So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren Am Samstag hatte ich einige

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren
Am Samstag hatte ich einige UpDates zum runterladen. nachdem dies geschehen ist, konnte ich nicht mehr im Outlook anmelden. Die Meldung: Datei nicht gefunden. meine Frage was nun? Übrigens ich hatte das Problem schon öfters bei UpDates
Es wäre nett, wenn Sie mir weiterhelfen könnten. Mit bestem Dank
Mit freundlichen Grüssen
Jakob
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

das Problem sind nicht die Updates sondern ein fehlerhaftes Profil. Führen Sie bitte als erstes eine allgemeine Diagnose durch: Start > nach cmd suchen > Rechtsklick "als Admin ausführen" folgende Befehle eingeben:

chkdsk

wenn Fehler auf C. gemeldet werden:

chkdsk /f

mit Ja antworten. Jetzt den PC / Registry mit dem CCleaner reinigen und neu starten:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

danach wie o.a. erneut "cmd" starten und das System prüfen:

sfc /scannow

Dann gehen Sie auf Start > Systemsteuerung > suchen Sie oben rechts nach Mail > Sie sehen nun Ihr Profil und dort unter Datendateien prüfen Sie den Status wenn die PST-Datei wirklich fehlt muss dort ein "!" zu sehen sein von dort können Sie auch direkt ein neues fehlerfreies Profil nebst Konto anlegen. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sind dann alle meine Daten vom E-Mail gelöscht?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo
nein natürlich nicht. Wenn Sie ein neues Profil erstellen würden und IMAP nutzen dann sehen Sie auch alle Mails. Wenn Sie aber POP3 nutzen natürlich nicht dann wären alle Mails im neuen Profil daher prüfen Sie bitte einmal, ob diese PST-Datei überhaupt existiert dafür gibt es ein Tool:
http://www.heise.de/download/everything.html
damit können Sie die gesamte Festplatte nach *.pst absuchen und dann müssten Sie ja auch ein Resultat für die "fehlende" Datei:
C:\users\Jakob Bass\Search\*****@******.***
sehen können. Wenn die Datei woanders gefunden wird können Sie in Ihrem Profil unter Datendateien exakte diese angeben und Outlook neu starten.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich führe zurzeit Ihre Angaben aus (sfc /scannow)
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo
in Ordnung. Prüfen Sie bitte später unter Systemsteuerung > Mail > Ihr Profil > Outlook Datendateien ob diese dort überhaupt auftaucht ggf. suchen Sie mit diesem Tool:
http://www.heise.de/download/everything.html
nach *.pst dann wissen Sie auch genau, wo sich die Daten befindet und können dies in den Profileinstellungen anpassen ohne ein neues Profil erstellen zu müssen.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Im Outlook-Datendatei C:\users\Jakob Bass\Search\*****@******.*** gefunden.
Aber im Profil steht Outlook. Das heisst beim Aufruf findet die Datei nicht
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo
gehen Sie bitte in die Systemsteuerung > Mail > Ihr Profil > Bearbeiten/Anzeigen > Outlook Datendateien dort stehen die PST-Dateien die dem Profil zugeordnet sind und dort geben Sie dann diese Dateie als neue Standarddatendatei an:
C:\users\Jakob Bass\Search\*****@******.***
da diese Datei existiert sollte Outlook nun auch normal starten können ggf. per Start > nach outlook suchen > Rechtsklick "als Administrator ausführen" damit die Einstellung fixiert wird.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Jetzt steht Kontoeinstellung C:\[email protected] Bass\AppData\Local\Microsoft\outlook@*****@******.*** ???
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo
eine OST-Datei ist eine Cache Datei d.h. Sie haben entweder ein IMAP oder Exchange Konto. Geben Sie die OST Datei einmal als neue Datendatei an auch das funktioniert. Alle Ihre Mails sind immer auf dem Server und nicht lokal auf Ihrem PC. Lokal wäre es bei POP3 dann hätten Sie aber eine PST-Datei.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Geht nicht! es steht folgende Mitteillung: Sie müssen ein Microsoft Outlook_Profil erstellen. Navigieren sie in Microsoft Windows in der Systemsteuerung zu "E-Mail". Klicken Sie dann auf "Profil anzeige" und schliesslich auf "Hinzufügen"Habe ich ja geschrieben und gespeichert
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo
in dem Fall erstellen Sie ein neues Profil da die Mails ja ohne hin auf dem Server sind wäre das kein Problem. Richten Sie im neuen Profil Ihr Konto als IMAP ein (genau das wird im alten Profil nämlich so sein) und starten Sie Outlook einfach mit dem neuen Profil.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
ich habe mit dem Provider mein E-Mail kontrolliert. Seitens des Provider ist alles OK. Die Testnachrichten kommen durch, nur ich kann mich nicht ins Outlook einlogen. Will heissen, meine Daten im Outlook stimmen! Es kommt immer die Meldung Oulook-Profil "Hinzufügen", was ich auch bereits gemacht habe. Für mein Problem werde ich nun der Microsoft anrufen. Hoffe die können mir helfen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo
Sie müssen ein neues Outlook Profil erstellen und darin das Konto neu anlegen. Das muss auch funktionieren Sie müssen Outlook dann aber auch mit dem neuen Profil und nicht mit dem alten Profil starten.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Habe ich so gemacht, aber die Meldung kommt immer wieder
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo
dann gehen Sie mal auf Start > Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Deinstallieren > Office > Markieren > Rechtsklick < Diagnose / Reparieren. Danach versuchen Sie es erneut vielleicht ist die Office Installation fehlerhaft.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Aber dann sind alle Daten weg. oder etwa nicht?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo
nein aber darauf haben Sie aktuell leider keinerlei Zugriff die Daten sind was Mails angeht aber auf dem Mailserver da Sie ja offenbar IMAP nutzen (OST-Datei). Alle anderen Daten bleiben unberührt.
Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer