So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Wir haben ein Computer von Packard Bell Produktname ixtreme

Kundenfrage

wir haben ein Computer von Packard Bell Produktname ixtreme M5740
das Pinnacle Studio 14
seit Jahren bearbeiten wir unsere von der Kamera aufgenommenen Videofilme +Bilder
importieren bearbeiten und dann Film erstellen .
Es hat bis zum letzten Film alles geklappt.
Erzeuge Image Projekt Disk erstellen ,dann Film erstellen in Arbeit ,dann wählen wir den Ordner z.b. Savona-Kiel neu und wenn der Ordner aktiviert wurde ist die Filmerstellen beendet und der Film fängt wieder an zu rendern das geht bei einer Wiederholung immer wieder so weiter .Was kann ich tun um endlich diesen Film fertig stellen kann.
Mit freunlichen Grüßen Rita Speckels
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, das klingt nach einem Setup oder System Fehler. Versuchen Sie bitte folgendes: Sichern Sie alle wichtigen Daten damit auch Video Projekte auf einer externen HDD. Danach entfernen Sie Pinnacle restlos mit diesem Tool: http://www.heise.de/download/revo-uninstaller.html jetzt scannen Sie mit dem ADW Cleaner auf Adware (den Internet Explorer auf keinen Fall nutzen, da dieser völlig veraltet und unsicher ist. Vernwenden Sie nur Mozilla Firefox oder Google Chrome mit dem AddOn "AdBlock Plus" um Werbung zu blockieren da diese Werbung nicht selten ein Einfallstor für Malware ist): http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html dann gehen Sie auf Start suchen nach cmd > Rechtsklick > "als Administrator ausführen" und geben folgendes ein: chkdsk bei Fehlern: chkdsk /f mit Ja antwortne und mit dem CCleaner den PC/Registry reinigen und neu starten: http://www.heise.de/download/ccleaner.html dann sollten Sie den Zustand der Festplatte mit diesem Tool prüfen: http://www.heise.de/download/crystaldiskinfo.html bei der Ausgabe von "Vorsicht" müssen Sie die HDD austauschen idealerweise wäre eine SSD in ausreichender Größe ideal aber kein "muss". Mit Clonezilla ließe sich eine 1:1 Kopie auf einer neuen HDD erstellen und mit Memtest86+ ließe sich der Speicher testen also das RAM. Das wäre aber nur notwendig, wenn wirklich die o.a. Ausgabe erscheint. Zum Schluß installieren Sie alle Windows Updates und Pinnacle Zu beachten ist aber, das Pinnacle 14 nicht mehr supportet wird und ab Windows 8.1 auch nicht mehr zuverlässig funktioniert. Sie sollten gg.f auch alle Treiber für die Grafikkarte und Mainboard aktualisieren diese bekommen Sie auf der Webseite des Herstellers. Ich hoffe, das ich Ihnen weiter helfen konnte und stehe gern weiter zur Verfügung. Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,leider erhielt noch keinerlei Feedback. Haben Sie meine Vorschläge einmal probiert? Konnte ich Ihnen weiter helfen? Wenn dies der Fall ist bitte ich Sie meine Antwort noch positiv zu bewerten, in dem Sie auf die "*****" (Sterne) oder dem ":-)" (Smile) klicken.Ich danke ***** ***** stehe Ihnen bei weiteren Fragen gern weiter zur Verfügung.Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer