So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5942
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Officejet 100 Papierzufuhr-LED u. gelbe LED links blinken

Kundenfrage

Ich habe einen Officejet 100 und bei mir blinkt, obwohl ich neu installiert habe, die Papierzufuhr-LED und die gelbe LED links. bitte helfen sie mir

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunden,

wenn ich mich nicht täusche, hat der Drucker folgende LEDs

  1. Akkuzustands-LED
  2. Akkulade-LED
  3. Linke Druckpatronen-LED
  4. Rechte Druckpatronen-LED
  5. Bluetooth-LED
  6. Abbruch-Taste
  7. Wiederaufnahme-LED
  8. Netz-LED

die Auflistung ist von LINKS nach RECHTS wenn sie vor dem Gerät stehen.

graphic

Bitte teilen Sie mir mit, welche LEDs blinken, dann kann ich Ihnen die Ursache sagen.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

No 3 und 7 blinken

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde:

LED Nr. 3 = Linke Druckpartone

- Vermutlich ist diese leer, dann muss diese ersetzt werden

LED Nr. 7 = Wiederaufnahme LED

- Befindet sich Papier im Drucker ?
- War ein Papierstau und irgendo klemmt noch Papier im Drucker. Öffnnen Sie den Drucker und prüfen Sie ob Papierreste irgendwo den Einzug behindern.

Danach meldne Sie sich bitte erneut.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Also die Tintenpatrone habe ich schon ersetzt, trotzdem blinkt es.

Und das Papier habe ich alles richtig eingestellt und alles ersetzt.

Ein Mitarbeiter von HP sagte mir vor längerer Zeit, dass ich die LEDs mehrmals drücken sollte, um das Problem zu lösen, aber ich weiß nicht mehr, welche Taste und wie drücken

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Kunde,

wenn die Papiereinzugs LED leuchtet, dann bedeutet es das die Servicestation auch Tintenauffangbehälter genannt voll ist bzw. ein Problem hat. Haben Sie schon diesbezüglich das Handbuch zur Hilfe genommen und wurde auch eine Wartung durchgeführt?

Unter Beheben von Problemen zu finden-->>

http://h10032.www1.hp.com/ctg/Manual/c02653820.pdf

Wen das Problem sich nicht lösen lässt, bleibt nur der HP technische Kundensupport, den d***** *****egt ein technisches gebrochen vor und kann nur vom Support getauscht werden, sofern noch Garantie vorhanden ist.

Wie ist es danach?

Klaüüt es wieder mit dem Drucken oder kommt es weiterhin zum Fehler

Wen es weiterhin zum Fehler kommt, bleibt leider nur noch der Technische HP Kundensupport-->> http://www8.hp.com/de/de/contact-hp/contact.html

den bei einen Hardware Problem kann ich Sie aus der Ferne nicht helfen, da müssten Sie das Gerät einsenden damit man es VOR ORT begutachten kann.

Danke für die Info

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer