So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Windows_Support.
Windows_Support
Windows_Support, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2145
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional - Microsoft Certified Technology Specialist - IT Betriebswirt
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Windows_Support ist jetzt online.

Nach jahrelanger Funktion lässt sich Corel pro x 4 nicht mehr öffnen, neuinstallation hilf

Kundenfrage

Nach jahrelanger Funktion lässt sich Corel pro x 4 nicht mehr öffnen, neuinstallation hilft auch nicht.Habe dann ProX7 neu installiert, es öffnet sich auch nicht.Bsy.Win 7 64 bit
Können Sie helfen?Eine komplette Neuinstallation des Betriebssystemes wäre mir sehr aufwendig.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo und herzlich Willkommen, JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfenNun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten: Was passiert wenn Sie das Programm starten, kommt eine Fehlermeldung ?Prüfen Sie zunächst ihr System auf defekte Windows Komponenten das könnte die Ursache sein. Gehen Sie dazu wie folgt vor: - Klicken Sie dazu auf "Start-Button" und geben Sie CMD in das Suchfeld ein.- In der Suchliste der Suchergebnisse erscheint nun der Eintrag "cmd.exe" , dort klicken Sie mit der rechten Maustaste 1x drauf an und wählen im Kontextmenü den Eintrag "als Administrator ausführen".- es erscheint ein Dos Fenster, dort geben Sie den folgenden Befehl ein sfc /scannow und bestätigen die Eingabe mit der ENTER Taste Sollte das auch keine Besserung bringen, dann sollten Sie eine Systemwiederherstellung durchführen, anbei die Vorgehensweise:Um Windows mit einem vorhandenen Wiederherstellungspunkt zurückzusetzen, klicken Sie bitte auf den [START] Button.Im Suchfeld geben Sie bitte "Wiederherstellungspunkt" (ohne Anführungszeichen) ein.Anschließend klicken Sie in den Suchergebnissen auf "Systemdateien und -einstellungen von einem Wiederherstn..." Es öffnet sich nun der Wiederherstellungsassistent. im Wiederherstellungsassistenten klicken Sie bitte auf den Button "WEITER". Danach werden Ihnen die letzten gespeicherten Wiederherstellungspunkte dargestellt. Wählen Sie einen der gezeigten Sicherungspunkte aus und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf den Button "WEITER". Falls Sie Windows noch weiter bzw. früher zurücksetzen möchten, setzen Sie unten das Häkchen bei "Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen".Sie sehen jetzt noch einmal die Daten des Wiederherstellungspunkts in einer Übersicht. Mit einem Klick auf "Fertig stellen" starten Sie den Vorgang. Dieser Vorgang kann je nach Geschwindigkeit des Computers bis zu 30 Minuten dauern. Bitte den PC NICHT ausschalten und warten Sie bis er sich selbst neu startet hat und eine Erfolgsmeldung bringt. Um Sie bestmöglich bei Ihrer Frage zu unterstützen, biete ich Ihnen auch einen kostenpflichtigen Zusatz Service wie eine Fernwartung oder ein Telefongespräch an. Für alle sonstigen Fragen nutzen Sie dazu bitte immer die Funktion "dem Experten Antworten" und geben Sie die (positive) Bewertung ab, dies geht schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) Danke ***** *****üße Ihr Windows Support

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer