So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6028
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Mozilla teilte mir mit das Programme von Kaspersky lab,HPDrucker

Beantwortete Frage:

mozilla teilte mir mit das Programme von Kaspersky lab,HPDrucker deaktiviert seien.De Drucker habe ich schon 10Jahre,der kann also nicht Ubtraubar sein,oder wollt Ihr neue Addons verkaufen?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,wir verkaufen hier keine Add-Ons, wir helfen nur sofern Sie Schwierigkeiten haben mit ihren Programmen oder Betriebssysteme. Wen Sie einen HP Drucker verwenden, haben Sie schon einmal die Treiber Webseite von ihren HP Drucker (Gerät unbekannt) besucht und die aktuellen Treiber geladen und installiert?Auch hilft es manchmal wen Sie das Hilfsprogramm HP Scan und Print Dr. laden und mit diesen die Fehlerquelle eingrenzen Danke für die Info
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde, ich sehe zwar das Sie meine Informationen angesehen haben aber bisher dazu noch nicht Stellung bezogen hatten? Benötigen Sie weitere Hilfe
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Mozilla hat aus erdenklichen Gründen die Deaktivierung angemeldet,wozu aus meiner Sicht kein Grund ersichtlic ist,da ich die Programme seit über 10 Jahre benutze,seit der letzten Aktualisierung sind diese Sachen bekannt.Da ich merke,das Sie nicht konzentriert lesenwundert mic h nichts mehr.Ich behaupte nicht Sie sondern Mozilla will sein Software verkaufen,daher das betteln um Spenden.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,wen Mozilla seine Produkte verkauft statt diese Gratis anzubieten, würde vermutlich die Programme auch funktionieren.Wenn man eine Spende bezahlt ist es doch gut so, verstehe deshalb nicht wen Sie sich aufregen, den Sie müssen das Programm nicht verwenden und können auch ein anderes Produkt nehmen.Den ihr System haben Sie ja auch gekauft sowie ihre andere Programme die installiert sind?-Um was für welche Add Ons handelt es sich die nicht funktionieren? Danke für die Info
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Laut Mozilla sind es die Addons für Kaspersky Security2016,HP Printer und 1und1 Home.Zu 1und1 Home kommt der Witz das man den ausgerichtetenMozilla extra auf Mozilla ausgerichtet vertreibt.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Laut Mozilla sind das Kaspersky Security 2016,HP Printer und 1und1 Home.Seit dem Aktualisieren ist das so.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,Sie können diese Add Ons auch deaktivieren wen diese nicht funktionieren.Extras--Add ons klicken oder Strg + Umschalt Taste + A (nur bei geöffneten Mozilla Firefox)Im neuen Fenster wählen Sie unter Erweiterungen ihr Kaspersky Lab aus und klicken auf Deaktivieren sofern es Aktiviert istBei Plug-Ins können Sie dann wählen ob Sie die weiteren anzeigen Aktiv benötigen oder gleich Deaktivieren.Sonst einfachmal alle sonstigen Treiber Aktualisieren Java (32bit und 64bit)Adobe Flash Player und Adobe Shockwave Player Wären die wichtigsten Mfg
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehen Sie das Sie nicht konzentriert lesen,Sie geben mir den Rat die d e a k ti v i e r t en Add Ons zu deaktivieren,wie funktioniert das?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag, hatte ich ihnen bereits mitgeteilt?Aber ich kann es gerne noch mal schreiben--Guten Tag,Sie können diese Add Ons auch deaktivieren wen diese nicht funktionieren.Extras--Add ons klicken oder Strg + Umschalt Taste + A (nur bei geöffneten Mozilla Firefox)Im neuen Fenster wählen Sie unter Erweiterungen ihr Kaspersky Lab aus und klicken auf Deaktivieren sofern es Aktiviert istBei Plug-Ins können Sie dann wählen ob Sie die weiteren anzeigen Aktiv benötigen oder gleich Deaktivieren.Sonst einfachmal alle sonstigen Treiber Aktualisieren
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Die angegebenen AddOns sind deaktiviert.Wenn,dann möchte ich sie aktivieren.Wurden von mozilla willkürlich deaktiviert.Mittlerweile habe ich festgestellt das ich bei dem Versuch mozilla neu zu downloaden auf mozilla nur nicht unterstützte Programme stosse,mozilla hat alles gestört,oder?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,wen Sie Mozilla Firefox erneut installieren möchten, müssen Sie zuerst Mozilla Firefox komplett vom Computer Löschen, sonst gelingt die neuerliche Installation nicht Richtig Löschen bedeutet aber auch das Sie in der Registry alles entfernen müssen das mit Mozilla Firefox in Berührung kommt.-Dazu gehen Sie wie folgt vorDazu benötigen Sie eine Software die auch in der Registry eine Reinigung durchführt und das wäre Revouninstallerhttp://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.htmlLaden Sie das Programm herunter und installieren es anschließend auf dem Computer und klicken Mozilla an, oben in der Menüleiste "Uninstall"..Als nächstes starten Sie das Programm und klicken auf Erweitert (Punkt4) im grauen Fenster und bestätigen danach mit Weiter.Zunächst wird ihre Festplatte durchsucht und die Uninstall Routine startet, anschließend kommt die Meldung "Registry Scan" und dort klicken Sie auf Markieren alles und anschließend klicken Sie auf Löschen. Falls sich nochmals ein Fenster öffnet mit Programm Strukturen führen Sie nochmals den Schritt aus mit Markieren alles und Löschen.Danach navigieren Sie noch in den Laufwerks Ordner C:\ und suchen unter Programme und unter Programme X86 nach Mozilla undlöschen auch diese falls vorhandenJetzt noch den Papierkorb löschen und anschließend ein Neustart des Computers und jetzt gehen Sie in den Registry Editor und kontrollieren dort ob es von Sony noch Daten gibt, wen ja löschen Sie auch diese (reine Vorsicht)-In den Registry Editor kommen Sie mit der Windows Taste + R und tippen regedit ein öffnet sich ein Fenster und dort klicken Sie auf Bearbeiten--Suchen und schreiben Mozilla einBlau Markierten Ordner klicken Sie mit der rechten Maustaste an und wählen Löschen. zum wiederholen klicken Sie auf der Tastatur die F3 Suche ist erst abgeschlossen wen die Info dazu erscheint--Ist zwar anstrengend aber die einzige Möglichkeit um wirklich alle Daten von einen Programm zu entfernen. -Wenn alles fertig starten Sie den Computer Neu und laden von folgender Webseite den Ccleaner herunter und installieren diesen auf ihren Computer-->> Freeware Führen Sie eine Bereinigung durch um alle Reste komplett zu entfernenDanach lässt sich Mozilla Firefox sauber Neuinstallieren und es ist ohne Einrichtungen, diese müssen Sie selbst einstellen wie Sie es möchten.-Konnte ich ihnen mit dieser Antwort weiterhelfen (ist die einzige Möglichkeit um wirklich alles zu entfernen) ? Vielen DankMit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Mit Dank melde ich mich noch einmal.Das deaktivieren und neu laden war erfolgreich.Und das angebot des Programs war das was gefehlt hat.Herzlichen Dank
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für die Rückinfo das ich ihnen weiterhelfen konnte! Möchte Sie abschließend noch um eine positive Bewertung mit den angehängten 5 Sternen bitten. Nur so werde ich auch Honoriert. Vielen DankMit freundlichen Grüßen
autsch_news und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.