So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2464
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Seit etwa Monaten benutze ich Windows 10. Zugang zum Internet

Kundenfrage

Seit etwa Monaten benutze ich Windows 10. Zugang zum Internet bis vorgestern problemlos.
Seit dem startet Microsoft edge nach Anklicken des explorersymbols für etwa 2 Sekunden.
Danach schließt sich das Edge-Fenster und der Desktop erscheint.
Es erfolgt keine Fehlermeldung.
Nach Information der Windows Problemanalyse ist nichts feststellbar.
Internetzugang habe ich zur Zeit nur über Telekom/ Google .
Alle anderen Programme mit Internetzugang arbeiten.
Hilfeforen im Internet empfehlen "Reparaturen", die "kein Mensch " versteht.
Was ist da los???????
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag, führen Sie bitte als erstes eine Systemüberprüfung aus: 1.Versuch:Reparatur von Windows 10 mit sfc /scannowDie Funktion sfc /scannow kann sowohl im laufenden Betrieb oder auch von einer Installationsdatei von DVD / USB-Stick gestartet werden.Im laufenden Betrieb, oder im abgesicherten Modus Windows 10 mit sfc /scannow scannen•Win + X drücken Eingabeaufforderung (Administrator) starten •Oder Startmenü / Startbildschirm cmd.exe eingeben und mit einem Rechtsklick als Administrator starten.•sfc /scannow eingeben und hoffen, dass Windows den Fehler findet und repariert.Hier kann man durchaus den Befehl zwei mal durchführen.---------------------------------------------------------------2.Versuch:Reparatur mit den DISM-Befehlen in PowerShell(In der Ergebnisliste bei PowerShell drücken Sie ebenfalls die rechte Maustasate und wählen: "Als Administrator Starten")Auch über PowerShell lassen sich die DISM-Befehle abarbeiten. Hier sind es aber andere Befehle:•Startmenü öffnen und PowerShell eintippen und das Ergebnis per Rechtsklick als Administrator öffnen.Die Befehle hier sind:•Repair-WindowsImage -Online -CheckHealth•Repair-WindowsImage -Online -ScanHealth•Repair-WindowsImage -Online -RestoreHealthHaben Sie sfc /scannow auch als Administrator ausgeführt?2. Schauen Sie das dieser Ordner C:\Windows\AUInstallAgent existent. Wenn nicht, erstellen Sie Diesen.3. Mit der Tastenkombination Windows + r-Taste das Fenster für den Ausführen-Dialog öffnen. Geben Sie in das Suchfeld ein:WSReset.exe und drücken Sie die Eingabetaste.Der Cache des Windows Store wird nun geleert.4. Prüfen Sie, ob derversteckte Ordner* existiert: C:\Program Files\WindowsApps. Wenn nicht bitte ebenfalls erstellen.*Sie können Diesen erst sehen, wenn im Explorer > Register Ansicht > Option Ausgeblendete Elemente sind.* Bitte dann nach Ausführung um Rückmeldung. Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
vielen Dank für die Anleitung. Der 1. Versuch sfc/scannow hat geklappt. Wurde zwei Mal durchlaufen. Resultat jeweils keine Fehler.
Siehe Anlage. Die screenshots wurden jeweils nach der vorgeschlagenen Maßnahme gemacht.
Komme nicht weiter. Edge arbeitet nicht.
Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,es stellt sich also so dar:- Sie klicken Windows Edge an- Edge startet- Die Applikation wird sofort wieder geschlossenVersuchen Sie folgendes:Gehen Sie zu dem Ordner: %localappdata%\Packages\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\AC(String kopieren und im Explorer eingeben!)und löschen Sie den Ordner MicrosoftEdge Eine weitere Möglichkeit:starten sie Edge über Cortana und richten sie z.B. Bing als Startseite ein. Anschließend über "weitere Aktionen" (drei Punkte rechts oben) An "Start" anheften auswählen.Zurück auf dem Desktop die alte Kachel Edge löschen. Wenn beide Vorschläge nicht weiterhelfen: - Stellen Sie sicher, dass der Browser nicht von Ihrem Antivirenprogramm oder der Firewall blockiert wird.- Öffnen Sie daher Ihre verwendete Firewall sowie das Antivirenprogramm und setzen Sie Microsoft Edge in die Ausnahmeliste.(http://praxistipps.chip.de/windows-firewall-ausnahme-hinzufuegen-so-gehts_36710)Tipp: Mit dem Gratis-Tool Windows 10 Firewall Control konfigurieren Sie die Windows-Firewall bequemer.(http://www.chip.de/downloads/Windows-10-Firewall-Control_37971976.html)- Alternativ können Sie das Antivirenprogramm und Ihre Firewall für kurze Zeit ausschalten, um zu testen, ob diese daran schuld sind.(http://praxistipps.chip.de/windows-10-firewall-ausschalten-so-gehts_42540)- Wichtig: Vergessen Sie jedoch nicht, beide Programme anschließend wieder zu starten!- In einigen Fällen startet der Browser auch nicht, wenn die Windows-Firewall ausgeschaltet ist. Aktivieren Sie diese daher über die"Systemsteuerung".(http://praxistipps.chip.de/windows-systemsteuerung-oeffnen-so-gehts_17658)- Möglicherweise liegt auch ein Update vor, dass diesen Fehler beheben soll. In den "Systemeinstellungen" können Sie nach Updatessuchen und diese ggf. installieren.(http://praxistipps.chip.de/windows-10-nach-updates-suchen-so-gehts_38422)