So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein Beamer Benq W1000+ überträgt per HDMI nicht den vollständigen

Kundenfrage

Mein Beamer Benq W1000+ überträgt per HDMI nicht den vollständigen Desktop.
Wie kann ich den Fehler beheben?
Windows 10 und Sony PCG....
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
ändern Sie einmal die Auflösung: Gehen Sie auf den Desktop > Rechtsklick > Anzeigeeinstellungen > Erweiterte Anzeigeeinstellungen. Beginnen Sie mit 1920 x 1080. Das Ausgabegerät muss natürlich diese Auflösung ebenfalls unterstützen. Nur ein echter Full HD TV kann diese Auflösung darstellen Gerät mit dem "HD ready" Logo können nur 720p also die Hälfte der Auflösung.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Die Antwort hat absolut nicht geholfen. Wie wäre es mit Remote?
Ergänzend kann ich sagen, dass die Übertragung immer funktionierte. Durch einen kompletten Stromausfall während einer Präsentation ist dieser Zustand eingetreten. Dabei muss etwas verstellt worden sein. Der Beamer überträgt auf die Leinwand den Desktop mit der unteren Symbolleiste aber die Anwendungen auf dem Bildschirm nicht.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
man kann neben der Auflösung auch einstellen, welche Anzeige die primäre Anzeige ist dazu gehen Sie erneut auf den Desktop > Anzeigeeinstellungen dort sollten Sie links 2 Einträge sehen (zwei Anzeigen). Die Anzeige kann dupliziert oder erweitert werden. Ferner können Sie festlegen welche der beiden Anzeigen die primäre Anzeige ist. Wenn nur ein Monitor erscheint dann wird die Anzeige 1:1 per HDMI übertragen dann wäre es ein Problem der Bildschirmauflösung.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Die Bildübertragung funktioniert. Der Ton wird nur auf dem Laptop übertragen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Geht jetzt auch. Habe ich gefunden
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
für den Ton ist ein entsprechendes HDMI Kabel notwendig außerdem müssen Sie im Lautsprechermixer > Taskleiste > Lautstärke > Rechtsklick > Wiedergabegeräte einstellen, das die Audio Ausgabe per HDMI erfolgen soll dieser Eintrag muss existieren wenn das nicht der Fall ist müssen Sie normale Audiokabel (Chinc) verwenden und mit dem Beamer verbinden.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Genau das habe ich getan. Danke!
Bis irgendwann mal wieder. Gruß H.W. Nienke
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
in Ordnung dann sind wir zur gleichen Zeit auf die Lösung gekommen. Gern stehe ich Ihnen auch in Zukunft weiter zur Verfügung.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich melde mich jetzt ab. Ciao
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
in Ordnung.
Gruß Günter