So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2599
Erfahrung:  Computer,Reparaturservice,Beratung,Installation,Sicherheit
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Moin, kann es angehen, dass Microsoft USA seine Nutzer in

Kundenfrage

Moin, kann es angehen, dass Microsoft USA seine Nutzer in Deutschland anruft,
um ihnen mitzuteilen, dass ihr PC gehackt worden sei?
So ist es heute bei mir geschehen.
Der Anrufer hat sich auch durch eine microsoft-Seite (mit dem windows-logo) legitimiert und mir dann nachgewiesen, dass sich ca. 1100 schadhafte Vorgänge auf meinem Rechner befinden. Leider habe ich ihm erlaubt, sich durch eine Fernsteuerungssoftware in meinem PC zu bewegen und die Schädlinge zu ermitteln. Er erklärte mir dann, dass die Lizenz für Microsoft abgelaufen sei und ich könne für 150 € eine Zweijahreslizenz erwerben.
Da habe ich das Gespräch abgebrochen. Mein Rechner läuft nach wie vor normal. Eine aktuelle Untersuchung von kaspersky hat keine Auffälligkeiten ergeben.
Gruß, ***** *****
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 2 Monaten.

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer. Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.

Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings kann es sein, dass ich ein paar Rückfragen habe.

Somit bitte ich um etwas Geduld.

Aber nun zu Ihrer Frage:

Da sind Sie leider auf Betrüger reingefallen.

Microsoft führt solche Überprüfungen nicht durch, und ruft auch keinen Kunden an !

Das Problem hier ist, dass auf Ihrem Computer mit Sicherheit ein Trojaner installiert wurde, der sich irgendwann, wenn nicht jetzt schon, aktiviert.

Dass Kaspersky diesen nicht entdeckt hat, ist an sich normal. Liegt einfach an dem Programm selbst. :-/

Ich empfehle Ihnen dringend das System komplett zu prüfen oder prüfen zu lassen.

Das kann ich gerne per Remote durchführen.

Oder Sie versuchen es erstmal selbst mit :

ADW Cleaner
https://www.malwarebytes.com/adwcleaner/
JRT Cleaner
https://de.malwarebytes.com/junkwareremovaltool/
ESET Onlinescanner
http://download.eset.com/special/eos/es ... er_enu.exe

Dann sollten die Netzwerkeinstellungen noch geprüft werden.

Diese werden oft manipuliert , damit Ihr Computer die Viren weiterverbreitet.

Also erstmal das durchführen bitte oder Remote buchen und durch mich machen lassen.

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr
schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben
können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,
zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.
Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der
TextBox ganz unten einfach fort.

Vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer

„Ihr Experte Hr.Brunner“