So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Windows_Support.
Windows_Support
Windows_Support, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2345
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional - Microsoft Certified Technology Specialist - IT Betriebswirt
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Windows_Support ist jetzt online.

Mein Acer Aspire 5742G startet normal, Windows 10 wird

Kundenfrage

Mein Acer Aspire 5742G startet normal, Windows 10 wird geladen und dann nach ungefähr 3-5 Minuten schaltet er sich komplett aus.
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Computer
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo und herzlich Willkommen,
JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.
Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Man sollte zunächst klären ob es ein SOFTWARE oder HARDWARE Problem ist.

Am besten Sie schalten den Computer ein und wechseln in das BIOS vom Computer. Dort angekommen lassen Sie den Computer für ca. 15-30 Minuten dort stehen. Schaltet er sich dort ebenfalls aus, so liegt ein Hardwareproblem vor.

Alternativ können Sie auch eine Windows DVD / Linux Live CD nehmen und von dieser starten und dann das Gerät beobachten.

Ich warte auf Ihre Rückmeldung.
Viele Grüße
Ihr Experte
Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sowohl im Bios und auch mit einen CD (Acronis, wollte evt. Image zurück schreiben) schaltet er sich nach ungefähr 5 Minuten aus !!
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Verbindung mit der Laptop nicht möglich !!
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 3 Monaten.

Danke für die Rückmeldung. Bitte drehen Sie das Laptop um 90° Grad nach rechts. So das die Lüfungsschlitze nach oben zur Decke zeigen. Nun schalten Sie das Gerät ein und prüfen erneut, ob es nach 5 Minuten ausschaltet.

Das Ausschalten wird vermutlich durch den Prozessor verursacht (thermische Überlastung). Wenn nun die Warme Abluft direkt nach oben wegströmen kann, sollte das Gerät etwas länger durchhalten.

Leuchten Sie auch vor dem Einschalten in die Lüftungsschlitze rein, ob noch grober Schmutz / Staub vorhanden ist und ggf. entfernen Sie diesen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Lüfter ist sauber, ich werde es mal ausprobieren !!
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 3 Monaten.

ich warte auf das Testresultat.

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 3 Monaten.

so sollte der Laptop vor Ihnen stehen, damit die Wärme direkt nach oben abfließen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Der austretende Luft bleibt kühl und de Laptop schaltet sich wieder aus nach ungefähr 5 Minuten, Windows war normal gestartet !!
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich vermute das es am Mainboard liegt !!
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 3 Monaten.

Bitte gehen Sie ins BIOS oder rufen die ACRONIS Software auf (aber nicht die Sicherung zurückschreiben lassen), da dadurch die CPU zu stark beansprucht wird. Lassen Sie das Gerät dann erneut hochkant stehen.

Wenn Windows geladen wird, wird ebenfalls die CPU stark beansprucht und es kann deshalb zum Ausschalten kommen, wenn die CPU eine bestimmte Temperatur überschritten hat.

Sollte auch im BIOS unter unter Acronis das GErät ausschalten, so kann die Ursache nur folgendes sein-

- Überhitzung der CPU, in diesem Fall sollte man das Laptop aufmachen, die Lüfter entfernen und neue Wärmeleitpaste auftragen. Vorsichtig alles mit einem Druckluftspray von Staub befreien und dann wieder zusammen bauen

- Oder es liegt eine kalte Lötstelle oder ein defekte Kondensator vor, was bei steigender Temperatur zu einem Kurzschluss führt und deswegen das Gerät ausschaltet.

Alternative stellen Sie das Laptop für 15 Minuten in den Kühlschrank, damit es abkühlt. Danach schalten Sie es im Kühlschrank ein, um zu sehen was passiert ? So kann man auch prüfen ob es an der Temperatur liegt.

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 3 Monaten.

Wenn man die Temperatur ausschließen kann, so ist das Mainboard höchstwahrscheinlich defekt. Ein Austausch kostet ca. 100-130 € und Sie können danach wieder weiterarbeiten.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ok, werde ich mal ausprobieren, kann ich jetzt nicht machen weil ich in eine Stunde zu eine Beerdigung muss, melde mich dann wieder !!
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ohje das tut mir leid. Ich hoffe es geht Ihnen gut. Gerne warte ich auf Ihre Rückmeldung, gerne auch in Form einer positiven Bewertung.

Wenn Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5 Sterne oben rechts in der Ecke), damit ich für meine Arbeit honoriert werde und auch anderen hilfesuchenden Menschen helfen kann. Sollte mal etwas so sein das es Ihnen nicht zugesagt hat, so lassen Sie es mich wissen und nutzen Sie die kostenlose Möglichkeit um nachzufragen, gemeinsam finden wird dann eine Lösung.
Viele Grüße

Ihr Experte
Windows Support

Windows_Support und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
ich habe das mit der Kühlschrank ausprobiert, Resultat bleibt gleich, also vermutlich doch Mainboard. Werde ihm nächste Woche zum Werkstatt bringen. Vielen Dank für Ihre Hilfe. Bewertung kommt !! :-))
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank für die positive Bewertung, es freut mich wenn ich weiterhelfen konnte. Gerne dürfen Sie auch zukünftig Ihre Frage direkt an mich richten, gehen Sie dazu auf folgenden Link und tippen Ihr Frage in die Fragebox ein.

http://www.justanswer.de/rechner/expert-windows-pc-support/

Viele Grüße
Ihr Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich melde mich nochmal wenn ich weiß ob es das Mainboard war !! !!
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 3 Monaten.

Gerne, ich warte dann auf Ihre Rückmeldung. Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ok, Computer ist in der Werkstatt, er vermutet das es das Relais ist, wo der Strom zum Mainboard geht. Ruft mich Freitag an ob er es reparieren konnte !!
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 3 Monaten.

Danke für die Rückmeldung, ich drücke die Daumen das es klappt. Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Es scheint einen Fehler auf das Mainboard zu sein, neues Mainboard lohnt sich nicht. Also wird es einen neuen Laptop werden. Diese hat es schließlich 7 Jahre ausgehalten. Grüße aus Bad Pyrmont und ein schönes Wochenende !! :-))
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank für das Feedback und sonnige Grüße.

Ihr Experte