So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Notebook Toshiba satellite L70--132, 17,3 Zoll

Kundenfrage

Sehr geehrter Kundendienst,
ich habe am 8.12. 2014 gekauft: Notebook Toshiba satellite L70-B-132, 17,3 Zoll.
Jetzt kam die Meldung Akku austauschen, funktioniert aber noch. Es wurde ein neuer Akku gekauft über Amazon und eingesetzt. Der Screen bleibt aber schwarz, nu rdie Ladeleuchte, blinkt aber PC lässt sich nicht einschalten. Akku von Batterytec ist genau für mein Notebok ausgewiesen.
Bei einem Kollegen im Tochiba eingesetzt funktioniert der Akku. Wenn ich irgendwo in Afrika einen Akku nachkaufe muss er doch auch funktionieren!!
Was kann ich tun? Bitte um Hilfe. MfG ***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo und willkommen bei Justanswer! Vermutlich wird nicht der Akku das Problem sein, sondern entweder der Kontakt im Notebook oder auch die Ladeelektronik. Versuchen Sie daher die Ladekontakte mit einem Kontaktspray (z. B. Kontakt 60 von Kontakt Chemie) und einem Wattestäbchen zu reinigen. Wenn das Problem dadurch nicht behoben werden kann muss das Notebook leider zur Reparatur eingesandt werden. Dazu können Sie sich entweder an den Verkäufer wenden oder auch direkt an Toshiba: http://www.toshiba.de/generic/OWS_SUPPORT/ Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Schade,nein das ist es nicht. der original akku ist im Gerät und funktioniert auch. Beim Symbol unten rechtserschien nur ein kleines rotes"x" und "tauschen Sie ihren Akku aus. Ich habe 2 Akkus für das Notebook gekauft .Bei beiden ließ sich nich das Notebook überhaupt einschalten. Ein Akku von Batterytec ausgewiesen für Toshiba Satallite L70-B-132, der andere von Blu-Basic. Dieser Akku funktioniert beim Kollegen mit einem älteren Toshiba NB sofort. ich vermute, Toshiba verhindert jetzt den Einsatz von Akkus andere Firmen, weil Toshiba Akku 87 € andere Firmen 33 €. Ist davon etwas bekannt?
Wenn ich in Afrika einen Akku brauche und er für mein NB ausgewiesen ist , aber nicht gerade von Toshiba ist bin ich doch hilflos obwohl ich einen Akku habe der passt und von einer anderen Fa. ist.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Davon ist mir zwar nichts bekannt, aber das ist natürlich möglich. Schließlich gab es in der Vergangenheit immer wieder Fälle, wo Handys oder Laptops sich durch die Verwendung von minderwertigen, kompatiblen Akkus überhitzt haben, was dann zu einem Brand oder gar zu einer Explosion des Akkus geführt hat. Es ist daher durchaus nachvollziehbar, dass die Hersteller solche Gefahren von vornherein vermeiden wollen. Das Problem sehe ich hier aber nicht bei Toshiba, sondern bei dem Hersteller des kompatiblen Akkus. Wenn er das Akku für dieses Notebook anbietet, dann muss er auch sicherstellen dass es funktioniert.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Nein Danke, ***** ***** mit Ihren Antworten nicht zufrieden und werde mich an den Hersteller des Akkus und des Notebooks wenden.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich kann die Die Lösung meiner Anfrage nicht bestätigen, glaubte unter Experten hätten sich solche Methoden von Toshiba herum gesprochen. Jedenfalls ist das Toshibe NB meines Kollegen etwas älter.
Besten Dank , sie verstehen weshalb ich die Zahlung nicht bestätigen kann und weiter Lösungen abbreche.
D. Miska
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich bedauere sehr, dass ich Ihnen in dieser Sache nicht weiterhelfen kann.Sie haben natürlich die Möglichkeit sich Ihr einbezahltes Guthaben wieder erstatten zu lassen. Bitte richten Sie dazu eine Rückerstattungsbitte an unseren Kundenservice. Dieser ist telefonisch oder per Email kostenlos für Sie erreichbar. Die Kontaktdaten finden Sie auf der folgenden Seite:http://ww2.justanswer.de/de/helpIch hoffe sehr, dass wir Ihnen bei einer anderen Frage einmal besser behilflich sein können und Sie dann wieder auf Justanswer zukommen.