So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Windows_Support.
Windows_Support
Windows_Support, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2144
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional - Microsoft Certified Technology Specialist - IT Betriebswirt
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Windows_Support ist jetzt online.

Beim Kopieren einer Zeitungsseite wurde das Papier zerknüllt

Kundenfrage

Beim Kopieren einer Zeitungsseite wurde das Papier zerknüllt und behindert jetzt den Drucker HP Officejet 4622 e-All- in One
Bin nicht sehr bewandert in Computersprache und kann die Abdeckung nicht öffnen um die Restpapiere zu entnehmen. Wo muß ich ansetzten
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo und herzlich Willkommen,

JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen. Unter Umständen sind weitere Informationen erforderlich, damit ich exakt das Problem lokalisieren kann. Daher seien Sie bitte nicht zu ungeduldig, wenn der 1. Lösungsvorschlag nicht gleich zum gewünschten Erfolg führt. Bei der Komplexität der Technik kann es durchaus sein, dass ich die eine oder andere Rückfrage habe, daher Antworten Sie möglichst mit allen Informationen und Details zum Problem. Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Öffnen Sie alle Klappen, und prüfen Sie notfalls mit einer Taschenlampe ob Sie irgendwo das Papier sehen. Falsch kann man nichts machen, wichtig ist das man das Papier komplett entfernt. Den wenn ein Papierstück hängen bleibt, besteht die Blockade weiterhin. Daher legen Sie alles entfernte Papier auf die Seite und prüfen am Ende ob das komplette DIN A4 Papier vollständig entfernt wurde.

Anbei eine Anleitung eines ähnlichen Druckers, welches Sie etwas unterstützt

http://support.hp.com/de-de/document/c02526493

Um Sie bestmöglich bei Ihrem Problem zu unterstützen, biete ich Ihnen auch kostenpflichtigen Zusatz Service wie eine Fernwartung oder ein Telefongespräch an. Fragen sie mich einfach und wir stimmen einen gemeinsamen Termin ab falls Sie interessiert sind.

Für alle sonstigen Fragen nutzen Sie dazu bitte immer die Funktion " Antworten Sie dem Experten " und geben Sie die (positive) Bewertung ab sobald ich Ihre Frage beantwortet habe.

Bitte nutzen Sie NICHT den Button „ich habe Rückfragen“ da sonst eine negative Bewertung ausgelöst wird, danke!

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Wink

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.
wenn das Hilft, freue ich mich wenn Sie meine Antwort positiv bewerten
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich weiß nicht was für Klappen ich aufmachen soll um das Restpapier zu entfernen

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.
haben Sie die Hilfeseite angeschaut die ich Ihnen verlinkt habe ?

Dort wird das exemplarisch für Ihren Drucker erklärt.

Zudem schauen Sie mal im Handbuch auf Seite 152, dort wird es auch beschrieben, hier der Link:

http://h10032.www1.hp.com/ctg/Manual/c03251995

So beseitigen Sie Papierstaus im Drucker:
1.Entfernen Sie alle Medien aus dem Ausgabefach.
2.Öffnen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen, und entfernen Sie dann die
Abdeckung des Druckers.
3.Suchen Sie im Drucker nach den Medien, die den Papierstau verursachen, fassen
Sie diese mit beiden Händen, und ziehen Sie sie in Ihre Richtung.
4.Bringen Sie die Abdeckung des Druckers wieder an, und schließen Sie dann die
Zugangsklappe zu den Tintenpatronen
5.Schalten Sie den Drucker ein (wenn er ausgeschaltet ist), und senden Sie den
Druckauftrag erneut
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Es ging nicht um den Drucker, sondern um Papier im Kopierer,das nicht vollständig wieder ausgeworfen wurde.

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.
die Papierausgabe vom Kopierer ist doch die gleiche wie die des Druckers.
Haben Sie meine Anweisung befolgt ?
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.

Lieber Fragesteller,

wie ich sehe haben Sie meine Antwort angesehen, aber Sie haben noch nicht reagiert / geantwortet.

Konnte ich Ihnen weiterhelfen, dann geben Sie bitte eine positive Bewertung ab

oder sind noch Fragen offen, dann fragen Sie bitte solange erneut nach, bis Sie zufrieden sind. Sie können kostenlos nachfragen!

Für Rückfragen nutzen Sie bitte immer die Funktion "dem Experten Antworten"

Viele Grüße

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.

Lieber Kunde,

wie ich sehe haben Sie meine Antwort angeschaut und gelesen. Jedoch haben Sie kein Feedback hinterlasse.

Konnte ich Ihre Frage beantworten - dann geben Sie eine positive Bewertung mit mindestens 3 oder mehr Sternen ab, die Frage wird geschlossen und Sie erhalten keine weiteren E-Mails.

Haben Sie noch Fragen, dann nutzen Sie dazu bitte immer die Funktion "dem Experten Antworten"

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer