So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Habe einen neuen ASUS F552E Laptop gekauft und möchte meine

Kundenfrage

Habe einen neuen ASUS F552E Laptop gekauft und möchte meine Festplatte mit Win7 und meinen alten Daten aus dem vorherigen Gerät (SAMSUNG) einbauen. Die Schrauberei ist problemlos, aber wie bekomme ich die Festplatte zum starten? Startet nur bis zum BIOS.
Mit freundlichen Grüßen
Mario Niedermeyer
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo

das wird offen gestanden nicht leicht denn Windows 7 ist veraltet und beherrscht kein "UEFI secure boot" und auch keine aktuelle Technologien. Konkret bedeutet dies wenn Sie auf eine ältere Windows 7 Version downgraden möchten was nicht empfehlenswert ist (Manstream Support ist für Windows 7 bereits eingestellt) dann müssen Sie einmal per F2 / DEL (ENTF) Taste in die UEFI-Firmware gehen (ein BIOS gibt es nicht mehr). Dort finden Sie die Einstellung "UEFI secure boot" meist unter "Drives" oder "Advanced" oder "Boot" dies muss auf "disable" oder "legacy" eingestellt sein.

Mit "Save and Exit" bzw. F10 speicehrn (Z statt Y drücken da vertaucht) nun kann Windows 7 zumindest starten. Der erste Start wird dauern, da Windows 7 erst einmal Treiber laden muss. Beachten Sie, das dies nicht vom Hersteller supportet wird. Das heißt Sie möchten ein unsupportetes Betriebssystem auf Ihrem Notebook betreiben. Treiber gibt es soweit ich erfahren habe nicht für Windows 7 Asus supportet dies in diesem Fall auch nicht.

Mit dem o.a. würde Ihr altes Windows 7 zwar hochfahren aber Sie werden es kaum nutzen können insofern ist eher davon abzuraten. Wenn Ihnen Windows 8.1 nicht zusagt z.B. wegen dem neuen Startscreen können Sie z.B. ClassicShell verwenden um das alte Windows 7 Startmenü zu erhalten. Daher sollten Sie sehr bedacht vorgehen denn es gibt in dieser Konstruktion keinen Support durch den Hersteller. Sie sollten dies daher nur dann durchführen, wenn Sie sicher sind das Sie Software einsetzen die nur unter einem nativen Windows 7 läuft oder Software nutzen von denen Sie keine Setup-Medien mehr haben.

Gruß Günter