So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Folgende Info kommt auf meinem Firefox. Ich kann ihn zu nichts

Kundenfrage

Folgende Info kommt auf meinem Firefox. Ich kann ihn zu nichts Anderem mehr nutzen. Er ist blockiert. Was kann ich tun?
Besten Dank
XML-Verarbeitungsfehler: Nicht definierte Entität Adresse: jar:jar:file:///C:/Users/Rainer/AppData/Roaming/Mozilla/Firefox/Profiles/JonDoFox/extensions/%7B437be45a-4114-11dd-b9ab-71d256d89593%7D.xpi!/DANGEROUS URL REMOVED!/content/error/netError.xhtml Zeile Nr. 337, Spalte 38:
&protocolNotFound.title;
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo

scannen Sie bitte nach nicht erkannter Malware: AntimalwareBytes (Pro Version ist unnötig):

http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

ADW Cleaner:

http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html

mit dem CCleaner den PC / Registry reinigen und neu starten:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

danach Firefox normal starten > Exras / Zahnrad > AddOns > suchen Sie dort nach "AdBlock Plus" damit wird Werbung (Adware) blockiert die ein Einfallstor für Malware sein kann. Sie können zudem per Windowstaste+R > firefox -p > OK (achten Sie auf das Leerzeichen vor dem "-p") ein neues Profil erstellen der Werbeblocker muss im neuen Profil ebenfalls installiert werden. Der Fehler sollte spötestens dann behoben sein.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
tritt der Fehler weiterhin auf oder konnte ich Ihnen bei der Lösung helfen? Vielen Dank ***** ***** Feedback!
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Habe wie verlangt alles gemacht, aber kein Erfolg. Firefox ist nach wie vor blockiert! bitte helfen Sie mir weiter
Gruß R. Herrmann
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
drücken Sie windowstaste+R > firefox -p > OK legen Sie ein neues Profil an. Ansonsten mit dem Revo Uninstaller Firefox restlos löschen:
http://www.heise.de/download/revo-uninstaller.html
dann das Profil: Windowstaste+R > %appdata% > OK den Ordner Mozilla Firefox bzw. Firefox löschen gleiches hier: Windowstaste+R > C:\programdata > OK. Das letzte mal hier: Windowstaste+R > C:\Program Files (x86) > OK.
Dann mit dem CCleaner die Registry und den PC reinigen > neu starten > Firefox neu installieren. Wichtig ist, das keine Reste mehr vorhanden sind. Danach ist das Problem auch behoben.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
jetzt ist mein internetexplorer auch noch infiziert und nicht mehr benutzbar
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
der Microsoft Internet Explorer ist veraltet und potentiell unsicher. Es wird dringend vom Microsoft Internet Explorer abgeraten. Dafür gibt es auch keinen Support mehr (außer Sicherehitsupdates). Setzen Sie den Internet Explorer per Systemsteuerung > Internet Optionen > Erweitert > Zurücksetzen komplett zurück. Danach fahren Sie mit meinen Vorschlägen fort Sie müssen auf jeden Fall alle Scanner durchlaufen lassen. Ein installierter Virenscanner ist heute nur noch ein Basisschutz.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Und wie komme ich ins Internet?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
Sie laden sich alle Programme von einem anderen PC und kopieren sie auf einen USB-Stick danach starten Sie Windows per F8 im abgesciherten Modus mit Netzwerk > installieren sie die Scanner und lassen Sie diese durchlaufen.
Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo

haben Sie es einmal versucht? Es muss ja miindestens einen Erfolg geben, wenn Sie die Maßnahmen durchführen wichtig ist aber, das Sie den PC einmal scannen da ist offenbar Malware auf dem system die die Browser befallen hat. Hier helfen nur AntimalwareBytes und ADW-Cleaner diese können Sie per Stick auf den PC bringen dazu ist kein Browser nötig. Teilen Sie mir doch spöter den Status mit. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer