So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6957
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Guten Tag, mein IE V.10 mit Win 8.1 wird nach dem Starten

Kundenfrage

Guten Tag,
mein IE V.10 mit Win 8.1 wird nach dem Starten für ca, 1 Min und 15 Sek in den Status 'inaktiv' versetzt. So zu sehen im Task Mgr unter 'Prozesse'. Ich kann anhand der anderen laufenden Tasks nicht erkennen, wo der Auslöser hierfür liegen könnte. Die Prozessorleistung liegt während dieser Inaktiv-Phase bei ca. 35 %. Erst nach dieser Wartezeit kann ich den IE verwenden. Mein Antivirusprogramm ist McAfee.
Gibt es für dieses Verhalten eine Erklärung oder gar eine Lösung?
Vielen Dank ***** ***** Bemühungen.
Mit freundlichen Grüßen
Herbert Schilling
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo

der Internet Explorer ist veraltet und die Weiterentwicklung wurde eingestellt. Das verwenden dieses Browsers stellt ein massives Sicherheitsrisiko dar. Die Ursache ist meist Malware / PUP die im Internet Explorer oder allgemein auf dem PC ist. Daher sollten Sie mit den folgenden Scannern dies prüfen (Ihr Virenscanner reicht leider nicht aus): AntimalwareBytes (Pro Version ist nicht notwendig:

http://www.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html

ADW Cleaner:
http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html

dann mit dem CCleaner PC / Registry reinigen:
http://www.heise.de/download/ccleaner.html

dann neu starten. Zum surfen solten Sie nur Mozilla Firefox mit dem AddOn "AdBlock Plus" oder "AdBlock Edge" nutzen, um Werbung (potentielles Risiko) direkt zu blockieren.

Falls Sie aus einem bestimmten Grund aber den Internet Explorer doch benötigen können Sie via Extras > Internet Optionen > Erweitert > Zurücksetzen diesen komplett auf den Auslieferungszustand zurücksetzen (Favoriten vorher sichern).

Außerdem sollten Sie einmal das System prüfen: Windowstaste+X > "Eingabeaufforderung als Administrator" geben Sie nun folgendes ein:

chkdsk

bei Fehlern auf C: geben Sie ein:

chkdsk /f

mit Ja antworten und neu starten. Erneut die Eingabeaufforderung als Administrator aufrufen und mit dem Befehl:

sfc /scannow

Windows auf Fehler prüfen. Spätestens nun sollte es wieder funktionieren generell ist aber vom Internet Explorer dringend abzuraten.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo

konnte ich Ihnen weiter helfen oder besteht das Problem noch? Danke für ihr Feedback!

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,

leider erhielt ich nach wie vor noch keinerlei Feedback oder eine Bewertung. Bitte bewerten Sie abschließénd noch meine Antwort. Falls das Problem noch besteht bitte ich Sie um ein Feedback. Beachten Sie, das ich Sie ohne weitere Informationen leider nicht weiter supporten kann. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich habe alles versucht aber keinen durchschlagenden Erfolg zu verzeichnen. Ich habe jetzt Ihren Ratschlag befolgt und bin zu FireFox als Standard-Browser übergegangen.

Vielen Dank für Ihre Beratung.

Mit freundlichen Grüßen

Herbrt Schilling

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo

das ist schon merkwürdig aber Sie könnten per Shift+F8 beim PC-Start > Erweitert > Problembehandlung > Systemreparatur / Diagnose noch mal versuchen Windows zu reparieren. Es sind allerdings viele Fehler enthalten die erst jetzt nach und nach behoben werden und leider nicht immer auftreten dazu gehört auch dre IE.

Zum surfen ist aber Mozilla Firefox mit dem AddOn "AdBlock Plus" sicherer zumal der IE incht mehr weiter entwickelt wird und ohne hin verschwinden wird. Statt dessen wird Microsoft Edge zum neuen Standard Browser allerdings ist dieser in der aktuellem Form kaum zu empfehlen. Gern stehe ich Ihnen weiter zur Verfügung.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer