So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Windows_Support.
Windows_Support
Windows_Support, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2266
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional - Microsoft Certified Technology Specialist - IT Betriebswirt
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Windows_Support ist jetzt online.

WIN7 auf WIN10 umgestellt

Kundenfrage

Hallo,
Bei meinem zweiten PC wurde ganz normal von WIN7 auf WIN10 kostenfrei umgestellt.
Nach erfolgter Umstellung ergaben sich nun folgende Probleme:
Taskleiste unten links das WIN10-Zeichen. Ein klick links und es tut sich nichts. Mit Klick rechts öffnet sich eine Liste mit den System-Dateien und kann den PC runterfahren. Gleichzeitig auf der rechten Seite der Taskleiste, neben Uhrzeit und Datum, das Benachrichtigungszeichen - ein Klick links - es tut sich nichts. Wie vorn öffnet sich nach dem Klick nur kurz ein laufender Ring, das Bild zuckt kurz und das wars dann.
Was kann ich tun?
MfG.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo und herzlich Willkommen,JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfenNun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten: Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch, anbei die Anweisung: - Klicken Sie auf den START Button, danach auf die Schaltfläche > Ein/Aus und halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf „Neu starten“.- Der PC startet nun im abgesicherten Modus- Wählen Sie PROBLEMBEHANDLUNG - ERWEITERTE OPTIONEN - SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG und wählen Sie einen Tag aus, an dem noch alles ok war, folgen Sie nun den Anweisungen.---beim Start von der Windows 10 DVD wie geht das wie folgt: - Starten Sie den PC von der Windows 10 DVD- klicken Sie auf WEITER nachdem Sie ihre Sprache gewählt haben- klicken Sie links unten auf COMPUTERREPARATUROPTIONEN Wählen Sie PROBLEMBEHANDLUNG - ERWEITERTE OPTIONEN - SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG und wählen Sie einen Tag aus, an dem noch alles ok war, folgen Sie nun den Anweisungen. Sollte keine Windows 10 DVD vorhanden sein, dann schalten Sie den PC ein und warten bis er komplett hochgefahren ist. Dann halten Sie die "SHIFT Taste" gedrückt und sagen dem Computer es soll NEU STARTEN, so kommen Sie auch in den Erweiterten Start Modus von Windows 10.Wählen Sie PROBLEMBEHANDLUNG - ERWEITERTE OPTIONEN - SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG und wählen Sie einen Tag aus, an dem noch alles ok war, folgen Sie nun den Anweisungen.Alternativ kann ich auch eine Windows 10 DVD per Post zusenden, das wäre dann ein kostenpflichtiger Zusatzservice Um Sie bestmöglich bei Ihrer Frage zu unterstützen, biete ich Ihnen auch einen kostenpflichtigen Zusatz Service wie eine Fernwartung oder ein Telefongespräch an. Für alle sonstigen Fragen nutzen Sie dazu bitte immer die Funktion "dem Experten Antworten" und geben Sie die (positive) Bewertung ab, dies geht schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)Danke ***** *****üßeIhr Windows Support
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, die Umstellung von WIN7 auf WIN10 ist bereits vor ca. 3 Monaten geschehen. Wir konnten aber nicht darauf reagieren, da ständig Terminarbeiten mit dem PC notwendig waren. Wir habe das erst einmal hingenommen. Für uns waren das keine großen Einschränkungen. Man konnte arbeiten.
Allerdings hatte ich "Windows.old" nach der Umstellung auf ein anderes Laufwerk kopiert und ist noch verwendbar. Kann man daraus noch etwas machen. Z.B. zurück auf WIN7 und danach wieder neu auf WIN10 gehen? Sicher ist bei der damaligen Übernahmeaktion auf WIN10 etwas schief gelaufen. Eine Neuinstallation des WIN10 würde nach meiner Meinung doch etwas bringen.
Welcher Ausweg bleibt sonst noch?
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke für Ihre Rückmeldung. Ich vermute das durch das Upgrade von Windows 7 einige Altlasten mit in Windows 10 genommen hat und deswegen Ihr System nicht so funktioniert, wie es sollte Sie könnten Windows 10 zurücksetzen, dabei gehen alle Programme verloren und Teilweise auch Benutzerdaten, dafür wird das System auf einen "Neuzustand" zurückgesetzt. Anbei finden sie die Vorgehensweise: Das zurücksetzen funktioniert normalerweise über den START Button -> Einstellungen > Update&Sicherheit > WiederherstellenSollte das nicht funktionieren, wenn z.B. der START Button nicht funktioniert, gehen Sie wie folgt vor:- Klicken Sie auf den START Button, danach auf die Schaltfläche > Ein/Aus und halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf „Neu starten“.- Der PC startet nun im abgesicherten Modus- Wählen Sie den Punkt PROBLEMBEHANDLUNG aus > DIESEN PC ZURÜCKSETZEN > EIGENE DATEIEN BEHALTEN und folgen nun den Anweisungen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, ich habe das "Windows.old" in mein Laufwerk "g" kopiert. Soll ich diese Datei wieder in das Laufwerk "c" kopieren?
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.
Darf ich fragen was Sie mit dem Ordner WINDOWS.OLD vorhaben ? Wenn Sie wie von mir beschrieben vorgehen, dann haben Sie Windows 10 in einem neuen und funktionsfähigen Zustand. Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Da Sie geschrieben haben "zurücksetzen" kam bei mir der Gedanke ***** ***** Win7 zurücksetzen. Wenn ich nun so verfahre wie Sie es beschrieben haben, bekomme ich auch keine Probleme mit der "Aktivierung" ?
Ich werde die Dateien auf dem PC sichern und es versuchen. Ich melde mich danach und berichten wie es gelaufen ist und ob die Probleme beseitigt wurden!!!
Gruß
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.
nein , das zurücksetzen hat mit Windows 7 nichts zu tun. Wenn Windows 10 bereits aktiviert war, dann gibt es nach dem zurücksetzen auch keine Probleme mit der Aktivierung. Ich warte auf Ihr Feedback, Grüße und bis später
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehrschnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgebenkönnen, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels derTextBox ganz unten einfach fort.Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswerIhr Windows Support
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, es tut mit Leid, ich kann Ihnen noch kein Ergebnis mitteilen. Der PC ist z.Z. stark im Betrieb und komme für unsere Aktion noch nicht ran. Ich werde Ihnen, sobald es klappt, unbedingt eine Info zukommen lassen.
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.
ok danke. Es würde mich freuen Abschließend eine Bewertung zu erhalten, nur so wird meine Arbeit honoriert. Ein schönes Wochenende wünsch ich Ihnen bis bald