So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Moderator.
Moderator
Moderator, Moderator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Moderator
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Moderator ist jetzt online.

Beim versuchten Empfang einer Mail mit outlook 2007 erhalte

Kundenfrage

Beim versuchten Empfang einer Mail mit outlook 2007 erhalte ich folgende Fehlermeldung: Fehler (0800CC1A)
Wie kann ich den Fehler beheben?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo und herzlich Willkommen,

JustAnswer ist ein Team von unabhängigen Experten und ich freue Ihnen helfen zu dürfen. Unter Umständen sind weitere Informationen erforderlich, damit ich exakt das Problem lokalisieren kann. Daher seien Sie bitte nicht zu ungeduldig, wenn der 1. Lösungsvorschlag nicht gleich zum gewünschten Erfolg führt. Bei der Komplexität der Technik kann es durchaus sein, dass ich die eine oder andere Rückfrage habe, daher Antworten Sie möglichst mit allen Informationen und Details zum Problem.


Bitte prüfen Sie die Fehlernummer, kann es sein das diese wie folgt lautet:



0x800ccc1a


Wenn das der Fall ist, dann hat ihre Outlook keine Internetverbindung, prüfen Sie diese bitte. Es kann auch ein neuer Virenscanner schuld sein oder eine fehldne Verschlüsselung

Versuchen SIe zunächst eine E-Mail an sich selber zu senden und schauen sie nach, ob diese anschließen auch empfangen wird.

Bei welchem Mail Anbieter sind sie (T-Online, GMX oder WEB) ?


Grüße


0x

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sorry, Sie haben recht mit Ihrer Fehlernummer. Hab eben eine mail an mich selbst geschickt. Die kam an.

Noch ein Hinweis laut Fehlermeldung: Mein Server soll angeblich nicht den angegebenen Verschlüsselungstyp unterstützen. Ich soll mich an den Serverbetreiber wenden. Mein Mailanbieter ist u.a. Google-Mail.

Hilft Ihnen das weiter?

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 2 Jahren.
also...wenn die Testmail angekommen ist, dann funktioniert das Konto - soweit schonmal Prima.

Bitte prüfen Sie Ihre Google-Mail Kontoeinstellungen in Outlook mit folgender Auflistung:

  • Posteingangsserver (IMAP) – SSL erforderlich:
    • imap.gmail.com
    • Port: 993
    • SSL erforderlich: Ja
  • Postausgangsserver (SMTP) – TLS erforderlich:
    • smtp.gmail.com
    • Port: 465 oder 587
    • SSL erforderlich: Ja
    • Authentifizierung erforderlich: Ja
    • Gleiche Einstellungen wie für den Posteingangsserver verwenden
  • Vollständiger Name oder Anzeigename: [Ihr Name]
  • Konto- oder Nutzername: Ihre vollständige Gmail-Adresse (*****@******.***). Google Apps-Nutzer geben bitte***@******.*** ein.
  • E-Mail-Adresse: Ihre vollständige Gmail-Adresse (*****@******.***). Google Apps-Nutzer geben bitte***@******.*** ein.
  • Passwort: Ihr Gmail-Passwort


Wicihtig ist hierbei die Verschlüsselung mit SSL bzw. TLS und die dazugehörigen Port Nummern.

Wenn Sie das richtig konfiguriert habe, kommt auch keine Hinweismeldung mehr über den "Verschlüsselungstyp".

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Wie komme ich denn an die Daten für Posteingangs- bzw. Ausgangsserver?

Vielleicht liegts auch daran, dass ich gestern eine neue viren-software (Avast) installiert habe???

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 2 Jahren.
Lieber Fragesteller,
in meiner 1. Antwort hatte ich in betracht gezogen, das vielleicht eine neue Virensoftware die Ursache sein kann.
Bitte deaktivieren Sie einmal ihren AVAST Scanner und testen dann erneut ihr Outlook
Die Daten der Posteingangs bzw. Postausgangsserver lauten:
Posteingangsserver (IMAP) – SSL erforderlich:
imap.gmail.com
Port: 993
SSL erforderlich: Ja
Postausgangsserver (SMTP) – TLS erforderlich:
smtp.gmail.com
Port: 465 oder 587
SSL erforderlich: Ja
Authentifizierung erforderlich: Ja
Gleiche Einstellungen wie für den Posteingangsserver verwenden
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Kunde,

wie ich sehe haben Sie meine Antwort angesehen, aber Sie haben noch nicht reagiert / geantwortet.
Konnte ich Ihnen helfen oder sind noch Fragen offen? Bitte fragen Sie solange erneut nach, bis Sie zufrieden sind, Sie können kostenlos nachfragen! Und geben Sie erst dann eine positive Bewertung ab

Viele Grüße

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Kunde,

leider habe ich von Ihnen bisher noch kein Feedback zu meiner Antwort erhalten. Können Sie mir den hier schon Neuigkeiten mitteilen ? Gerne möchte Ich mit Ihnen gemeinsam am Thema weiter arbeiten um das Problem zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu lösen.

Sollte die Frage bereits beantwortet sein, führen Sie zum Abschluss noch bitte die (positive) Bewertung durch um mich zu bezahlen und die Fragen zu schließen

Vielen Dank ***** *****üße

Experte:  Moderator hat geantwortet vor 2 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]


oder

Tel.:
0800 1899302

Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-f481fk3x- an.


Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-f481fk3x-unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.


Ihr JustAnswer Moderatoren-Team