So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Windows 7 meldet, das das Gerät HTTP nicht ordnungsgemäß funkt.

Kundenfrage

Windows 7 meldet, das das Gerät HTTP nicht ordnungsgemäß funkt. Ich kann keine Netzwerkverbindung mehr herstellen.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

versuchen Sie bitte folgendes: Neu starten > F8 > "als zuletzt funktionieend bekannte Konfigurieren verwenden". Danach wenn es noch nicht klappt bitte auf Start > cmd suchen > Rechtsklick > "als Administrator ausführen" nun folgendes eingeben:

chkdsk

bei Fehlern:

chkdsk /f

PC mit dem CCleaner reinigen, ebenso die Registry > neu starten < erneut cmd wie o.a. aufrufen und dann machen Sie folgendes:

cd c:\Windows\ServiceProfiles\LocalService\AppData\Roaming\PeerNetworking

danach löschen Sie folgende Datei: idstore.sst

del idstore.sst

den PC erneut neu starten und es sollte eine Verbindung zustande kommen (sofern Sie nicht bestimmte Dienste deaktiviert oder andere Dinge geändert haben).. Falls diese Datei / der PFad nicht existiert was durchaus sein kann können Sie im Windows Gerätemanager einmal das Netzwerk Interface also LAN oder Wifi Adapter entfernen > neu starten > Treiber neu installieren auch das sollte funktionieren.

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

konnte ich Ihnen weiter helfen? Falls dies der Fall sein sollte, so wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie mich noch bewerten würden. Wenn das Problem weiter bestehen oder Sie noch weitere Fragen haben, so bitte ich Sie mir ein entsprechendes Feedback zu geben. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

leider erhielt ich keinerlei Feedback von Ihnen damit ich Sie weiter unterstützen kann benötige ich ein Feedback Ihrerseits. Ansojnsten kann ich Sie leider nicht weiter unterstützen. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ihre Vorschläge habe ich abgearbeitet, leider ohne Erfolg. Ich kann mein Netzwerk nicht von "öffentlich" auf "Heimnetz" ändern.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

setzen Sie mal die Windows Firewall zurück > Start > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Firewall. Danach Testweise den Virenscanner abschalten und dann erneut versuchen. Dann starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator und führen diese Befehle aus:

sfc /scannow

und:

netsh int ip reset logfile.txt

und:

netsh winsock reset

der PC muss dann neu gestartet werden. Sie können per F8 die Computerreparatur Optionen verwenden. Wenn all das nicht zum Erfolg führt installieren Sie die Netzwerktreiber einmal neu d.h. aktualisieren.

Sie finden die Treiber beim PC-Hersteller / Mainboardhersteller. Wenn auch das nicht klappt einmal die LAN/WLAN Verbindung trennen > PC neu starten > wieder verbinden. Am Ende wäre noch die Möglichkeit ein Windows Inplace Upgrade durchzuführen Sie benötien eine Windows DVD (kein Recovery).

Dabei wird das fehlerhafte System durch ein laufendes ersetzt. Sichern Sie aber vorher alle wichtigen Daten auch wenn diese normalerweise wie die Programme erhalten bleiben.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

hat es nun geklappt? Das sollte eigentlich der Fall sein. Ein Inplace Upgrade wäre nur notwendig, wenn alle anderen Maßnahmen scheitern. Sie könnten ggf. auch Microsoft Fixit einsetzen, um das System zu reparieren (sofern es noch nicht entdeckte Fehler gibt). Ich wäre Ihnen über ein Feeback / Bewertung dankbar und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Auch diese Aktionen haben keinen Erfolg gebracht. Ich kann nach wie vor die Netzwerkerkennung nicht aktivieren. Mein DHCP-Client zeigt mir an, das eine Systemkomponente fehlt: "Ancillary Funktion Driver for Winsock"

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

in dem Fall gibt es nur noch eine Chance das System zu retten: Die Windows DVD einlegen > PC neu starten > von der Windows DVD starten > Installationsmethode "Upgrade" danach wird das fehlerhafte System durch ein laufendes ersetzt.

Alle Daten bleiben dabei erhalten die Programme müssen Sie aber im Zweifel neu installieren. Oft ist das nicht der Fall aber das kann passieren. Wenn per F8 keine Reparatur möglich ist und auch alles andere scheitert käme man nur wie o.a. ans Ziel. Es ist zwingend eine original Windows 7 DVD erforderlich.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

haben Sie denn meinen letzten Vorschlag durchgeführt? Ein Inplace Upgrade führt zangsläufig zum Erfolg. Ich denke, das wir anders nicht ans Ziel gelangen werden (ich gehe mal davon aus, das Malware / PUP nicht auf dem PC ist dies ließe sich mit AntimalwareBytes und dem ADW-Cleaner aber prüfen). Insofern wäre mein letzter Vorschlag da wir alle anderen Reparaturmaßnahmen durchgeführt haben die letzte Möglichkeit ein Windows zu reparieren.

Die vorletzte nämlich den Treiber für LAN/WLAN neu installieren und TCP/IP zurücksetzen hatten wir ja ebenfalls gemacht. Ich befürchte einen größeren Schaden am System der nur durch das o.a. Verfahren behebbar ist. Ich wäre Ihnen daher über ein Feedback / Bewertung dankbar und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter