So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Stefan-Kurz.
Stefan-Kurz
Stefan-Kurz, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 834
Erfahrung:  IT-Systemelektroniker,Netzwerkadministrator,Webmaster,Sachverständiger,MCP 2.0,MCSA 2003,MCSA 2003-M,MCITP: 2008/2012R2; Windows 7/8/10
77232840
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Stefan-Kurz ist jetzt online.

Mein Computer ist die Festplatte voll.Es lassen sich keine

Kundenfrage

Mein Computer ist die Festplatte voll.Es lassen sich keine Reperaturen mehr machen.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

Sie können eine Speicherüberprüfung mit windirstat machen und unnötige Software löschen.

Anschließend können Sie weitere "Bereinigungsarbeiten" erledigen:

1) Windows beim Start beschleunigen:
====================================
==> Start
==> Systemsteuerung
==> System und Sicherheit
==> System / Erweiterte Systemeinstellungen (auf der linken Seite, Oben !)
==> Reiterkarte 'ERWEITERT'
==> Bei ‚Starten und Wiederherstellen‘ Einstellungen Button drücken
==> Alle beide 'Haken' müssen entfernt sein! (Falls vorhanden)

----------------------------------------------------------

2) Prefetch Ordner:
===================
==> Arbeitsplatz (Windows-Logo + E drücken)

==> Laufwerk C:

==> Windows

==> Prefetch Schnellsuche: pre auf der Tastatur eingeben)

==> Ordnerinhalt löschen
Alle markieren: Strg + A
Entf drücken
Systemmeldung mit Ja bestätigen

------------------------------------------------------------

3) CCleaner:
====================
Software Downloaden und Ausführen:
http://www.chip.de/downloads/CCleaner-Portable_35246459.html

------------------------------------------------------------

4) ADWCleaner
==============
http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html

------------------------------------------------------------

5) Registry cleanen:
====================
Software Downloaden und Ausführen:
http://www.chip.de/downloads/Wise-Registry-Cleaner_27156719.html

------------------------------------------------------------

6) Temporäre Dateien entfernen:
===============================
Windows 7
==> Start

==> Alle Programme

==> Zubehör

==> Systemprogramme

==> Datenträgerbereinigung

==> Laufwerk C: auswählen

==> Wenn das Fenster "Datenträgerbereuinigung" erscheint, "Alle Haken" setzen

==> OK drücken Dateien löschen

==> Papierkorb leeren !!!

- PC Herunterfahren (nicht Neustarten!)

Nach dem Ausschalten:
==> Stromstecker entfernen

==> Auf die Einschalttaste circa. 30 Sekunden draufdrücken (Damit sich die Elkos im Netzteil entleeren)

==> Stromstecker wieder anschließen

==> Normal starten

==> Es kann vorkommen dass sich einige angeschlossenen USB-Geräte neu installieren (Treiberinstallation) – das macht aber der PC alleine!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

7) Datenträger Bereinigen:
===============================
Windows 7
==> Start

==> Alle Programme

==> Zubehör

==> Systemprogramme

==> Datenträgerbereinigung

==> Laufwerk C: auswählen

==> Wenn das Fenster "Datenträgerbereuinigung" erscheint, "Alle Haken" setzen

==> OK drücken Dateien löschen
-------------------------------------------------------------------------------

7) WinSysClean X5
=================

http://www.chip.de/downloads/WinSysClean-X5_38081456.html

Downloaden, Registrieren, Ausführen

Datenträger Fragmentieren:

- Arbeitsplatz (Win+E)
- Computer (Linke Seite!,Rechte Maustaste, Verwalten)
- Datenträgerverwaltung
- Laufwerk C:\ auswählen
- Rechte Maustaste: Eigenschaften
- Registerkarte 'Tools'
- 'Jetzt defragmentieren'
- Dann sind die verschiedenen Laufwerke zu sehen (Wenn mehrere vorhanden!)
Das Laufwerk C:\ auswählen und 'Datenträger defragmentieren' drücken (Je nach Datenträgergröße dauert der Vorgang entsprechend!)

Desweiteren können Sie unnötige Systemwiederherstellungspunkt entfernen

Experte:  Stefan-Kurz hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

konnte ich mit meiner Antwort Ihnen bei Ihrem Problem behilflich sein?

Eine Anzahlung haben Sie ja schon an Just Answer geleistet,
davon erhalte ich nur was für Meine Arbeit wenn Sie mir eine positive Bewertung geben.

Für weitere Fragen/Hilfestellung zu Ihrem Problem können Sie mich jederzeit kontaktieren.

Vielen Dank