So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2444
Erfahrung:  Computer,Reparaturservice,Beratung,Installation,Sicherheit
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Der Windowsstart bricht nach dem Laden von crcdisk.sys ab,

Kundenfrage

Der Windowsstart bricht nach dem Laden von crcdisk.sys ab, Windows will dass ich in der Original-Installations-CD zu den Spracheinstellungen und dort zu Computer reparieren gehen soll. Aber meine Windows-Vista Premium Recovery CD startet den nötigen Installationprozess nicht,führt nur zu der Auswahlliiste für die verschiedenen Revoveryoptionen. Gibt es einen Trick mit dem ich doch an die Reparaturoptionen der CD komme
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,herzlich Willkommen auf JustAnswer.Gerne versuche ich Ihnen zu helfen, allerdings kann es sein dass ich ein paar Rückfragen habe.Somit bitte ich um ein wenig Geduld, und detaillierte Angaben.Aber nun zu Ihrer Frage: Wenn Sie nur eine Recovery DVD haben, können Sie damit auch keine Reparatur ausführen. Zumindest nicht so wie man es mit einer OEM Version machen könnte.Aber es gibt vielleicht eine andere Lösung .Wissen Sie wie man ins Bios des Computers kommt ?Gleich am Anfang, direkt nach dem Einschalten entweder die Taste ENTF ( DEL ) oder F1 oder F2 drücken.Nun sollten Sie ins Bios reinkommen.Hier suchen Sie nach einem Menü für Ihren SATA T Controller und stellen diesen von AHCI auf IDE um. Könnte auch Standard heißen .Dann mit F10 abspeichern oder mit ESC rausgehen und speichern.Bitte erstmal testen und hier melden.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich habe es probiert,wie sich herausstellt, habe nur eine Ide-Festplatte, damit hilft das leider nicht
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das hat nichts mit der Festplatte zu tun.Wie waren denn die Einstellungen im BIOS ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Computer. Angeschaltet, F2 gedrückt, und im BIOS mit der Rechts-Taste auf Advanced und da steht nur Primary IDE Master, Slave und Third und Fourth IDE Master, also,es gibt keinen SATA -Anschluss
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das ist ja das Falsche Menü.Das was Sie sehen, zeigt nur die einzelnen Kanäle an.Trotzdem sollte wo ein Punkt da sein, wo man den Controller selbst umstellen kann.Das ist nur ein Punkt.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für Ihre Mühe, aber dieser Vista Rechner hat wirklich keinen SATA-Anschluss,sondern nur Ide, damit gibt es wirklich keine Möglichkeit von EHCI auf AHCI umzustellen. Gruß! ***

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.
OK. Hätte sein können.Habe schon alles gesehen :-)Nun gut, dann bleibt aber nur mit einer DVD zu starten.Es könnte sein, dass Sie mit der Recovery auch starten können und in Befehlszeile reinkommen.Das sollte man erstmal testen.Wir benötigen die Kommandozeile ( CMD ) .( Eingabeaufforderung )Wenn Sie hier reinkommen, sollten Sie die Datei pcmcia.sys umbenennen.Dazu geben Sie in dem Fenster erstmal:cd C:\windows\system32\drivers\dannren pcmcia.sys pcmcia.oldundren C:\windows\system32\driverstore\filerepository\pcmcia.inf_539d553e pcmcia.inf_539d553eold
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.
Dann nochchkdsk /F /Rund Neustart.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Das Lift ir nicht weiter. Bitte lassen Sie uns abbrechen. Vielen Dank! ***

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.
Was heißt das hilft hier nicht weiter ?Das ist die einzige Chance das System zum laufen zu bringen, ohne einer Neuinstallation.Leider ist aber hierzu ein wenig Eigeninitiative nötig. Mit einem Zauberspruch wird das leider nichts :-/
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Danke für Ihre Hilfe, meinem Computer ist nicht mehr zu helfen,außer,daß alles gelöscht. Werden muß, das wäre schade. er ist alt und voll.- Bitte antworten Sie nicht mehr. Danke ***** *****ß! ***

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.
Alles klar. Die Frage ist aber noch geöffnet.Sie schließen diese mit 3 oder mehr Sternen oberhalb der Antwort.