So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich benötige die BIO-Einträge bei den Laufwerksoptionen

Kundenfrage

Ich benötige die BIO-Einträge bei den Laufwerksoptionen (Aptio Bios 2012)
JA: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Customer: Das Problem entstand, weil die Aptio-Bios grundsätzlich kein Starten von einem USB Laufwerk vorsehen.
JA: OK. Vielen Dank. Ich habe Sie verstanden. Bitte geben sie auf der nächsten Seite Ihre Zahlungsinformationen ein, damit ich Sie mit einem Experten verbinden kann. Keine Sorge, alle Ihre Angaben werden sicher gespeichet und stehen dem Experten zur Verfügung.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Kunde,

sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst.

-

Auf folgender Seite finden Sie einen Hinweis wie Sie im Aptio Bios die Bootoptionen aktivieren-->> Hier klicken bitte

Klappt es nun um mit den USB Stick zu verwenden?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Den von Ihnen vorgeschlagenen Link kannte ich schon. Auf die beschriebene Weise konnte ich den USB-Stick zwar benutzen, das sich darauf befindliche WIN 10 jedoch nicht installieren, weil WIN 10 die derart veränderten BIOS nicht akzeptierte. Mittlerweile ist der Haupteintrag der Bios (der sich auf meine Festplatte bezieht) auch weg. Jetzt geht gar nichts mehr.
Was ich brauche ist folgendes: Die komplette Syntax zu den Optionen #1 (Festplatte), #2 (CD/DVDRom) und #3 (USB).
Da WIN 8.1 auf dem betreffenden PC zerstört ist, können Sie mir mit einer sicheren Verbindung leider auch nicht helfen!!
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.

Um was für einen Computer handelt es sich genau bitte?

Modell und Hersteller

-

Sie können im Bios das ganze auch Rückgängig machen damit die Einstellungen laut Auslieferungszustand vorhanden sind!

Nennt sich Load System default

-

Bios Einträge werden auf den Bios Chip gespeichert und nicht auf der Festplatte die verbaut ist, zerstört ist nichts

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich weiß, dass die BIOS auf dem Board, und nicht auf der Festplatte gespeichert sind. Allerdings bekomme ich nicht "Load Setup Defaults" was ich bereits vermisste, sondern immer nur "Load Optimized Defaults"(F9).
Es handelt sich übrigens um ein Laptop "Sonic Master" Asus R751J.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag,

gebe ihre Anfrage einmal für andere Kollegen frei, eventuell hatte diesen Computer schon mal jemand.

Danke für ihre Geduld

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

irgendeine Syntax oder ähnliches brauchen Sie ja nicht bzw. gibt es auch nicht.

Außer Sie schreiben das Bios selbst und wollen das vorhandene überschreiben.

Davon gehe ich aber nicht aus. :-/

Schauen Sie sich das hier genaustens an ( LINK ), und befolgen die Angaben.

Allerdings sollten Sie bevor Sie anfangen unter Save&Exit RESTORE DEFAULTS laden, und erst dann die Änderungen vornehmen.

Zusätzlich muss ein neues Bios aufgespielt werden, sollten Sie vorhaben Windows 10 zu installieren !

Noch Fragen ?