So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Windows_Support.
Windows_Support
Windows_Support, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2091
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional - Microsoft Certified Technology Specialist - IT Betriebswirt
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Windows_Support ist jetzt online.

Nach Tausch der Graphic-Karte startet mein PC nicht mehr und

Kundenfrage

Nach tausch der Graphic-Karte startet mein PC nicht mehr und kommt noch nicht einmal ins BIOS.Beim Startversuch starten die Gehäuse-Fans starten ganz kurz, aber sonst passiert nichts. Ich habe ein neues Netzteil eingebaut was auch keinen Erfolg gebracht hat. Ausser der AGP Graphic-Karte sind keine weiteren Karten installiert. Mein Mainboard ist AM2NF3-VSTA mit AMD Prozessor Athlon 64X2. Können Sie mir einen Rat geben was ich machen kann?
MfG
***
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Computer
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 11 Monaten.

Hallo und herzlich Willkommen,

JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen
Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Bitte teilen Sie mir mit, welche Grafikkarte vorher verbaut war - und welche Grafikkarte jetzt eingebaut wurde.

Läuft der PC den mit dem neuen Netzteil und der ALTEN Grafikkarte ? Somit kann man den Fehler ja zumindest einmal eingrenzen.

Um Sie bestmöglich bei Ihrer Frage zu unterstützen, biete ich Ihnen auch einen kostenpflichtigen Premium Service wie z.B. eine Fernwartung oder ein Telefongespräch an. Für alle sonstigen Fragen nutzen Sie dazu bitte immer die Funktion "dem Experten Antworten" und geben Sie die (positive) Bewertung ab, dies geht schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) die Sie am oberen rechten Bildschirmrand finden.

Danke ***** *****üße

Ihr Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Nach dem Austausch des Netzteiles habe ich die beiden Grafik-Karten eingebaut, aber keinen Erfolg gehabt. Die "neue" Karte hatte ich aus einem anderen PC genommen, wo sie funktionierte.
MfG
***
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 11 Monaten.

Lieber Fragesteller, leider komme ich mit Ihren Informationen nicht weiter, da ich dringen die Hersteller und Typenbezeichnung beider Grafikkarten benötige.

Hintergrund: es gibt unterschiedliche AGP Standards und es ist denkbar das die Neue Grafikkarte nicht mit Ihrem Mainboard Kompatibel ist. Im Schlimmsten Fall kann sogar ein Mainboardschaden entstanden sein. AGP arbeitet u.a. mit 1,5 V und 3.3 V

Können Sie bitte nochmal testen, ob die ALTE Grafikkarte alleine funktioniert, ggf. testen Sie es auch mit dem alten Netzteil. Wir benötigen nämlich zunächst eine Funktionierende Grundlage um dann den Fehler eingrenzen zu können.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Bei den Graphik-Karten handelt es sich um die ATI Radeon HD3650 und die habe ich gegen die HD3450 ausgetauscht, die früher schon einmal installiert war und später (von ca. 3 Jahren) gegen die HD3650 getauscht wurde.
MfG
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 11 Monaten.

Können sie den das Alte Netzteil und die Alten Grafikkarte nochmals anschließen, läuft der Rechner dann wieder ?

Die von Ihnen genannten Grafikkarten sind aus der selben Generation, daher sollte hier kein Problem zwecks der Kompatibilität bestehen. Haben Sie die Möglichkeit die Grafikkarte in einem anderen PC zu testen, um so sicher zu stellen das dies in Ordnung ist. Es wäre ja auch denkbar das beim Ausbau oder bei der "Lagerung" der Karte ein Defekt entstanden ist.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Ich habe die HD3450 in einem anderen Recher installiert und funktioniert einwandfrei! In meinem Problemrechner hatte ich die Speicher, Floppy, HDDs und die Grafic-Karte entfernt, sodass nur Maus und Tastatur angeschlossen war um überhaupt ins BIOS zu kommen, aber auch das ging nicht.
MfG
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 11 Monaten.

Lieber Fragesteller, um in das BIOS des PCs zu gelangen müssen folgenden PC Komponenten eingebaut bzw. angeschlossen sein

- Netzteil

- Mainboard

- Prozessor

- Arbeitsspeicher

- Grafikkarte

- Tastatur

Sonst geht das nicht

Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Das ist mir schon klar, ich habe nur erwartet vom BIOS zumindest eine akustische Protestmeldung zu erhalten.
Ich habe noch ein Gehäuse und werde das alte Mainboard installieren um zu sehen ob es dort läuft.
MfG
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 11 Monaten.

Das BIOS gibt nur dann einen POST ERROR BEEP CODE aus, wenn ein PC SPEAKER angeschlossen ist. Laut Ihrer Mitteilung ist aber KEINER angeschlossen und das Mainboard AM2NF3-VSTA hat keinen Onboard Lautsprecher und auch keine POST ERROR LED Anzeige. Daher muss zwingend ein PC SPEAKER angeschlossen werden um überhaupt etwas zu hören

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr
schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben
können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,
zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.
Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der
TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ihr Windows Support

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer