So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2230
Erfahrung:  Computer,Reparaturservice,Beratung,Installation,Sicherheit
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Hallo, wir haben einen ASUS H6500 Beamer. Wenn wir diesen an

Kundenfrage

Hallo,
wir haben einen ASUS H6500 Beamer. Wenn wir diesen an einem Laptop mit VGA-Kabel betreiben ist alles ok. Wenn wir den Beamer mit einem HDMI-Kabel verbinden kommt das Bild zwar auch aber in unregelmäßigen Abständen verschwindet das Bild und es kommt kurz " kein Signal " dann verbindet der Beamer wieder und es geht weiter. Das kann aber so alle 30 - 60 sec. passieren, nervt also sehr. Wir haben schon 3 verschiedene Kabel probiert immer das selbe, was kann da faul sein ?
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Kunde, herzlich Willkommen auf JustAnswer,

Gerne versuche ich Ihnen zu helfen.

Das Problem ist schon öfter aufgetreten wenn das HDMI Kabel recht lang war.

Denn die Grafikkarten eines Notebook meist kein starkes Signal ausgeben.

Kommt natürlich auf die eingebaute Grafikkarte an.

Können Sie es mit einem kurzen Kabel testen ?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ok, ich werde ein kurzes Kabel besorgen, die Kabel, die ich habe sind alle ca. 1m lang. Ich werde mich melden, sobald ich den Test damit durchgeführt habe.
Mit freundlichen Grüßen
N. Grauer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 8 Monaten.

Und bitte darauf achten dass es auch ein HD Kabel ist.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Hallo,
Ich habe habe jetzt ein kurzes Kabel ( 70 cm ) gekauft möglichst hochwertig aber der Beamer zeigt den gleichen Fehler wie vorher es ist kein Unterschied.Viele Grüße
N. GrAUER
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 8 Monaten.

Dann kann ich mir ehrlich nur ein Problem mit den Treibern vorstellen.

Sie hatten zwar ein anderes Notebook ebenfalls getestet, aber vielleicht hat der das selbe Problem.

Welches Gerät ist es genau ?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Hallo,
die Rechner sind: 1. HP Laptop mit Intel core i7-5500U CPU 2.4 GHz 16GB RAM Windows 10 professional 64bit, Grafikkarte Nvidia Geforce 940M. der 2. PC ist auch ein HP Laptop mit i5-5200U CPU 2.2 GHz 8GB RAM Windows 10 Home 64bit und Grafikkarte Nvidia Geforce 940M.
Nochmals wir haben ältere Laptops mit VGA-Schnittstelle und da läuft es ohne Probleme, nur über HDMI nicht.
( Bitte entschuldigen, wenn ich nicht gleich antworte, ich sitze nicht permanent am Rechner und so kann es ein paar Tage dauern.)
Viele Grüße N.Grauer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 8 Monaten.

Mit der sofortigen Antwort ist es ja klar ;-)

Also sind tatsächlich beide Grafikkarten gleich !

Das habe ich mir gedacht.

Ich suche Ihnen einen Treiber raus.

Moment.

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 8 Monaten.

Hier habe ich den richtigen.

Ich selbst habe hier ebenfalls die selbe Grafikkarte verbaut und mit dem Treiber läuft HDMI ohne Probleme. ( HIER DOWNLOAD BITTE )

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Hallo,
Vielen Dank, ***** ***** funktioniert es immer noch nicht. Aber ich habe jetzt noch etwas festgestellt, im Rechner sind 2 Grafikkarten neben der NVIDIA noch eine HD Grafics 5500. ich habe diese nun deaktiviert und dann gab es gar kein Bild mehr auf den HDMI Ausgang. Es ist also wohl diese Karte die den Ausgang bedient. Ich habe aber nichts gefunden um die NVIDIA Karte auf den HDMI ausgang zu legen, ist das vielleicht möglich? oder hat diese Karte den Ausgang garnicht ?Viele Grüße
N.Grauer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 8 Monaten.

Es sind zwei Chips , einmal Intel und einmal Nvidia.

Je nach Anwendung wird der eine oder der andere aktiviert.

Versuchen Sie bitte diesen Treiber hier ( INTEL )

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Hallo,
diesen Treiber will das Betriebssystem nicht, es sagt nicht für diese Betreibssystenversion erstellt. kann ich mir so nicht erklären, da ich Windows 10 64bit habe, was soll da nicht passen? ich kam dann auf die Intel Homepage mit den treibern und habe noch den 32bit versucht, aber der geht auch nicht zu installieren.
Ich werde jetzt in diese richtung weiter suchen und mich morgen wieder melden.
Aber gibt es keine Möglichkeit die NVIDIA Karte auf den HDMI Ausgang zu schalten?Viele Grüße
N. Grauer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 8 Monaten.

Nein gibt es nicht.

Aber nehmen Sie das Intel Utility. Das sucht selbst nach Treibern ( HIER DIE NEUESTE VERSION )

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer