So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2300
Erfahrung:  Computer,Reparaturservice,Beratung,Installation,Sicherheit
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Samsung Festplatte T3 bringt Fehler 43. Was tun?

Kundenfrage

Samsung Festplatte T3 bringt Fehler 43. Was tun?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Kunde, herzlich Willkommen auf JustAnswer,

einem Hersteller unabhängigen Experten-Dienst .

Gerne versuche ich Ihnen zu helfen.

Der Fehler im Gerätemanager besagt an sich nur, dass ein Problem aufgetreten ist.

Das kann fehlender / falscher oder defekter Treiber sein.

Oder aber auch defekte Elektronik der Festplatte, bzw. ein Problem mit dem USB Anschluss oder dem USB Kabel !

Auch Tuning Programme können diesen Fehler verursachen.

Um welches Windows handelt es sich ?

Wurde die Problembehandlung ( wenn Windows 10 ) bereits ausgeführt ?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Die Platte läuft unter USB3.
Platte lief anstandslos bis ich versuchte Daten darauf zu sichern
Windows 7 prof.
Bin eifach nur ratlos.
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.

Haben Sie die Möglichkeit ein anderes Kabel zu testen ?

Unter Umständen auch einen anderen USB Anschluss ?!?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Habe den Anschluss gewechselt. Habe aber leider kein USB3 zum Austausch hier.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Zur Info: Wollte mit paragon eine sicherung co C erstellen. Paragon hat als erstes die Platte gelöscht. Und dann gng nichts mehr.
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.

Klicken Sie das Gerät im Gerätemanager an und wählen deinstallieren aus.

Dann abstecken bitte und nach dem Neustart wieder anstecken.

Haben Sie einen anderen Computer vielleicht zur Verfügung ?

Mit einer älteren Windows Version ?

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr
schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben
können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,
zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.
Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der
TextBox ganz unten einfach fort.

Vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer

„IhrCustomerldquo;

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer