So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13778
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

An meinem KX-TG6823 möchte ich zusätzlich ein Phonak DECT CP1

Kundenfrage

An meinem KX-TG6823 möchte ich zusätzlich ein Phonak DECT CP1 für schwerhörige in Betrieb nehmen. Die Anmeldung funktioniert, aber ich kann nur anrufen. Ein Anrufer erreicht mich nicht. Ein Akustiker von Amplifon war schon bei mir zu hause. Ich hatte den Eindruck der weis noch weniger als ich. Zur Zeit habe ich das Panasonic und das Phonak parallel in Betrieb. Also zwei Basisstationen. Das geht ist aber nicht ok. Können Sie mir helfen. Die Bedienungsanleitung kann ich schon fast auswendig, aber dennoch mache ich etwas falsch.
Mit freundlichem Gruß ***** ***** (*****@******.***)
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag Herr Gerloff,
bei Ihrem Gerät handelt es sich um die Hörerlautstärke.
Überprüfen Sie bitte die Einstellungen in Windows
- Start (unten links)
- Einstellungen
- Geben Sie im Feld (oben rechts) ein: Sound
Hier können Sie verschiedene Einstellungen ändern
Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag Herr Gerloff,
konnte ich Ihnen mit den Informationen weiterhelfen?
Ich Möchte Sie abschließend noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-)
oder
5 Sterne am Ende der Nachricht bitten.
Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service
oder Anhand der Sterne mit mindestens 3 Sternen oder mehr damit meine Arbeit vergütet wird.
Für Sie entstehen dadurch keine weitere Kosten mehr.
Vielen Dank
Stefan Kurz
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Thema verfehlt. Die Antwort war keinen Cent wert . Es geht nicht um ein Lautstärkeproblem, sonder die Verbindung von der Basis zunm Telefon funktioniert nur in eine Richtung.
Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sie haben also ein Telefonproblem?
Dann werde ich diese Frage an einen anderen Kollegen weitergeben.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo lieber Kunde,

wie der Kollege schon bemerkt hat haben Sie Ihre Frage versehentlich in der Kategorie Computer gestellt anstatt in der Kategorie Telefon. Doch zu Ihrer Frage:
Generell ist die einwandfreie Funktion eines Mobilteiles immer nur mit der Basisstation des eigenen Herstellers gewährleistet.
Eine Kopplung mit der Basisstation eines anderen Herstellers kann zwar funktionieren, aber dafür gibt es keine Garantie. Das Mobilteil muss dazu ja alle Funktionen der Basis unterstützen und anders herum. Wenn es nun herstellerbedingte Abweichungen in den Protokollen gibt, dann kann das zu Fehlfunktionen führen. Die Hersteller testen die Kompatibilität Ihrer Geräte meist auch gar nicht mit anderen Geräten. Wenn es eine Inkompatibilität gibt, dann lässt sich das leider nicht so einfach ändern, denn dazu wäre ein Firmwareupdate des Herstellers erforderlich, dass die Protokolle aneinander angleicht.
Alternativ könnten Sie versuchen das Panasonic-Telefon an die Basis des CP1 anzumelden, aber dadurch wäre natürlich der Anrufbeantworter in der Panasonic Basisstation nicht mehr funktionsfähig. Das wäre deshalb nur eine Option wenn Sie diesen nicht benötigen würden.
Eine höhere Chance auf Kompatibilität haben Sie, wenn Sie das Mobilteil mit einer Telefonanlage oder einem Router als Basisstation koppeln würden, aber auch hier gibt es keine Garantie das alles einwandfrei funktioniert.
Wenn Sie beispielsweise eine FritzBox mit DECT-Funktion als Router verwenden würden, dann könnten Sie versuchen das Mobilteil einmal direkt an die FritzBox anzumelden. Das hätte den Vorteil, dass die beiden Mobilteile an separate Nebenstellen angeschlossen wären und sich auch gegenseitig anrufen könnten wenn das einmal nötig wäre. An der fehlerhaften Kopplung mit der Panasonic-Basisstation können Sie aber leider nichts ändern.
Ich weiß, dass diese Antwort natürlich unbefriedigend für Sie sein mag, dennoch kann ich Ihnen in diesem Fall nur den technischen Hintergrund Ihres Problems erklären und Ihnen sagen welche Möglichkeiten Sie überhaupt haben. Ich hoffe aber dennoch Ihre Frage beantwortet zu haben und stehe Ihnen natürlich gerne für eventuelle Rückfragen zur Verfügung.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Verehrter Kunde,
ich habe Ihre Frage beantwortet und hoffe dass ich Ihnen weiterhelfen konnte.
Leider haben Sie meine Antwort bislang weder positiv bewertet, noch haben Sie mir gesagt ob Sie noch Informationen vermissen.
Sollten Sie eine Rückfrage an mich haben zögern Sie bitte nicht mir über das Textfeld unter meiner Antwort eine Rückmeldung zukommen zu lassen, oder schließen Sie die Frage bitte andernfalls durch eine positive Bewertung meiner Antwort ab falls sie bereits beantwortet sein sollte, damit meine Bemühungen nicht unhonoriert bleiben.
Vielen Dank.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Ihr Experte Tronic