So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Window 7 Home Premium und FSX; direct x 11, 3 ,5 GB RAM intel

Kundenfrage

Window 7 Home Premium und FSX; direct x 11, 3 ,5 GB RAM intel Dual core, grafickarte AMD Radeon HD 5670 1024 MB
Programm FSX wird normal aufgerufen. Flugzeug startet wnige minuten später Absturz des Systems und schwarzer Bildschim.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

versuchen Sie folgendes: Neu starten > F8 > nun lassen Sie folgende Optionen durchlaufen:

- als zuletzt funktionierend bekannte Konfiguration verwenden
- Computerreparatur Optionen > automatische Reparatur
- Windows Speicherdiagnose

danach das System normal starten die o.a. Prüfungen dauern einige Zeit und dann gehen Sie auf das Startmenü unten links das Suchfeld da nach cmd suchen > Rechtsklick > "als Administrator ausführen". Alternativ: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > "als Administrator ausführen". Geben Sie nun folgende Befehle ein:

chkdsk

wenn Fehler im Dateisystem gemeldet werden erweitern Sie den Befehl um diese Option:

chkdsk /f

das mit Ja beantworten und neu starten. Dann prüfen Sie Windows auf mögliche Fehler (cmd erneut als Admin aufrufen):

sfc /scannow

deinstallieren Sie FSX mit dem Revo Uninstaller:

http://www.heise.de/download/revo-uninstaller.html

dann den PC / Registry reinigen mit dem CCleaner:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

prüfen Sie den Zustand der Festplatte (SMART):

http://www.heise.de/download/crystaldiskinfo.html

falls Sie "Vorsicht" erhalten ist die Platte defekt Sie müssen nun wichtige Daten sichern und die HDD austauschen. Falls Sie "Gut" erhalten starten Sie neu > installieren Sie FSX neu nebst allen Service Packs vorher ggf. alle Treiber aktualisieren (Grafik, Mainboard) und den PC mit Druckluft von Staub befreien.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

habe schon gezahlt. Ratschlag hat nicht geholfen. Daraufhin Chat mit einem Informatiker von ihrem Verein habe alle gewènschten Angaben durchgegeben danach Aufforderung zum weiterzahlen!! Lass mich nicht abzocken!! und das wo für. Keine Lösung

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

ich versuche Ihnen lediglich zu helfen. Da meine Vorschläge offenbar keine Wirkung zeigen könnten Sie ggf. noch ein Windows 7 Inplace Upgrade durchführen dabei wird die Windows 7 DVD einlegegt Sie starten das Setup und wählen "Upgrade" wichtige Daten müssen vorher gesichert werden.

Beachten Sie, das Sie auf jeden Fall FSX 2012 oder FSX 2010 einsetzen sollten auf keinen Fall eine ältere Version da diese nicht unter Windows 7 funktionieren / zu Problemen führen. Microsoft hat jedoch die FSX Reihe als solches nicht fortgesetzt. Ich vermute, das Sie eine ältere FSX Version einsetzen. Vielelicht versuchen Sie es ja noch mal.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

haben Sie meinen letzten Vorschlag denn einmal ausprobiert? Der FSX wird nur dann ordentlich funktionieren wenn: a) dieser restlos entfernt und b) Sie eine aktuelle Version nutzen (2012 die Weiterentwicklung wurde eingestellt). Sie sagen das Sie alle meine Vorschläge bis auf den letzten durchgeführt hätten dann hätte es auch klappen müssen. Das einzige, was man noch versuchen kann wäre das von mir genannte Inplace Upgrade. Ich versuche Sie so gut es geht zu unterstützen. Ich wäre über ein Feedback / Bewertung dankbar. Ansonsten muss ich davon ausgehen, das Sie keine weitere Unterstützung mehr wünschen.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer