So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Stefan-Kurz.
Stefan-Kurz
Stefan-Kurz, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 851
Erfahrung:  IT-Systemelektroniker,Netzwerkadministrator,Webmaster,Sachverständiger,MCP 2.0,MCSA 2003,MCSA 2003-M,MCITP: 2008/2012R2; Windows 7/8/10
77232840
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Stefan-Kurz ist jetzt online.

Windows update funktioniert nicht. Bei versuchtem Reparatur

Kundenfrage

Windows update funktioniert nicht. Bei versuchtem Reparatur kommt die Meldung:dass
konfigurationsinformationen (in der registrierung) unvollständig oder beschädigt sind. (code 19)
Bitte um Hilfe!
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

seit wann besteht die Fehlermeldung?

Code 19 weißt eigentlich einen Fehler im Geräte-Manager aus.

Zu welchem Zeitpunkt wurden die letzten Updates erfolgreich installiert?

1.Möglichkeit:

Systemwiederherstellung

- Start
- Alle Programme
- Zubehör
- Systemprogramme
- Systemwiederherstellung

Hier Wählen Sie einen Zeitpunkt aus wo das Programm Funktioniert hat.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Es funktioniert nicht mit der Systemwiederherstellung. Der Fehler besteht mind. 3 Monate. Bei Gerätemanager habe ich auch versucht mit dem Treiber und das funktioniert auch nicht.

Windows updates funktioniert nicht und auch kann ich die Sprache nicht am Taskleiste fixen.

Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 2 Jahren.
  • Laden Sie sich das folgende Tool von Microsoft herunter und führen Sie es aus.
  • Klicken Sie auf den Button "Weiter", sucht Windows automatisch nach möglichen Problemen.
  • Wurden Probleme gefunden, versucht Windows diese eigenständig zu lösen. Anschließend erhalten Sie eine Nachricht über den Erfolg.
  • --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    http://windows.microsoft.com/de-de/windows/troubleshoot-problems-installing-updates#1TC=windows-7

    Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

    Habe bereits die beiden Tools mehrfach ausprobiert. Hilft nicht.

    Fix it:

    "Die Problembehandlung kann aufgrund eines Fehlers nicht fortgesetzt werden.

    Beim herunterladen mindestens einer Komponenten ist ein Fehler aufgetreten. Die Problembehandlung kann zurzeit nicht ausgeführt werden"

    Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 2 Jahren.

    Ich würde versuchen die Eingabeaufforderung (CMD) als Administrator zu starten und dann
    sfc /scannow (Info: http://www.borncity.com/blog/2011/04/19/windows-ressourcenschutz-konnte-den-reparaturdienst-nicht-starten/)
    eingeben. Dann durchlaufen lassen und danach neu starten und nochmal versuchen die Updates auszuführen.

    Für mich hört sich das so an als würde ein Virus einige Systemprozesse blockieren.
    Sie können zuerst einmal einen Scan mit Malwarebytes Anti Malware machen und dann nochmal das System mit einer Live CD
    wie zum Beispiel Kaspersky Rescue Disk scannen. Der Vorteil ist das der Scan vor dem Start von Windows ausgeführt wird und dabei
    auch der Zugriff auf Systemdateien nicht blockiert wird.

    Auch Kontrollieren: Den Dienst "windows Modules installer" aktiviert und auf Auto

    Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

    Bei der Eingabe "cmd" etc. kommt "Sie müssen als Administrator angemeldet sein und eine Konsolensitzung ausführen um das SFC-Progamm verwenden zu können". Wie mache ich das???

    "Windows Modules installer" finde ich nicht. Ich habe windows 7.