So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2464
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Nach update auf ver. 38.1.0 kein zugriff auf adressen, verfassen

Kundenfrage

nach update auf ver. 38.1.0 kein zugriff auf adressen, verfassen etc. möglich
nachrichten können nur im neuen tab gelesen werden
newsletter verbinden sich mit firefox und werden dort als einzelne grafik dargestellt
wie komme ich da raus ?
meine alte ver. 17.0 läuft wie gewünscht aber ohne anzeige der konten in der linken spalte
und über zugriffsmöglichkeiten auf die nachrichten in der v. 17.0 kann ich somit nichts sagen...
bitte um hilfe
p.s. mein betriebssystem ist win 7 home prof
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

durch das Update das Sie ihren Mozilla Firefox verpasst hatten, hilft es sehr oft danach den Computer Neuzustarten und im Anschluss öffnen Sie dann ihren Mozilla Firefox und klicken mit der rechten Maustaste oberhalb in ein leeres Feld und wählen Menüleiste und Lesezeichen Symbolleiste aus

Danach sehen Sie ihre Adressen die Sie gespeichert hatten

Eventuell müssen sie noch die Startseite ändern

Unter Thunderbird reparieren Sie ihr Profil, wie folgende anleitung es beschreibt-->

http://www.ratschlag24.com/mozilla-thunderbird-den-profilordner-restaurieren-reparieren-wiederherstell

Klappt es nun?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Danke. Soweit hat mit der Profilherstellung alles geklappt, wie von ihnen beschrieben (Adressen wieder da)

Leider besteht das Problem mit der automatischen Anzeige aller Grafiken einer Nachricht (Newsletter Möbelhaus z.B.) im Browser, dabei jede im eigenen Tab (und das können etliche sein; Windows schlägt Änderung des Farbschemas vor...) immer noch. "Einstellungen" des Programms kann ich wieder aufrufen und auch nutzen; das mit den Grafiken nervt ! Welche Änderung in den Einstellungen behebt das ?

mfG

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

klicken Sie im geöffneten Webbrowser Mozilla Firefox auf Extras--Add ons oder Strg + Umschalt+A und kontrollieren sie ob unter plugins Shockwave for direktor deaktiviert ist und Aktivieren sie dies rechts in dem sie den Button anklicken

Sie können auch das update durchführen, dazu rufen Sie die Webseite von adobe auf und unter Downloads laden sie den Shockwave player herunter und installieren diesen-->> https://get.adobe.com/de/shockwave/

Flash Player ist integriert nur den Shockwave Player benötigen sie vermutlich

Zusätzliche Informationen-->> https://support.mozilla.org/de/kb/probleme-beheben-wenn-grafiken-nicht-angezeigt

Wie ist es danach?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Danke,

den Shokwave Player hatte ich auf "nachfragen" habe ihn jetzt aktiviert und noch ein Update durchgeführt. Danach keine Veränderung.

Das war vermutlich nicht die Ursache dass sich für jede gif Datei beim Anklicken einer Nachricht jede, aber auch jede darin enthaltene Grafik in einem eigenen Tab im Browser öffnet, ohne dass ich darauf Einfluss hätte.

Ist der Vorgang beendet, kann ich alle Tabs schließen über Kontextmenü in der Summe oder einzeln.

mfG

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

diese Information steht aber nicht in ihrer anfrage am Eingang?

Haben Sie überhaupt ein Fotoprogramm installiert am Computer?

Denn dann lässt sich auf .gif Dateien öffnen

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Danke,

das Problem hatte ich eingangs im Zshg. mit Newsletter erwähnt...

Was sollte ich ändern damit sich beim Anklicken einer Nachricht nicht jede, aber auch jede darin enthaltene Grafik (z.B. im gif Format) ohne weiteres Zutun von mir in ihrem eigenen Tab im Browser öffnet.

Normalerweise kann ich eine Nachricht durch Doppelklick öffnen und den Inhalt in einem Fenster sehen resp. auf einer Website und dann lesen, bearbeiten, weiteren Links folgen etc.

Nicht erst alle Tabs mit Grafiken schließen und dann erneut die Nachricht mit Doppelklick öffnen und im Browser öffnet sich jede in der Nachricht oder auf der Website enthalten Grafik erneut ;usw. usf. Schließe ich Thunderbird, um diesen Kreis zu öffnen, kann ich auch den Browser schließen. Öffne ich Thunderbird und klicke eine Mail an, geht der "Spaß" von vorn los. Habe ich die Nachricht in den Papierkorb des entsprechenden Mail-Kontos verschoben und den Papierkorb geleert ist Ruhe. Aber das ist ja nicht unbedingt der Zweck dieser Art Informationsaustausch...

Was habe ich falsch eingestellt ?

mfG

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

Cache Löschen unter Mozilla Firefox-->> Extras--Einstellungen---Erweitert----Netzwerk-- Jetzt leeren wählen bei beiden

Dieser sollte mindestens 1-3x pro Woche gelöscht werden

Danach führen Sie folgendes durch

about:config in die Adressleiste eingeben, in die Filterleiste permissions.default.image eintragen

http://www.firefox-browser.de/wiki/F...hr_dargestellt

Sehen nach ob der Wert auf 1 steht und wenn nicht Ändern

oder / bzw.

Ansonsten erstell mal probeweise ein neues Profil

http://www.firefox-browser.de/wiki/Neues_profil

werden die Bilder dort angezeigt?

Wie ist es nun?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Danke,

der Eintrag"permissions.default.image" existiert bei mir nicht...

mfG

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sorry nochmal,

habe mit meinem "alten" Profil (Default) neu gestartet, dort auch permissions.default.image gefunden, das mit Wert:1,Status:Standard, Typ: integer eingestellt ist

auch in diesem Profil öffnen sich ungefragt logos von Websites,jedes im neuen Tab

mfG

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag, ich gebe ihre Anfrage frei für andere Kollegen Danke für die Geduld
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Danke

mfG