So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, ich benutze Outlook 2010, habe so viele Regeln erstellt,

Kundenfrage

Hallo, ich benutze Outlook 2010, habe so viele Regeln erstellt, dass mir das System sagt, dass zum einen keine weiteren Regeln erstellt werden können bzw teilweise erstellte nicht aktiviert werden können, da zu wenig Speicherkapazität vorhanden ist.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

nutzen Sie POP oder IMAP? Klappt es denn so:

Windowstaste+R > outlook /safe > OK

als erstes sollten Sie alle unnötigen Regeln löschen und mit:

Windowstaste+R > outlook /cleanprofile < OK

das Profil bereinigen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

outlook/safe + outlook/cleanprofile konnten nicht gefunden werden

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

2. Antwort.

Ich möchte keine der Regeln löschen, sondern nur den Speicher erweitert haben.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

die Regeln werden Sie umbauen also ändern müssen zu viele Regeln können Outlook instabil machen dafür ist es nicht geeignet. Sie müssen bei den Optionen zwischen outlook /option auch die Leertaste setzen sonst erhalten Sie eine Fehlermeldung. Man kann keinen Speicher bei Outlook erweitern (nur durch hinzufügen einer weiteren Datendatei Outlook verwaltet seinen lokal immer selbst) Sie müssen unnötige Dinge löschen damit Sie weiteren Speicher erhalten. Wenn Sie aber noch das veraltete PST-Format nutzen gibt es eine Grenze auf 2 GB.

Sie können in der Systemsteuerung wenn Sie oben rechts nach Mail bzw. Outlook suchen auch einsehen, ob es sich um eine aus Outlook 2003 importierte PST-Datei handelt oder nicht. Sie müssten Outlook mit den von mir genannten Optionen starten, um die Regeln zu löschen oder zumindest anzupassen und unnötige Elemente zu löschen sonst kann das Problem nicht gelöst werden.

Gruß Günter