderen Zimmer aufstellen? Wenn ja, welchen Router würden Sie mir für eine sehr gute WLAN Verbindung empfehlen? LAN wird auch benutzt werden. Am besten auch einen das ich die IP sehr schnell ändern kann, falls nötig. Beim Speedport geht dies ganz einfach über die Routereinstellungen am Browser.
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Wenn Sie nur die Reichweite Ihres WLANs verlängern möchten genügt ein einfacher Repeater oder ein Powerline-System. Diese gibt es beispielsweise von Devolo (http://www.devolo.de/dlan-powerline-adapter/) oder von AVM (https://avm.de/produkte/fritzpowerline/).

Hilft Ihnen das weiter?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Leider nicht. Ich habe mit meinem iPhone 6 öfters WLAN Probleme, auch wenn ich neben dem Router bin, andere auch aus der Familie, deswegen geh ich eher davon aus das es am Router von der Telekom liegt. Den hatten die allerdings schon umgetauscht, keine Ahnung ob ich irgendwelche Einstellungen vornehmen muss, sodass die WLAN Verbindung mit dem besser wird
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Wenn Sie einen neuen Router möchten würde ich Ihnen eine FritzBox von AVM empfehlen. Damit sollten keine Wünsche offen bleiben. Dieser ersetzt dann allerdings den Speedport und wird nicht zusätzlich installiert.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Also als einen "2ten" Router kann ich den nicht nutzen? Verstehe. Gäbe es denn etwas, zum Beispiel der Router ist im Wohnzimmer, mein Zimmer ist nebenan. Ich würde gerne etwas kaufen, wo ich das Kabel an den Router ranmache und das Kabel selbst hat am Ende 5 Port's oder so, sodass ich in meinem Zimmer 5 Sachen an die LAN Verbindung ranmachen kann. Also nur ein Kabel durchs wohnzimmer in mein Zimmer, die restlichen 5 in meinem?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Das macht ja der Powerline-Adapter. Er greift das Signal von einem LAN-Ausgang ab und verteilt es über die Hausverkabelung in einen anderen Raum von wo aus es der zweite Adapter wieder aufnimmt und dann über ein neues WLAN weitergibt. Die Adapter haben zusätzlich noch zwei LAN-Anschlüsse die Sie nutzen können. Wenn Ihnen die nicht reichen müßten Sie einen LAN-Switch an den zweiten Powerline-Adapter anschließen. Dann haben Sie Ihre 5 LAN-Ports. Allerdings sollte die WLAN-Verbindung dazu eigentlich komfortabler sein.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Alternativ können Sie natürlich, anstatt der Powerline-Adapter, auch einfach nur ein Netzwerkkabel kaufen und dann am Ende des Kabels einen Switch anbringen. Das Powerline erspart Ihnen nur das Verlegen des Kabels in den anderen Raum.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Das ist eine super Idee mit dem Netzwerkkabel und am Ende einen Switch. Danke!
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr gerne. Wenn Ihre Frage damit beantwortet ist würde ich Sie abschließend noch um eine positive Bewertung meiner Antwort bitten (3-5 Sterne). Vielen Dank.

Tronic und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.