So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hp Elitebook 8440p, s.g.Damen und Herren, auf der Suche

Kundenfrage

hp Elitebook 8440p,
s.g.Damen und Herren,
auf der Suche nach einer allgem. Betriebsanleitung für das o.g. 14" Gerät wende ich mich
an Sie! Können Sie mir ggf. weiterhelfen?
MfG
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo das was Sie beschreiben ist ein Defekt. Es gibt keine andere Erklärung entweder läuft das Display oder es läuft nicht. Sie können einen externen Monitor anschließen dann sehen Sie es. Der Monitor geht nicht aus. Das ganze kann repariert werden das kann aber wenn das Display getauscht werden muss bis zu 150 Euro kosten. Das lohnt sich aber nur, wenn das Gerät keine 3 Jahre alt ist. Ein Handbuch finden Sie hier: https://www.google.de/search?q=hp+Elitebook+8440p&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=7885V9CSBejj8wfRuZnYDw#q=hp+Elitebook+8440p+handbuch im ersten Link. WEnn das Display sporadisch aus und wieder einschaltet ist das ein Hinweis auf einen Defekt. Unter Windows können Sie aber über Start > cmd suchen > Rechtsklick > "als Administrator ausführen" das System prüfen: chkdsk bei Fehlern: chkdsk /f mit Ja antworten und dann mit dem CCleaner den PC/Registry reinigen und neu starten. Dann erneut die Konsole wie o.a. öffnen und Windows auf Fehler prüfen: sfc /scannow ferner können Sie die Energieoptionen in der Systemsteuerung öändern, so das das Display gar nicht mehr ausgeschaltet wird. Ferner sollten Sie prüfen, ob das auch auftritt wenn nur das Netzteil angeschlossen ist und ggf. mal Akku/NEtzteil entfernen und die Powertaste 30 Sek. lang gedrcükt halten. Mit F8 beim PC-Start können Sie unter Windows aber als erstes die als zuletzt bekannte Konfiguration laden. Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo ich hatte gerade Ihre zweite Anfrage gesehen wenn Sie zufrieden sind und ich Ihnen helfen konnte müssen Sie lediglich auf die "*****" oder dem ".-)" unter meiner Antwort klicken. Damit wird eine positive Bewertung und Bezahlung mir gegenüber ausgelöst. Ich danke ***** ***** herzlich dafür und stehe gern weiter zur Verfügung. Gruß Günter