So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2308
Erfahrung:  Computer,Reparaturservice,Beratung,Installation,Sicherheit
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Mein Acer V3-571G schaltet nicht ein wenn ich den

Kundenfrage

Mein Acer V3-571G schaltet nicht ein wenn ich den An-Schalter drücke ( Leuchtet nicht )
Netzteil und Accu sind Ok. Habe auch ohne denn Accu versucht.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Kunde, herzlich Willkommen auf JustAnswer,

einem Hersteller unabhängigen Experten-Dienst .

Gerne versuche ich Ihnen zu helfen.

Entnehmen Sie bitte zuerst den Akku aus dem Gerät.

Stecken das Netzteil ab.

Drücken und halten die Tasten ESC , STRG und POWER ( EIN/AUS ) gedrückt.

Mindestens 40 Sekunden.

Dann nur das Netzteil anstecken und einschalten versuchen.

Wie Sie schrieben, ist das Netzteil in Ordnung ?!?

Bitte testen und melden ?

Danke sehr.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
keine Veränderung
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
das Notebook habe ich gestern normal runter gefahren ohne das es eine Fehlermeldung kam und auch keine abnormal Hardware Geräusche und 4 Stunden später wollte ich es wieder einschalten ohne erfolge
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
habe mit ein Netzteil von ein Hp Notebook versucht
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.

Das Problem ist eben, dass man bei einem Mainboard Defekt nichts hört.

Die Elkos die dafür verantwortlich sind machen keine Geräusche.

Dann bleibt nur einige Zeit das Gerät ohne Akku und Netzteil liegen lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das habe ich auch schon vermutet miss nach 3 Jahr kein Acer mehr
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.

Das Problem hatte ich aber schon bei anderen Herstellern.

Oftmals konnte das Gerät aber nach einem BurnIn zum Laufen gebracht werden.

Hier wird das Mainboard ausgebaut und bei konstanten 80°C "getrocknet" .

Dann durch ein Lötbad gelassen.

Es ist ziemlich viel Aufwand , und die Chancen stehen 50-50 .

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
der fall ist ab geschlossen
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.

Alles klar.

Ich hoffe damit Ihre Frage beantwortet zu haben.

Wenn Sie noch weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.

Dazu schreiben Sie einfach in der Textbox weiter.

Wenn nicht, würde ich mich über eine positive Bewertung freuen, damit meine Bemühungen honoriert werden.

Hier darüber können Sie meine Antwort mit "Bewertungssternen" (3-5 Sterne) kurz bewerten.

Vielen Dank dafür !!!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer