So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Bei Windows 10 (etwa 4 Wochen nach dem Update) Problem mit

Kundenfrage

Bei Windows 10 (etwa 4 Wochen nach dem Update) Problem mit START-Menü/Cortana,
"Schwerwiegender Fehler", auch Neustart und Neustart mit Umschalttaste ohne Wirkung.
In Foren bisher keine Lösung die funktionierte!
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
schalten Sie Cortana ab es ist sofern Sie kein mobiles Gerät haben ohne hin nicht notwendig:
https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=cortana+deaktivieren
der zweite Artikel erklärt den Vorgang recht gut. Danach gehen Sie bitte auf Windowstaste+X > Powershell/Eingabeaufforderung als Admin > geben Sie ein:
chkdsk
bei Fehlern:
chkdsk /f
mit Ja antworten und mit dem CCleaner PC/Registry reinigen und neu starten:
http://www.heise.de/download/ccleaner.html
dann erneut wie o.a. die Konsole als Admin starten und mit dem Befehl:
sfc /scannow
Windows auf Fehler prüfen. Mit SHIFT+F8 beim PC Start kann man unter Problembehandlung > Erweitert > Automatische Reparatur das System ebenfalls reparieren. Cortona bereitet im Moment noch einige Probleme dies liegt an Windows 10 die Ursache kann aber auch eine andere sein daher die o.a. Maßnahmen. Gern stehe ich Ihnen weiter zur Verfügung.
Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
leider erhielt ich noch keine Rückmeldung von Ihnen. Konnte ich Ihnen weiter helfen? Falls dies der Fall sein sollte, so wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie mich noch positiv bewerten würden in dem Sie uf die "*****" oder dem ":-)" unter meiner Antwort klicken. Falls das Problem weiter bestehen sollte, so bitte ich Sie mir ein entsprechendes Feedback zu senden. Vielen Dank!
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo Günter, habe alles 2x versucht: Cortana ist zwar ausgesschaltet, Startmenue lässt sich aber nicht öffnen.
"Schwerwiegender Fehler" erscheint nicht mehr, nur dem anderen Benutzerkonto (nicht Administratator). Allerdings nicht immer! Ich probiere jetzt noch ein zusätzliches Konto neu anzulegen...
Offenbar handelt es sich um ein häufigeres Problem mit Winows 10. Komisch, das es dazu kein offizielles update gibt...
Vielleicht hast du ja noch eine Idee...
Viele Grüße
Norbert
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Neues Konto konnte ich nicht hinzufügen, Wechsel des Kontotypen hat nichts gebracht.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
Vielleicht wäre es sinnvoll wenn Sie ein Inplace Upgrade durchführen dazu braucht man die DVD diese kann man mit dem Microsoft Windows 10 Download Tool erstellen. Bei diesem Vorgang wird das System unter Beibehaltung der Daten und Programme repariert. Dennoch sollten Sie vorher alle wichtigen Daten sichern.
Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
Haben Sie es mal versucht? Leider erhielt ich keine Rückmeldung. Wenn Sie eine leere Festplatte einbauen müssen Sie ein Betriebssystem installieren ansonsten können Sie das System nicht in Betrieb nehmen. Gerne stehe auf weiter zur Verfügung.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Nein, ich möchte keine neue Festplatte mit Betriebssytem einbauen und Windows 10-inplace upgrade scheint ja wie Neuinstallation zu sein! Das möcht ich vorerst nicht. Da warte ich lieber, offenbar gibt es das Problem ja häufiger. Vielleicht auch bald eine Lösung dazu ... Trotzdem vielen Dank!
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
Ich helfe gerne und ein Inplace Upgrade lässt Daten und Apps auf dem PC das ist keine Neuinstallation sondern eine Reparatur unter Beibehaltung aller Daten und Apps.
Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer