So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Stefan-Kurz.
Stefan-Kurz
Stefan-Kurz, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 783
Erfahrung:  IT-Systemelektroniker,Netzwerkadministrator,Webmaster,Sachverständiger,MCP 2.0,MCSA 2003,MCSA 2003-M,MCITP: 2008/2012R2; Windows 7/8/10
77232840
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Stefan-Kurz ist jetzt online.

Wollte soeben Hp Envy 5530 installieren und am display erscheint

Kundenfrage

Wollte soeben Hp Envy 5530 installieren und am display erscheint nur ein problem ist mit dem drucker aufgeteten und schalten sie ein und aus diese Meldung kommt immer wieder bitte um hilfe
e-Mail***@******.***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag,

haben Sie die mitgelieferten Treiber von der CD auf Ihrem PC installiert?

Gehen Sie bitte zur HP Treiber Downloadseite und Laden die aktuellsten Treiber für Ihren Drucker herunter.

Die mitgelieferten Treiber auf der CD sind nicht immer aktuell

Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Kunde,

konnte ich mit meinem Vorschlag Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein?

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie mich. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich habe soeben Ihr Mail gelesen und werde das noch heute ausprobieren. Danach melde ich mich noch einmal. Mit freundlichen Grüßen Gabriele Angerer

Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo Fru Angerer,

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider ist das meistens so das die Treiber auf der Mitgelieferten CD veraltet sind. Hier Hilft leider nur das Sie die Hersteller-Webseite besuchen und die aktuellsten Treiber downloaden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich habe allerdings noch eine Frage zu dem Treiber: wir haben 2 Laptops (ich habe einen Apple). Muss ich den Treiber auf beiden Geräten neu installieren? Mit freundlichen Grüßen Gabriele Angerer

Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Für das Apple Gerät müssten die treiber aktuell sein.

Sie können aber von der Herstellerseite des Druckers für beide Betriebssystem (Windows/Apple) die aktuellsten Treiber downloaden.

Die werden meistens Angeboten, vorallem bei HP !!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich habe soeben den neuesten Treiber auf dem normalen Laptop installiert. Aber das Problem ist nicht behoben. Alle Lampen rechts und links vom Display am Drucker blinken und die Info "Druckerfehler" "Ein Problem mit dem Drucker ist aufgetreten" ist leider auch nicht verschwunden. Der Drucker ist nach wie vor über Kabel mit dem Laptop verbunden, da er das Modem von UPC nicht erkennt. Mit freundlichen Grüßen Gabriele Angerer

Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Haben Sie bei dem Erhalt der Fehlermeldung einen -quasi "Bluescreen" mit so ein Art "Powerbutton" drauf. bekommen?

D***** *****delt es sich hier um einen Firmewarefehler?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Wie soll das aussehen? Was ist ein Firmwarefehler? Ist das Gerät kaputt?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Beim erneute Einschalten wird das Display kurz blau und erscheint ganz kurz eine Info B-mit Ziffern oder so

Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Haben Se auf der Homepage von HP unter Downloads nachgesehen ob es hier eine Aktualisierung der Firmeware zum Download gibt?

Wenn nicht dann Benötigen Sie Leider einen Vor-Ort Service

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Es gibt so etwas und ich bin gerade dabei. Das dürfte aber etwas länger dauern. Ich melde mich wieder

Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Gut, Dann melden Sie sich wieder.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Es wird sichtlich noch immer installiert. Dauert das tatsächlich so lange? Es gibt bereits ein 2. Fenster zum Aktualisieren. Der Status ist aber nicht aktiv

Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sie meinen das Aktualisieren der Firmeware von Ihrem Drucker?

Wie Lange ist er damit schonbeschäftigt?

Die Richtige Firmware haben Sie bei HP ausgewählt?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ca. 15 Minuten. Ich hoffe es war die richtige Firmware. Stand bei dem Gerät auf der Homepage

Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Firmware-Updates dauern schon relativ lange.

Sozusagen die "interne" Software wird Aktualisiert

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Firmware konnte erfolgreich heruntergeladen werden jedoch gibt es beim nächsten Schritt ein Problem.

Der Drucker sehe screenshot lässt sich nicht anwählen um ihn zu aktualisieren.

Beim Port steht jetzt LPT1 habe es aber auch mit dem USB Port probiert.

Sollte der Drucker beim Installieren ein- oder ausgeschalten sein oder hat dies keine Relevanz.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Nachdem nicht funktioniert hat, werde ich den Drucker (in Garantie) einfach umtauschen . Ist das in Ordnung? Kann ich das problemlos durchführen? Der Techniker vor Ort kostet sicherlich auch wieder etwas. Ich ersuche um Info on ein Tausch problemlos über die Bühne gehen wird.

Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag Frau Angerer,

sicherlich können Sie Ihr Gerät im Garantifall zurückgeben.

Das beruht auf Kulanz des Verkäufers ob er Ihnen ein gleiches Gerät wieder gibt. oder Sie Erhalten eine Rückerstattung des Kaufpreises (evtl. Abzug einer kleinen Nutzungsgebühr!)

Was Sie aber in keinem Fall bei der Rückgabe erwähen sollten:

Das Sie ein Firmeware-Update gemacht haben!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Okay, ich werde jetzt versuchen das Gerät umtauschen zu lassen. Sollte das nicht von Erfolg gekrönt sein, dann melde ich mich wieder. Mit freundlichen Grüßen Gabriele Angerer

Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Gerne Helfe ich Ihnen weiter.
Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag Frau Angerer,

war Ihr Rückgabegeschäft erfolgreich?

Wenn Sie wieder Artikel (Elektronik, Sonstiges etc.) beziehen wollen:

Kaufen Sie bei amzon! Kostet zwar im Vergleich ein paar EURO mehr, aber Sie haben ehr gute Bezahlmöglichkeiten, Kostenlose Lieferung, Kostenlose Rücklieferung, erstklassige Umtauschmöglichkeiten (ohne Angaben von Gründen! 24-Monate lang!)

konnte ich Ihnen mit den Informationen weiterhelfen?

Ich Möchte Sie abschließend noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht bitten.

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service

Vielen Dank ***** *****önes Wochenende
Stefan Kurz

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer