So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.

autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5809
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Laptop pro79I . über den eingebauten

Kundenfrage

Hallo, ich habe einen Laptop pro79I . über den eingebauten wlan Adapter war keine installation möglich. nun habe ich mir heute netgear genie gekauft - Software treiber etc sind installiert, nur findet der Laptop den Adapter nicht -
bin so langsam am verzweifeln
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo

bzgl. Treibern sollten Sie einmal direkt bei Asus nach den letzten Treibern die verfügbar waren schauen und diese installieren:

http://www.asus.com/de/support/

bzgl. eines WLAN-Adapter sollten Sie einen USB-Adapter einsetzen. Als DSL-Router sollte zum Beispiel eine AVM-Fritzbox oder vergleichbares zum Einsatz kommen. Ein normaler USB WLAN-Adapter wäre z,B. das folgende:

http://www.amazon.de/CSL-Antennenbuchse-abnehmbarer-besonders-Reichweite/dp/B007K871ES/ref=sr_1_2/275-9749134-8263612?s=computers&ie=UTF8&qid=1430857428&sr=1-2


das Gerät installiert sich automaitisch man muss keine Treiber laden das gilt für alle USB-Geräte die Treiber sind immer im USB-Gerät integriert. Ihr internes WLAN-Modul muss aber auch aktiviert sein (eingeschaltet sein). Sie könnten aber auch einmal Windows neu starten > F8 drücken > wählen Sie "als zuletzt bekannt funktionierene Konfiguration laden" und von dort können Sie auch Windows reparieren.

Ansonsten muss sichergestellt sein, das der interne WLAN-Adapter auch eingeschaltet ist und nicht etwa im BIOS oder Gerätemanager von Windows deaktiviert ist. Der Router den Sie einsetzen sollte umgehend eine Verbindung aufbauen auch hier muss WLAN richtig konfiguriert und aktiviert sein. Ein Neustart des DSL-Routers kann ebenfalls helfen auch wenn sich andere Geräte verbinden können.

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo

das von Ihnen genannte Netgear Produkt scheint eine Software Lösung zu sein:

http://www.netgear.de/home/discover/apps/genie.aspx

oder in Verbindung mit ener Hardware. Der Hersteller verweist darauf, das nur folgende Router unterstützt werden:

http://kb.netgear.com/app/answers/detail/a_id/24686

Sie benötigen im Grunde nur einen normalen WLAN-Stick aber keine spezielle Hardware und auch keine spezielle Software. Das bedeutet wenn Sie einen normalen DSL-Router mit WLAN und einen normalen WLAN-Adapter (intern oder USB) mit Ihrem PC verwenden können Sie problemlos auch eine WLAN-Verbindung herstellen.

Die Treiber sind im WLAN-Adapter (USB) enthalten und für den internen WLAN-Adapter (ggf. Laptoprückseite bzgl. des verbauten WLAN-Moduls schauen) müssen Sie den Treiber vom PC-Hersteller laden. Es muss in einem von beiden Fällen eine Verbindung zustande kommen.

Ich kann Sie jedoch nur weiter unterstützen, wenn Sie mir mitteilen wo das genaue Problem liegt, welchen Router Sie einsetzen und wie der aktuelle Status ist. Über ein Feedback wäre ich Ihnen daher dankbar.

Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,

leider weiß ich nicht, ob Sie noch weiteren Support benötigen da ich leider von Ihnen noch kein Feedback erhalten habe. Ich kann Ihnen nur weiter helfen, wenn Sie mir weitere Informationen mitteilen ansonsten ist es mir leider nicht möglich Ihnen zu helfen. Ich wäre daher über ein Feedback dankbar ansonsten gehe ich davon aus, das Sie keinen weiteren Support benötigen oder das Problem auf einem anderen Weg gelöst wurde. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

es waren ja bereits vorher alle treiber auf dem aktuellen stand.

der im laptob integrierte Wlan Adapter zeigte: gerät arbeitet einwandfrei -

doch beim Versuch, eine Wlan-Verbindung herzustellen, kam immer als Antwort: keine Verbindungen verfügbar.

Da ich bisher nie Wlan verwendet habe, meinen Laptob aber gerne mit auf eine Reise nehmen würde, wollte ich heute probeweise installieren.

Man sagte mir, es könne durchaus sein, dass der integrierte Adapter trotz positiver Anzeige evtl. defekt sei - Laptop ist ja schon ein paar Jahre alt -

daraufhin kaufte ich einen N300 WIFI USB Adapter von Netgear, Installation von cd, wie in den Anleitung angegeben, dann Anschluss an den PC über USB. Es folgte dann aber nicht die Liste der drahtlosen Netzwerke - obwohl das UPC Modem in unmittelbarer Nähe steht. Auch bei UPC war es nicht möglich, nach diversen Versuchen, eine Wlan-Verbindung herzustellen.

Status ist derzeit - kein Wlan, werde dann nun vermutlich Am Sonntag ohne Laptop verreisen müssen - alle notwendigen Schritte sind eigentlich erledigt - nur die Verbindung ist nicht herzustellen.

Ergänzung: der Router/Modem von UPC arbeitet in anderen Haushalten mit dem N300 ; werde aber am Vormittag nochmals bei UPC anrufen.

Fragt man 5 Leute, bekommt man 5 verschiedenen Antworten und Lösungen - nur funktioniert keine leider

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo

also ich gehe von einem Defekt des Laptops aus a) das WLAN b) das Board selbst der Grund: USB scheint nicht einwandfrei zu funktionieren. Sie können per F8 beim PC-Start diese Optionen testen:

- als zuletzt funktionierend bekannte Konfiguration laden
- Computerreparatur Optionen > Systemreparatur

außerdem sollten Sie direkt unter Windows die Festplatte prüfen und zwar mit diesem Tool:

http://www.heise.de/download/crystaldiskinfo.html

daanch einmal auf Start > cmd suchen > Rechtsklick > "als Admin ausführen" geben Sie nun folgende Befehle ein:

chkdsk

wenn hier Fehler gemeldet werden geben Sie ein:

chkdsk /f

mit Ja beantworten. Nun den PC / Registry mit dem CCleaner reinigen:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

einmal neu starten und "chkdsk" laufen lassen. Danach wie o.a. erneut cmd als Admin starten und Windows auf Fehler prüfen:

sfc /scannow

dann einmal Ihren DSL-Router neu starten > dann den USB-WLAN-Adapter aus dem Windows Gerätemanager entfernen (der sollte dort auftauchen) > PC runterfahren > WLAN-Adapter an einem anderen USB-Port einstecken > neu installieren > Verbindung herstellen.Aus Erfahrung kann ich Ihnen aber bestätigen das ein Defekt am Notebook sehr wahrscheinlich ist nach rund 4-5 Jahren treten die ersten Probleme auf meist Festplatte oder Lüfter aber auch das Mainboard.

Das sollten Sie einmal versuchen ich kann mir nicht vorstellen, das alle USB-Ports defekt sind aber auch die Ausgabe von CrystalDiskinfo ist wichtig das Tool ermittelt anhand der SMART-Werte den Zustand der Festplatte. Eigentlich dauert die Installation des WLAN-Adapters 1-2 Minuten danach funktioniert dieser problemlos. Vielleicht probieren Sie es ja einmal ich versuche Ihnen so gut es geht zu helfen.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ganz lieb von Ihnen - ich habe heute früh schon wieder Stunden vergeudet - mein Laptop war erst vor kurzem zum Service, reinigen prüfen etc. ist alles soweit ok, die USB Anschlüsse funktionieren auch alle, sonst würde ja auch kein anderes Gerät funktionieren (Maus oder Verbindungskabel iphone z.B.). habe nun´das Netgear Teil eingepackt, fahre jetzt direkt zum Saturn und hole mir ein anderes. Vielleicht will mein Laptop einfach keine Zusammenarbeit damit.

Wir gehen hier auch davon aus, dass der integrierte WLan Adapter defekt ist - hätte mir ja sonst keinen USB gekauft.

Werde dann sehen, ob es funktioniert oder nicht. kann es aber erst am Nachmittag probieren, habe heute vollen Terminkalender noch.

Melde mich dann später.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo

ok also ich würde offen gestanden einen anderen WLAN-Adapter einsetzen als Router würde ich sogar eine AVM-Fritzbox mit passendem AVM-WLAN-USB-Adapter empfehlen damit machen Sie nichts falsch und können sicher sein, das das funktioniert. Das ist zwar ein wenig teurer aber Sie werden feststellen, das Sie mit diesen Produkten die richtige Wahl treffen. Den WLAN-Adapter würde ich aber da er ja offenbar aus unbekannten Gründen nicht mehr erkannt wird zumindest Probeweise gegen einen anderen austauschen. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Lieben Dank,

den integrierten Adapter habe ich sowieso schon deaktiviert, den Netgear tausche ich nun aus - leider hatte ich in der Vergangenheit in München noch viele Probleme mit Fitz.. meine UPC Box hier ist eine ganz neue und da die Handys sich sofort mit dem WLan verbinden, denke ich nicht, daß ich zusätzlich zur UPC Box noch eine Fritz brauche.

Ich wollte ja endlich von dem ganzen Kabelkram hier etwas wegkommen, einschl. Drucker etc. und dann habe ich wieder eine weitere Box hier...- ich schaue mal, welche Möglichkeiten sich anbieten.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo

naja, den Router müssen Sie ja nicht austauschen das ist klar aber der WLAN-Adaptr der scheint mir ein Problem zu haben normalerweise wird er eingesteckt > automatisch installiert > Sie können sich sofort mit dem WLAN verbinden. Da bereits die Erkennung nicht funktioniert wäre es am sinnvollsten einen anderen zu verwenden ich habe sogar schon defekte WLAN-Adapter gehabt wäre also nicht unmöglich. Am besten testet man den Adapter an einem anderen PC und auf dem betroffenen wäre im Zweifel ein Windows 7 Inplace Upgrade sinnvoll (vorher wichtige Daten sichern) dabei wird als Setup Methode Upgrade gewählt und das fehlerhafte System (wenn sich dies heraus stellen sollte) durch ein laufendes ersetzt.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

ich hatte Ihnen als letztes mitgeteilt, daß mir die von Ihnen vorgeschlagenen Massnahmen bekannt sind, auch bereits durchgeführt wurden, (habe noch das gute alte DOS gelernt). der neue WLAN Adapter erkannt wird, Treiber sind aktuell, die `'Pyramide" zeigt alle Balken grün an - nur Verbindungen sind keine verfügbar. Letzte Meldung unter Eigenschaften: Der IP Protokollstapel konnte nicht automatisch an den Netzwerkadapter gebunden werden.

So ganz nebenbei bin ich berufstätig, komme erst am Abend heim,

kann meine freie Zeit nicht nur mit dem Laptop verbringen -ausserdem verreise ich am Sonntag sehr früh, wo ich eigentlich den Laptop mitnehmen wollte. Werde jetzt ohne fliegen und mich nach meiner Rückkehr dann um das Problem WLAN nochmals kümmern.

Einen Defekt an Hardware kann man ausschliessen (ausser dem integrierten WLAN-Adapter vielleicht, der sowieso schon deaktiviert ist) Dafür habe ich ja den neuen USB gekauft. Vorhin fand ich in meiner Mailbox nun auch noch eine ErinnerungsEmail aus England auf Englisch.

Das Problem ist noch nicht gelöst, wird sich anscheinend auch nicht auf die Schnelle lösen lassen.

Ich habe leider momentan nicht mehr die Zeit mich darum zu kümmern, der Flieger wird am Sonntag früh nicht auf mich warten und ich habe noch sehr viele Dinge zu erledigen, so ganz nebenbei muss ich morgen auch noch arbeiten.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Kunde,

mein Kollege bat mich, an der Frage weiterzuarbeiten, komme aber erst heute dazu, da ich gerade Unterwegs war.

ein deaktivieren des WLAN Adapter wäre zu wenig, hier müssten Sie den Treiber komplett deinstallieren, dann hilft es auch wen Siue ein zusätzliches WLAN USB Adapter verwenden

Ist ihr WLAN freigegeben bzw. haben Sie von UPC einen Router erhalten mit WLAN?

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich bin seit Sonntag in Urlaub und erst ab 18.5. wieder zu Hause
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag,

kein Problem!

Mfg

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer