So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Mit Moback zu viele Konten importiert

Kundenfrage

Habe Outlook2010 neu installiert und leider!! mit Moback zuviele Konten importiert. Die zusätlichen Konten werden aber nicht unter >>Kontoeinstellungen>>E-Mail Konten NICHT aufgeführt. Wo kann ich in Klarschrift diese Konten finen und wie kann ich sie löschen.Vielen Dank ***** ***** Google rauf und runter abgesucht. Ein Freund hat mir während des Urlaubs eine SSD Platte eingebaut und jetzt stelle ich fest, daß er unter c:\users\....... einen falschen Namen genommen hat. Wie kann ich den Namen ändern? ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

wenn die Konten nicht auftauchen existieren sie auch nicht. Sie können nur unter der Systemsteuerung > suchen Sie dort nach Mail / Outlook das aktuelle Profil einsehen. Wenn dort keine Konten aufgeführt sind, gibt es keine Konten. Das heißt Sie werden diese neu anlegen müssen. Ein PST-Import ist nicht abhängig vom Namen des aktuellen Benutzers d.h. die Elemente werden per Datei > Öffnen automatisch in das aktuelle Profil gebrahct / verknüpft oder importiert.

Das Programm "Mailstore Home" könnte zumindest Aufschluß darüber geben, ob weitere versteckte Konten vorhanden sind ebenso "Outlook Backup Assistent". Ich vcermute aber, das schlicht keine da sind. Sie können Outlook aber auch einmal wie folgt starten:

Windowstaste+R > outlook /cleanprofile > OK

damit wird das Profil bereinigt. Wenn es dann immer noch keine Konten gibt müssen Sie die weiteren definitiv anlegen und die alten Daten per Datei > Import imporioteren (sofern es eine alte PST-Datei gab). Das ändern des Pfades c:\users\username ist dagegen aufwendiger man kann zwar den Benutzernamen ändern das würde sich aber nicht zwangsläufig auswirken und zu Problemen führen.

Im Zweifel ist die sicherere Methode den Benutzer anzulegen, den es vorher auch so gegeben hat und dann haben Sie auch unter c:\users\correct_username den richtigen Pfad. Das manuelle ändern ist möglich aber aufwendig:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=Benutzerprofil+Pfad+%C3%A4ndern+windows+7


der erste und zweite Artikel geben einen Einblick. Es ist aber definitiv einfacher, den richtigen Benutzer anzulegen als den Pfad zu ändern denn wenn Sie hier einen Teil auslassen / vergessen wirkt sich das sofort negativ aus und insofern rate ich davon ab.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

haben Sie meine Vorschläge denn einmal versucht? Wenn keine Mailkonten aufgeführt sind, gibt es keine. Dann müssen diese Mailkonten in jedem Fall neu angelegt werden. Die Profilverwaltung in der Systemsteuerung (nach Mail bzw. Outlook suchen) zeigt weitere Infos darüber an. Sie ´können eine PST-Datei (nicht OST) per Datei > Öffnen / Import einspielen oder per Datei > Optionen > Import / Export in das aktuelle Outlook Profil einbinden. Ich hoffe, das ich Ihnen weiter helen konnte und wäre über ein Feedback sehr dankbar!

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Danke zunächst. Habe Ihre Anregungen ausprobiert und den URL auch.

Habe nochmals eine Bitte:wo und wie kann ich die outlook.pst Datei in Klarschrift erhalten, denn es nervt mich, statt 80 mittlerweile 110 Konten vorzufinden und nachzuarbeiten (Passwort) und outlook läßt sich wefder auf dem einen, noch dem anderen "Kasten" mit dem Shortcut hochfahren.

Habe in der Registry unter Profilelist den jetzigen Namen in meinen umzubenennen versucht und erhalte nach dem Booten, nur eine Temp Anmeldung. So funktioniert es leider nicht.

Danke. Gruß

***

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

was genau meinen Sie mit "Klarschrift"? So etwas gibt es nicht. Sie können eine "outlook.pst" in Outlook nur imporiteren, verknüpfen oder exportieren. Das geschieht per Systemsteuerung > Mail / Outlook > aktuelles Profil > Datendateien > Datendatei hinzufügen. Damit es für Sie einfacher wird:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=outlook.pst+import

wird der Vorgang im ersten Link sehr detailiert erklärt. Wenn in der zu importierenden PST die Kontoeinstellungen enthalten sind werden sie auch übernommen. Zur Sicherheit damit es kein Chaos gibt sollten Sie ein neues Outlook Profil erstellen.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

konnte ich Ihnen denn nun weiter helfen oder haben Sie noch weitere Fragen? Über ein Feedback wäre ich Ihnen dankbar!

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

leider erhielt ich nach wie vor keinerlei Feedback. Daher kann ich Sie leider nicht weiter supporten da ich den Status nicht kenne. Bitte teilen Sie mir doch mit,ob Sie weitere Hilfe benötigen. Falls Sie sich nicht melden gehe ich davon aus, das ich den Vorgang beenden kann / Sie das Problem anders gelöst haben. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Gruß Günter