So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Stefan-Kurz.
Stefan-Kurz
Stefan-Kurz, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 851
Erfahrung:  IT-Systemelektroniker,Netzwerkadministrator,Webmaster,Sachverständiger,MCP 2.0,MCSA 2003,MCSA 2003-M,MCITP: 2008/2012R2; Windows 7/8/10
77232840
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Stefan-Kurz ist jetzt online.

Beim update meines Windows 10 hängt mein PC Bei 92% (Features

Kundenfrage

Beim update meines Windows 10 hängt mein PC Bei 92% (Features und Treiber werden installiert )
seit 14 Stunden.
Was kann ich tun?
Im voraus vielen Dank
Mf H. RAUSCH
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag,

Sie haben derzeit noch ein Windows 7 / 8.1

Sie können das Update abbrechen und zu Ihrem bestehenden System zurückkehren.

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie unter "System und Sicherheit" die Kategorie "Windows Update" aus.
  • Klicken Sie hier je nach Fortschritt auf den Button "Herunterladen abbrechen" oder "Installation abbrechen".
  • Wurden bereits einige Updates installiert, können Sie diese nur über eine Systemwiederherstellung rückgängig machen. Lesen Sie dazu, wie Sie die Windows-Updates deinstallieren

Machen Sie ein Upgrade mit einem ISO-File:

Vorraussetzung: Ihr aktuelles Betriebssystem muss mit sämtlichen Updates versehen Sein und Sie sollten vorher eine Datensicherung Ihrer Dokumente,
Bilder, E-Mails etc auf einem USB Stick gesichert haben.

Überprüfung der Systemanforderungen:
http://www.microsoft.com/de-de/windows/windows-10-specifications#sysreqs

Wer Windows 7, 8 oder 8.1 in Betrieb hat, darf sich freuen: Microsoft berechtigt Nutzer all dieser Systeme,
kostenlos auf Windows 10 zu wechseln. Zumindest im Zeitraum 29. Juli 2015 bis Ende Juli 2016 steht ein Gratis-Upgrade bereit.
Wer das Angebot wahrnimmt, nutzt Windows 10 dauerhaft ohne weitere Kosten.

Link zum Download des .exe-Tools für die Erstellung der ISO (Nach Zusammenstellen Downloaden und dann auf CD/DVD Brennen!):

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10?OCID=WIP_r_Win10_Body_AddPC

A C H T U N G: Später benötigt man noch den Product-Key bei der Installation!!

Erster Schritt: Backup erstellen
Ein Umstieg auf Windows 10 funktioniert fast immer reibungslos mit Rechnern, auf denen Windows Vista, 7, 8 oder 8.1 läuft,
häufig auch auf XP-PCs. Egal, welches System Sie haben und auf welche Weise Sie wechseln wollen: Legen Sie zunächst eine Datensicherung an!
Sollte beim folgenden Prozedere wider Erwarten etwas schiefgehen, sind Sie abgesichert – es kommt zu keinem Verlust von Dokumenten,
Fotos, Videos.

Konnte ich Ihnen mit den Informationen weiterhelfen?

Ich Möchte Sie abschließend noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-)
oder
5 Sterne am Ende der Nachricht bitten.

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service
oder Anhand der Sterne mit mindestens 3 Sternen oder mehr damit meine Arbeit vergütet wird.

Für Sie entstehen dadurch keine weitere Kosten mehr.

Vielen Dank
Stefan Kurz

Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Bei einigen Nutzern hängt das Windows Update. Das Setup steht auf 32 oder 6 Prozent und zeigt lediglich „Installing Drivers and Features“, beziehungsweise „Features und Treiber werden installiert“ an. Der Rechner eagiert nicht mehr und Nutzer sind gezwungen, das System neu zu starten. Nach einer anschließenden Neu-Initialisierung via Windows Update folgt bei einigen Nutzern der Fehler-Code 0xC1900101 – 0x30018. Ein Upgrade auf Windows 10 scheint nicht möglich, was ist zu tun?

Im Microsoft-Support-Bereich hat sich eine Mitarbeiterin gemeldet. Gemäß den wenigen Anhaltspunkten – die Installation hänge bei der Einrichtung der Hardware – empfiehlt die Expertin verschiedene Schritte, um mögliche Inkompatibilitäten vorhandener Geräte mit Windows 10 auszuschließen. Die Lösung muss jedoch nicht zwangsläufig zum Erfolg führen. Microsoft arbeite derzeit mit Herstellern, um solche und andere Probleme z identifizieren und zu lösen. Wer betroffen ist, kann die Empfehlung der Support-Mitarbeiterin von Microsoft ausprobieren:

  • Vor dem Upgrade sollten soweit möglich alle nicht benötigten USB-Geräte entfernt werden
  • Schauen Sie auf den jeweiligen Hersteller-Webseiten und beziehen sowie installieren Sie die aktuellsten Treiber für Ihren PC
  • Führen Sie die Windows Update Fehlerbehebung mit Administratorrechten aus, um etwaige Fehler in Windows Update selbst zu korrigieren.
  • Mit dem folgenden Befehl sollen Sie nicht verwendete, installierte Treiber vom System entfernen. Starten Sie zuvor die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten. Geben Sie „rundll32.exe pnpclean.dll,RunDLL_PnpClean /DRIVERS /MAXCLEAN“ ein.
  • Starten Sie die Datenträgerbereinigung und lassen Sie Systemdateien bereinigen.
  • Starten Sie den PC neu!

Ein weiterer Ansatz könnten inkompatible Netzwerkkomponenten sein. Dann sollten Sie statt Windows Update das Media Creation Tool von Microsoft nutzen, um einen Datenträger zu erstellen, von dem aus Sie Windows 10 manuell installieren können. Wer eine WLAN-Verbindung nutzt und den Fehler erhält, soll nach Möglichkeit auf ein kabelgebundenes Netzwerk umsteigen und den WLAN-Adapter im Geräte-Manager deaktivieren.

Wenn Sie die Windows 10 Installation via Datenträger starten, dann lassen Sie das Programm nicht nach Updates suchen, um die Neuinstallation von Treibern zu verhindern. Anschließend sollte das Update auf Windows 10 funktionieren.

Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag,

konnte ich Ihnen mit den Informationen weiterhelfen?

Ich Möchte Sie abschließend noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-)
oder
5 Sterne am Ende der Nachricht bitten.

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service
oder Anhand der Sterne mit mindestens 3 Sternen oder mehr damit meine Arbeit vergütet wird.

Für Sie entstehen dadurch keine weitere Kosten mehr.

Vielen Dank
Stefan Kurz